Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus
picturethis icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
Weiterlesen
about about
Über uns
care_guide care_guide
Pflegeanleitung
topic topic
Pflege-FAQ
plant_info plant_info
Weitere Infos
identifypage identifypage
Wie identifiziert man
pests pests
Schädlinge und Krankheiten
distribution_map distribution_map
Verbreitung
care_scenes care_scenes
Mehr über Anleitungen
more_plants more_plants
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
pic top
Berg-blaulilie
Berg-blaulilie
Berg-blaulilie
Ixiolirion tataricum
Winterhärte-Zonen
Winterhärte-Zonen
5 bis 9
care guide

Berg-blaulilie Pflege

feedback
Feedback
feedback
care guide bg
Mit der PictureThis-App die optimale Pflanzenbeleuchtung ermitteln.
Die PictureThis-App ermittelt im Handumdrehen den idealen Standort für ihre Pflanzen - so schaffen sie kinderleicht beste Bedingungen für ein langes Pflanzenleben.
APP TESTEN
Picture This
Ein Botaniker in Ihrer Hosentasche
qrcode
Zum Herunterladen QR-Code scannen
label
cover
Berg-blaulilie
Gießen
Gießen
Wöchentlich
Sonnenlicht
Sonnenlicht
Volle sonne
question

Fragen zu Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Pruning Pruning Beschnitt
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Fertilizing Fertilizing Düngung
Wie gieße ich am besten meine Berg-blaulilie?
Wenn Sie die Berg-blaulilie gießen, sollten Sie gefiltertes Wasser verwenden, das Zimmertemperatur hat. Gefiltertes Wasser ist für diese Pflanze besser, da Leitungswasser Partikel enthalten kann, die für die Gesundheit der Pflanze schädlich sind. Der Grund dafür, dass das Wasser Zimmertemperatur oder etwas wärmer sein sollte, liegt darin, dass Berg-blaulilie aus einer warmen Umgebung stammt und kaltes Wasser einen gewissen Schock für ihr System darstellen kann. Außerdem sollten Sie diese Pflanze nicht über Kopf gießen, da dies zu Komplikationen im Laub führen kann. Gießen Sie stattdessen einfach gefiltertes Wasser bei Zimmertemperatur in die Erde, bis diese vollständig durchtränkt ist. Das Durchnässen der Erde kann für diese Pflanze sehr vorteilhaft sein, da es die Wurzeln befeuchtet und ihnen hilft, sich weiter im Boden auszubreiten und die benötigten Nährstoffe zu sammeln.
Mehr erfahren more
Was sollte ich tun, wenn ich meine Berg-blaulilie zu viel oder zu wenig gieße?
Sowohl Über- als auch Unterwässerung schaden der Gesundheit Ihrer Berg-blaulilie, aber Überwässerung ist ein weitaus häufigeres Problem. Wenn diese Art zu viel Wasser erhält, können ihre Stängel und Blätter anfangen zu welken und sich von grün zu gelb verfärben. Eine Überwässerung über einen längeren Zeitraum kann auch zu Krankheiten wie Wurzelfäule, Schimmel und Mehltau führen, die alle zum Tod der Pflanze führen können. Unterwässerung kommt bei der Berg-blaulilie weit weniger häufig vor, da diese Pflanze eine gute Trockentoleranz aufweist. Dennoch ist Unterwasserbildung eine Möglichkeit, und wenn sie auftritt, müssen Sie damit rechnen, dass die Blätter Ihrer Berg-blaulilie brüchig und braun werden. Es ist wichtig, dass Sie bei der Pflege Ihrer Berg-blaulilie die Anzeichen von Überwässerung so schnell wie möglich bemerken. Einige der Krankheiten, die durch Überwässerung entstehen, wie z. B. Wurzelfäule, lassen sich möglicherweise nicht beheben, wenn Sie zu lange warten. Wenn Sie frühe Anzeichen von Überwässerung erkennen, sollten Sie die Bewässerung sofort reduzieren. Vielleicht möchten Sie auch die Qualität des Bodens, in dem Ihre Berg-blaulilie wächst, überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass die Erde sehr schlecht abfließt, sollten Sie sie sofort durch eine lockere, gut durchlässige Blumenerde ersetzen. Wenn Sie hingegen Anzeichen dafür finden, dass Ihre Berg-blaulilie zu wenig Wasser erhält, brauchen Sie nur regelmäßiger zu gießen, bis diese Anzeichen verschwunden sind.
Mehr erfahren more
Wie oft sollte ich meine Berg-blaulilie gießen?
Wenn Ihre Pflanze in einem Topf steht. Ob Ihre Berg-blaulilie Wasser braucht, können Sie am genauesten feststellen, indem Sie Ihren Finger in die Erde tauchen. Wenn Sie feststellen, dass die ersten zwei bis drei Zentimeter der Erde trocken sind, ist es an der Zeit, etwas Wasser zu geben. Wenn Sie Ihre Berg-blaulilie im Freien in der Erde anbauen, können Sie eine ähnliche Methode anwenden, um den Boden zu testen. Wenn Sie feststellen, dass die ersten Zentimeter des Bodens ausgetrocknet sind, ist es wieder an der Zeit, Wasser hinzuzufügen. Im Frühjahr und Frühherbst müssen Sie die Pflanze mit dieser Methode etwa einmal pro Woche gießen. Bei extrem heißem Wetter müssen Sie die Bewässerungshäufigkeit möglicherweise auf zweimal oder mehr pro Woche erhöhen. Ausgewachsene, gut etablierte Berg-blaulilie können Trockenheit bewundernswert gut vertragen.
Mehr erfahren more
Wie viel Wasser braucht meine Berg-blaulilie?
Wenn es an der Zeit ist, Ihre Berg-blaulilie zu gießen, sollten Sie nicht schüchtern sein, wie viel Wasser Sie geben. Wenn die ersten zwei bis drei Zentimeter des Bodens trocken sind, wird diese Pflanze eine lange und gründliche Bewässerung zu schätzen wissen. Geben Sie genug Wasser, um den Boden vollständig zu durchtränken. Die Wassermenge sollte so groß sein, dass überschüssiges Wasser durch die Drainagelöcher am Boden des Topfes abfließt. Wenn Sie nicht sehen, dass überschüssiges Wasser aus dem Topf abfließt, haben Sie Ihre Pflanze wahrscheinlich zu wenig gegossen. Lassen Sie aber nicht zu, dass sich das Wasser in der Erde ansammelt, denn das wäre auch für die Pflanze sehr gefährlich. Wenn kein Wasser aus dem Topf abfließt, könnte dies auch auf schlecht abfließende Erde hindeuten, was für die Gesundheit der Pflanze schädlich ist und vermieden werden sollte. Steht die Pflanze im Freien, reicht ein Zentimeter Regen pro Woche aus.
Mehr erfahren more
Wie sollte ich meine Berg-blaulilie in den verschiedenen Wachstumsphasen gießen?
Der Wasserbedarf von Berg-blaulilie kann sich auch je nach Wachstumsstadium ändern. Wenn sich Ihre Berg-blaulilie beispielsweise in den ersten Jahren ihres Lebens befindet oder wenn Sie sie gerade an einen neuen Standort verpflanzt haben, müssen Sie mehr Wasser als üblich geben. In diesen beiden Phasen verwendet Ihre Berg-blaulilie viel Energie darauf, neue Wurzeln zu bilden, die dann das zukünftige Wachstum unterstützen. Damit diese Wurzeln ihr Bestes geben können, brauchen sie etwas mehr Feuchtigkeit als in einer reiferen Phase. Nach ein paar Jahren wird Ihre Berg-blaulilie viel weniger Wasser benötigen. Eine weitere Wachstumsphase, in der diese Pflanze mehr Wasser benötigt, ist die Blütezeit. Für die Entwicklung der Blüten wird viel Feuchtigkeit benötigt, weshalb Sie Ihrer Berg-blaulilie in dieser Zeit mehr Wasser geben sollten.
Mehr erfahren more
Wie sollte ich meine Berg-blaulilie im Laufe der Jahreszeiten gießen?
Den höchsten Wasserbedarf hat die Berg-blaulilie in den heißesten Monaten des Jahres. Während des Hochsommers müssen Sie diese Pflanze möglicherweise mehr als einmal pro Woche gießen, je nachdem, wie schnell der Boden austrocknet. Das Gegenteil ist im Winter der Fall. Im Winter geht Ihre Pflanze in eine Ruhephase über, in der sie weit weniger Wasser als sonst benötigt. Es kann sogar sein, dass Sie die Pflanze in den Wintermonaten überhaupt nicht zu gießen brauchen. Wenn Sie jedoch im Winter gießen, sollten Sie dies nicht öfter als etwa einmal pro Monat tun. Wenn Sie in dieser Zeit zu viel gießen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Berg-blaulilie eine Krankheit bekommt.
Mehr erfahren more
Was ist der Unterschied zwischen der Bewässerung meiner Berg-blaulilie im Innen- und Außenbereich?
Für alle Gärtner, die nicht in gemäßigten und tropischen Regionen leben, ist es üblich, die Berg-blaulilie im Haus anzubauen. Diese Gärtner sollten bedenken, dass die Erde in einem Container etwas schneller austrocknen kann als die Erde im Boden. Außerdem kann das Vorhandensein von austrocknenden Elementen wie Klimaanlagen dazu führen, dass Ihre Berg-blaulilie häufiger Wasser benötigt als wenn Sie sie draußen gepflanzt hätten. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihre Berg-blaulilie gar nicht so oft gießen müssen. Wenn es bei Ihnen regelmäßig regnet, kann das ausreichen, um Ihre Pflanze am Leben zu erhalten. Wer die Pflanze jedoch drinnen anbaut, muss sie häufiger gießen, da das Regenwasser nicht in den Boden eindringen kann.
Mehr erfahren more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
close
plant_info

Wichtige Fakten über Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Berg-blaulilie

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Kraut
Blütezeit
Frühling, Frühsommer
Wuchshöhe
38 cm
Blüte (Breite)
30 cm
Blattfarbe
Grün
Blumendurchmesser
2.5 cm to 5 cm
Blumenfarbe
Violett
Blau
Rot
Lavendelfarben
Typ des Blattes
Laubabwerfend
Idealtemperatur
5 - 35 ℃
Vegetationsperiode
Frühling

Wissenschaftliche Einordnung von Berg-blaulilie

icon
Finde perfekte grüne Freunde.
Plane deine grüne Oase mithilfe von Kriterien: Pflanzentyp, Haustiersicherheit, Erfahrungsschatz, Standort und mehr.
identify

Berg-blaulilie schnell identifizieren

feedback
Feedback
feedback
icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
1
Violette, trichterförmige Blüten mit dunklen Mittelstreifen
2
Basale, lanzettförmige Blätter mit spitzen Enden
3
Blüten blühen vom späten Frühling bis zum Frühsommer
4
Blütenblätter symmetrisch in sternförmigem Muster angeordnet
5
Blüten haben einen Durchmesser von 2-3 Zoll (5-7,5 cm)
Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image
Erfahren Sie mehr über die Identifizierung Berg-blaulilie
pests

Häufige Schädlinge und Krankheiten von Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
Häufige Probleme bei Berg-blaulilie basierend auf 10 Millionen echte Fälle
icon
Behandle und verhindere Pflanzenkrankheiten.
Der KI-gestützte Pflanzendoktor hilft, Pflanzenleiden in Sekundenschnelle zu diagnostizieren.
Thripse
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
Wolllaus
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
Schnecke und Nacktschnecke
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
Spitzenwelke der Blätter
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
Dunkler Fleck
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
Spinnmilbe
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
Blattlaus
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
close
plant poor
Thripse
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie ?
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Berg-blaulilie verursachen Thripse Verfärbungen und Streifen auf den Blütenblättern, Versilberung der Blattoberflächen und Verformungen der Blütenstrukturen. Die Pflanze wirkt oft verkümmert oder missgebildet.
Was verursacht die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
1
Insekten
Thripse sind sehr kleine Insekten, die Pflanzensaft saugen und hauptsächlich Blüten und Blätter angreifen.
Wie behandelt man die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
1
Nicht chemische Bekämpfung
Kulturelle Praktiken: Verwenden von reflektierenden Mulchen und Entfernen von Unkrautwirten, um die Thrips-Populationen zu reduzieren.

Manuelle Entfernung: Inspektion von Berg-blaulilie in regelmäßigen Abständen und manuelle Entfernung von Thrips oder befallenen Teilen zur Bekämpfung ihrer Ausbreitung.
2
Chemische Bekämpfung
Insektizidseife: Insektizidseife direkt auf die betroffenen Stellen auftragen, um die Thrips-Populationen zu minimieren.

Systemische Insektizide: Für schwerwiegendere Befallssituationen systemische Insektizide verwenden, die von der Pflanze aufgenommen werden und die Thripse beim Saugen vergiften.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Schildlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie ?
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Befallene Berg-blaulilie zeigt gelbe Blätter, reduzierte Blüte und eine klebrige Substanz auf den Blättern namens Honigtau, was zu Rußtaupilzbildung führen kann. Stark betroffene Pflanzen können welken oder absterben.
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
1
Insektenplagen
Schildläuse sind kleine, saugende Insekten, die sich an den Stielen und Blättern von Berg-blaulilie festsetzen und lebenswichtige Nährstoffe extrahieren.
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
1
Nichtchemische Methoden
Manuelle Entfernung: Sichtbare Insekten durch vorsichtiges Abkratzen von Berg-blaulilie's Oberfläche entfernen.

Wassersprühung: Verwenden Sie einen starken Wasserstrahl, um die Insekten von Berg-blaulilie zu lösen.
2
Chemische Methoden
Insektizidseife: Tragen Sie insektizide Seife direkt auf befallene Stellen auf, um die Schildläuse zu töten, ohne Berg-blaulilie zu schädigen.

Systemische Insektizide: Verwenden Sie systemische Insektizide, die von Berg-blaulilie aufgenommen werden können, um langfristigen Schutz gegen Schildläuse zu bieten.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wolllaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie ?
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Anzeichen auf Berg-blaulilie sind Ansammlungen von weißen, watteartigen Rückständen an Stielen und Blättern, Blattverfärbungen und reduziertes Blühen. Pflanzen können verkümmert und welk erscheinen.
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
1
Woll- oder Schildläuse
Kleine Insekten aus der Familie der Pseudococcidae, die sich von Pflanzensaft ernähren und den Wirt schwächen.
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
1
Nicht chemisches Mittel
Isolation: Entfernen und isolieren Sie betroffene Teile oder Pflanzen, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Waschen: Mealybugs physisch mit einem starken Wasserstrahl abspülen oder die Blätter mit alkoholgetränkten Tüchern abwischen.
2
Pflanzenschutzmittel
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife auf befallene Stellen auf und bedecken Sie alle Pflanzenoberflächen gründlich.

Ölsprays: Verwenden Sie Neemöl- oder hortikulturelle Ölsprays, die die Woll- oder Schildläuse ersticken können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Schnecke und Nacktschnecke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie ?
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome bei Berg-blaulilie sind unregelmäßige Löcher in Blättern und Blüten, eine silberne Schleimspur auf der Pflanzenoberfläche und eine Schwächung der allgemeinen Struktur der Pflanze.
Was verursacht die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
1
Schnecken und Nacktschnecken
Das sind Weichtiere, die sich von Blättern und Stängeln von Berg-blaulilie ernähren und dabei eine charakteristische Schleimspur hinterlassen.
Wie behandelt man die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
1
Kein Pestizid
Manuelle Entfernung: Regelmäßige Inspektion von Berg-blaulilie und physische Entfernung sichtbarer Schnecken und Nacktschnecken.

Kupferbarrieren: Umgeben von Berg-blaulilie mit Kupferband oder -gitter, um diese Schädlinge abzuschrecken, da sie Kupfer meiden.
2
Pestizide
Molluskizide: Das Auftragen umweltfreundlicher Molluskizide um Berg-blaulilie herum kann die Schnecken- und Nacktschneckenzahlen effektiv reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Spitzenwelke der Blätter
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie ?
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie äußert sich in trockenen, bräunlichen Spitzen an den Blättern, die sich weiter ausbreiten. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum und spärlicher Blüte führen.
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
1
Umweltstress
Extreme Temperaturen, sei es zu hoch oder zu niedrig, übermäßiges Sonnenlicht oder unzureichende Bewässerung können zu welkenden Blattspitzen führen.
2
Nährstoffmangel
Ein Mangel an angemessenen Nährstoffen, insbesondere Kalium, kann dazu führen, dass die Blattspitzen welken.
3
Pathogene
Pilz- oder bakterielle Infektionen, die auf Blatt- oder Wurzelsysteme abzielen, können zu welkenden Symptomen führen.
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
1
Nicht-Pflanzenschutzmittel
Richtige Bewässerung: Eine ausreichende Hydratation kann helfen, welkende Blattspitzen aufgrund von Stress zu mildern.

Ausgewogene Düngung: Die Bereitstellung eines ausgewogenen Nährstoffmixes verhindert das Welken aufgrund von Mangelerscheinungen.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Sprays: Die Verwendung geeigneter Fungizide kann bei der Bekämpfung von pathogenbedingtem Welken helfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Dunkler Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie ?
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Berg-blaulilie tritt Dark blotch in Form dunkler, unregelmäßig geformter Flecken auf Blättern und Stängeln auf. Die Flecken können zusammenfließen, was zu erheblichen Schäden und vorzeitigem Blattabwurf führen kann.
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
1
Pilz
Die Krankheit wird durch einen pathogenen Pilz verursacht, der sich in feuchten, warmen Bedingungen gut entwickelt.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
1
Kein Pestizid
Beschneiden: Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzenteile, um die Ausbreitung des Pilzes zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Platzieren Sie die Pflanzen ausreichend voneinander entfernt und bekämpfen Sie Unkraut, um den Luftstrom zu verbessern.
2
Pestizid
Fungizid-Spray: Tragen Sie zugelassene Fungizide bei den ersten Symptomen auf, um den Krankheitsverlauf zu stoppen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Spinnmilbe
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie ?
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Berg-blaulilie zeigen sich Symptome wie Gelbfärbung oder Bronzieren der Blätter, feines Gewebe an Pflanzenteilen und insgesamt reduzierte Vitalität. Befallene Teile können bei genauer Beobachtung winzige bewegliche Punkte (Milben) aufweisen.
Was verursacht die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
1
Umweltfaktoren
Trockene, warme Bedingungen begünstigen die schnelle Vermehrung und Ausbreitung von Spinnmilben.
2
Mangel an natürlichen Feinden
In Umgebungen ohne räuberische Insekten wie Marienkäfer können die Populationen von Spinnmilben ungehindert florieren.
Wie behandelt man die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
1
Ohne Pestizide
Erhöhung der Luftfeuchtigkeit: Das Anheben der Umgebungsluftfeuchtigkeit um Berg-blaulilie herum kann Spinnmilbenbefall abschrecken.

Einführung von räuberischen Insekten: Das Freilassen natürlicher Feinde wie Marienkäfer kann helfen, Milbenpopulationen zu kontrollieren und zu reduzieren.
2
Pestizide
Anwendung von Akariziden: Die Anwendung geeigneter Akarizide gemäß agronomischen Richtlinien kann die Anzahl der Milben effektiv reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie ?
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Berg-blaulilie ist ein Blattlausbefall durch eingerollte Blätter, klebrige Rückstände auf Oberflächen und Gruppen von grünen, schwarzen oder braunen Insekten an Stielen und Blattunterseiten erkennbar. Die Pflanze kann auch Wachstumsretardierungen aufweisen.
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
1
Insekt
Blattläuse sind Insekten, die sich vom Saft der Pflanzen ernähren, lebenswichtige Nährstoffe extrahieren und die Pflanze schwächen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
1
Nicht-chemisch
Natürliche Feinde: Fördern Sie natürliche Feinde wie Marienkäfer und Florfliegen, die Blattläuse fressen.

Regelmäßiges Waschen: Waschen Sie die Pflanzen vorsichtig mit Wasser, um Blattläuse physisch von Blättern und Stielen zu entfernen.
2
Chemisch
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife auf befallene Stellen auf, wobei die Unterseiten der Blätter, wo sich Blattläuse sammeln, das Ziel sind.

Systemische Pestizide: Verwenden Sie systemische Pestizide, die von der Pflanze aufgenommen werden und die Blattläuse vergiften, wenn sie sich vom Saft ernähren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
distribution

Verbreitung von Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback

Lebensraum von Berg-blaulilie

Beete, Steingärten, Bodendecker und Waldgärten
Nördliche Hemisphäre
Südliche Hemisphäre

Verbreitungskarte von Berg-blaulilie

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
habit
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Berg-blaulilie

feedback
Feedback
Grundlegende Pflegehinweise
Häufige Krankheiten & Schädlinge
Mehr entdecken
Umpflanzen
4-6 inches
Umpflanzen Sie Berg-blaulilie im Umarmen von warmen Spätfrühlingsbrisen oder wenn der frühe Sommer durch den Garten haucht, da die milderen Temperaturen und stabiles Wetter die Wurzelverankerung begünstigen. Wählen Sie einen sonnigen Ort mit gut durchlässigem Boden. Obwohl das Umpflanzen in der Regel nicht anspruchsvoll ist, liegt die Sorgfalt in der Aufrechterhaltung des Feuchtigkeitsgleichgewichts darin, einen reibungslosen Übergang für Berg-blaulilie zu gewährleisten.
Verpflanzungstechnik
Beschnitt
Frühling, Sommer, Herbst
Eine robuste Zwiebelpflanze, Berg-blaulilie gedeiht mit minimalem Aufwand. Schneiden Sie abgestorbene Blätter nach dem Gelbwerden ab, nach der Sommerblüte. Das Beschneiden verblühter Blüten fördert die Vitalität. Schneiden Sie im Herbst, um auf die Ruhezeit vorzubereiten, und stellen Sie sicher, dass die Schnitte sauber sind, um Krankheiten vorzubeugen. Dies räumt nicht nur die Pflanze auf, sondern lenkt auch ihre Energie auf ihre Zwiebeln, was das Wachstum der nächsten Saison verbessert. Vorsichtiges Beschneiden verhindert Überfüllung, fördert die Luftzirkulation und reduziert das Schädlingsrisiko. Rechtzeitige Wartung sorgt für eine robuste Darbietung der auffälligen Blumen von Berg-blaulilie jedes Jahr.
Beschneidungstechniken
Vermehrung
Frühling
Berg-blaulilie gedeiht, wenn seine Knollen in gut durchlässige Erde mit reichlich Sonnenlicht gepflanzt werden. Beim Vermehren sollten die Knollen in der richtigen Tiefe gepflanzt werden, um eine gesunde Wurzel- und Blattentwicklung zu fördern. Regelmäßiges Gießen nach dem Pflanzen ist entscheidend für die Etablierung, aber lassen Sie die Erde zwischen den Bewässerungen leicht trocknen, um Fäulnis zu vermeiden. Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger, um das Wachstum zu fördern.
Vermehrungsmethoden
Thripse
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
Mehr erfahren
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
Mehr erfahren
Wolllaus
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
Mehr erfahren
Schnecke und Nacktschnecke
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
Mehr erfahren
Spitzenwelke der Blätter
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
Mehr erfahren
Dunkler Fleck
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
Mehr erfahren
Spinnmilbe
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
Mehr erfahren
Blattlaus
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
Mehr erfahren
Symbolisiert
Stärke, ausdauer, treue, wahrheit
Die Berg-blaulilie symbolisiert Stärke und Ausdauer.,Ihre leuchtend blaue Farbe steht oft für Treue und Wahrheit.,Diese Blume wird hauptsächlich in Steingärten und alpine Regionen verwendet.
Bedeutung der Blume für Berg-blaulilie
other_plant

Pflanzen mit Bezug zu Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
Sommer-Bohnenkraut
Sommer-Bohnenkraut
Das Sommer-Bohnenkraut ist in Europa heimisch und zeichnet sich durch ihren angenehmen Geruch aus. Die Vermehrung des Krauts wird durch Ameisen gesichert, welche die Samen transportieren und ausbreiten. Wir kennen das Sommer-Bohnenkraut vor allem aus dem Supermarkt, wo es als Gewürz für die Küche angeboten wird.
Rhus ovata
Rhus ovata
Rhus ovata hat eine Höhe von 6,6 bis 32,8 Fuß und ein abgerundetes Erscheinungsbild. Die Zweige sind dick und rötlich gefärbt. Das Laub besteht aus einfachen, dunkelgrünen, ledrigen, eiförmigen Blättern, die entlang der Mittelrippe gefaltet sind. Die Blattanordnung ist wechselständig.
Echter Zuckerbusch
Echter Zuckerbusch
Diese wunderschöne Pflanze blühte bereits 1780 in Kew Gardens und wird seitdem an vielen Orten der Welt kultiviert. Die Pflanze gehört zur Kategorie der am wenigsten betreuten Pflanzen auf der südafrikanischen Roten Liste.
Honigbeere
Honigbeere
Die Honigbeere ist unter anderem als spanische Limette bekannt. Sie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika, kann aber auch als Topfpflanze oder im Wintergarten gepflanzt werden. Dieses Seifenbaumgewächs wird vielseitig genutzt, beispielsweise kann ein Färbemittel daraus gewonnen werden. Ihre Früchte sehen außen mit ihrer rauen, grünen Schale aus wie heimische Limetten, innen drin ist das Fruchtfleisch jedoch fast durchsichtig bzw. hellgelb.
Einblatt
Einblatt
Die Blätter sind oval bis lanzettlich, 12 bis 20 cm lang und 5 bis 9 cm breit. Die Blüten entstehen in einem Spadix, umgeben von einem 10 bis 20 cm langen, grünlich-gelblich-weißen Spatel.
Silberrebe
Silberrebe
Die Blattstielblätter sind silber und weiß und 6 bis 13 cm lang und 4 bis 9 cm breit. Die Blütezeit dauert von Ende Juni bis Anfang Juli, wobei die Pflanze weiße Blüten mit einem Durchmesser von etwa 2,5 cm trägt. Die Frucht ist ca. 1,5 cm breit und 3,0–4,0 cm lang. Das Innere der Frucht ähnelt der gewöhnlichen Kiwi, ist jedoch eher orange als grün.
Gardenie
Gardenie
Die immergrüne Gardenie genießt trotz ihrer Giftigkeit wegen ihrer aufälligen großen weißen an Jasmin und Rosen erinnernde Blüten und des angenehmen blumigen Dufts einen Kultstatus als Zierpflanze. Im deutschsprachigen Raum ist sie nur als Zimmer-, und im Sommer als Balkon- oder Kübelpflanze zu nutzen, während sie in wärmeren Gefilden gar als Heckenpflanze eingesetzt wird.
Goldene Efeutute
Goldene Efeutute
Die Goldene Efeutute ist eine der beliebtesten Efeuzimmerpflanzen. Dies verdankt sie den gelblichen Masserungen auf ihren Blättern. In der Natur wächst sie als Kletterpflanze und kann bis zu 20 Meter an Bäumen empor wachsen. Wenn sie als Zimmerpflanze gehalten wird, sollte darauf geachtet werden, dass Katzen und Hunde keine Teile der Pflanze essen, da dies zu Übelkeit führen kann.
WEITERE PFLANZEN
close
product icon
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
ad
Botaniker in der Hosentasche
Scan the QR code with your phone camera to download the app
Über uns
Pflegeanleitung
Pflege-FAQ
Weitere Infos
Wie identifiziert man
Schädlinge und Krankheiten
Verbreitung
Mehr über Anleitungen
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
Berg-blaulilie
Berg-blaulilie
Berg-blaulilie
Ixiolirion tataricum
Winterhärte-Zonen
Winterhärte-Zonen
5 bis 9
icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
care guide

Berg-blaulilie Pflege

feedback
Feedback
feedback
icon
Mit der PictureThis-App die optimale Pflanzenbeleuchtung ermitteln.
Die PictureThis-App ermittelt im Handumdrehen den idealen Standort für ihre Pflanzen - so schaffen sie kinderleicht beste Bedingungen für ein langes Pflanzenleben.
Lade die App kostenlos herunter
close
bg bg
download btn
herunterladen
question

Fragen zu Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Pruning Pruning Beschnitt
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Fertilizing Fertilizing Düngung
Wie gieße ich am besten meine Berg-blaulilie?
more
Was sollte ich tun, wenn ich meine Berg-blaulilie zu viel oder zu wenig gieße?
more
Wie oft sollte ich meine Berg-blaulilie gießen?
more
Wie viel Wasser braucht meine Berg-blaulilie?
more
Wie sollte ich meine Berg-blaulilie in den verschiedenen Wachstumsphasen gießen?
more
Wie sollte ich meine Berg-blaulilie im Laufe der Jahreszeiten gießen?
more
Was ist der Unterschied zwischen der Bewässerung meiner Berg-blaulilie im Innen- und Außenbereich?
more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
Lade die App kostenlos herunter
close
plant_info

Wichtige Fakten über Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Berg-blaulilie

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Kraut
Blütezeit
Frühling, Frühsommer
Wuchshöhe
38 cm
Blüte (Breite)
30 cm
Blattfarbe
Grün
Blumendurchmesser
2.5 cm to 5 cm
Blumenfarbe
Violett
Blau
Rot
Lavendelfarben
Typ des Blattes
Laubabwerfend
Idealtemperatur
5 - 35 ℃
Vegetationsperiode
Frühling
icon
Sammle mehr wertvolles Wissen über Pflanzen
Erkunde eine umfangreiche botanische Enzyklopädie für tiefere Einblicke
Lade die App kostenlos herunter

Wissenschaftliche Einordnung von Berg-blaulilie

icon
Nie wieder verwelkte Pflanzen!
Durch individuell einstellbare Gieß- und Düngeerinnerungen für jede Pflanze, gehören verwelkte Pflanzen der Vergangenheit an.
Lade die App kostenlos herunter
identify

Berg-blaulilie schnell identifizieren

feedback
Feedback
feedback
icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
1
Violette, trichterförmige Blüten mit dunklen Mittelstreifen
2
Basale, lanzettförmige Blätter mit spitzen Enden
3
Blüten blühen vom späten Frühling bis zum Frühsommer
4
Blütenblätter symmetrisch in sternförmigem Muster angeordnet
5
Blüten haben einen Durchmesser von 2-3 Zoll (5-7,5 cm)
Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image Berg-blaulilie identify image
Erfahren Sie mehr über die Identifizierung Berg-blaulilie
pests

Häufige Schädlinge und Krankheiten von Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
Häufige Probleme bei Berg-blaulilie basierend auf 10 Millionen echte Fälle
icon
Automatische Diagnose und Vorbeugung von Pflanzenkrankheiten
Der KI-gestützte Pflanzendoktor hilft dir, Pflanzenprobleme in Sekundenschnelle zu diagnostizieren.
Lade die App kostenlos herunter
Thripse
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
Erfahre mehr über Thripse more
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
Erfahre mehr über Schildlaus more
Wolllaus
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
Erfahre mehr über Wolllaus more
Schnecke und Nacktschnecke
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
Erfahre mehr über Schnecke und Nacktschnecke more
Spitzenwelke der Blätter
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
Erfahre mehr über Spitzenwelke der Blätter more
Dunkler Fleck
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
Erfahre mehr über Dunkler Fleck more
Spinnmilbe
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
Erfahre mehr über Spinnmilbe more
Blattlaus
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
Erfahre mehr über Blattlaus more
close
plant poor
Thripse
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie ?
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Berg-blaulilie verursachen Thripse Verfärbungen und Streifen auf den Blütenblättern, Versilberung der Blattoberflächen und Verformungen der Blütenstrukturen. Die Pflanze wirkt oft verkümmert oder missgebildet.
Was verursacht die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
1
Insekten
Thripse sind sehr kleine Insekten, die Pflanzensaft saugen und hauptsächlich Blüten und Blätter angreifen.
Wie behandelt man die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Thripse bei Berg-blaulilie?
1
Nicht chemische Bekämpfung
Kulturelle Praktiken: Verwenden von reflektierenden Mulchen und Entfernen von Unkrautwirten, um die Thrips-Populationen zu reduzieren.

Manuelle Entfernung: Inspektion von Berg-blaulilie in regelmäßigen Abständen und manuelle Entfernung von Thrips oder befallenen Teilen zur Bekämpfung ihrer Ausbreitung.
2
Chemische Bekämpfung
Insektizidseife: Insektizidseife direkt auf die betroffenen Stellen auftragen, um die Thrips-Populationen zu minimieren.

Systemische Insektizide: Für schwerwiegendere Befallssituationen systemische Insektizide verwenden, die von der Pflanze aufgenommen werden und die Thripse beim Saugen vergiften.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Schildlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie ?
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Befallene Berg-blaulilie zeigt gelbe Blätter, reduzierte Blüte und eine klebrige Substanz auf den Blättern namens Honigtau, was zu Rußtaupilzbildung führen kann. Stark betroffene Pflanzen können welken oder absterben.
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
1
Insektenplagen
Schildläuse sind kleine, saugende Insekten, die sich an den Stielen und Blättern von Berg-blaulilie festsetzen und lebenswichtige Nährstoffe extrahieren.
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Berg-blaulilie?
1
Nichtchemische Methoden
Manuelle Entfernung: Sichtbare Insekten durch vorsichtiges Abkratzen von Berg-blaulilie's Oberfläche entfernen.

Wassersprühung: Verwenden Sie einen starken Wasserstrahl, um die Insekten von Berg-blaulilie zu lösen.
2
Chemische Methoden
Insektizidseife: Tragen Sie insektizide Seife direkt auf befallene Stellen auf, um die Schildläuse zu töten, ohne Berg-blaulilie zu schädigen.

Systemische Insektizide: Verwenden Sie systemische Insektizide, die von Berg-blaulilie aufgenommen werden können, um langfristigen Schutz gegen Schildläuse zu bieten.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wolllaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie ?
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Anzeichen auf Berg-blaulilie sind Ansammlungen von weißen, watteartigen Rückständen an Stielen und Blättern, Blattverfärbungen und reduziertes Blühen. Pflanzen können verkümmert und welk erscheinen.
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
1
Woll- oder Schildläuse
Kleine Insekten aus der Familie der Pseudococcidae, die sich von Pflanzensaft ernähren und den Wirt schwächen.
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Berg-blaulilie?
1
Nicht chemisches Mittel
Isolation: Entfernen und isolieren Sie betroffene Teile oder Pflanzen, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Waschen: Mealybugs physisch mit einem starken Wasserstrahl abspülen oder die Blätter mit alkoholgetränkten Tüchern abwischen.
2
Pflanzenschutzmittel
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife auf befallene Stellen auf und bedecken Sie alle Pflanzenoberflächen gründlich.

Ölsprays: Verwenden Sie Neemöl- oder hortikulturelle Ölsprays, die die Woll- oder Schildläuse ersticken können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Schnecke und Nacktschnecke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie ?
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome bei Berg-blaulilie sind unregelmäßige Löcher in Blättern und Blüten, eine silberne Schleimspur auf der Pflanzenoberfläche und eine Schwächung der allgemeinen Struktur der Pflanze.
Was verursacht die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
1
Schnecken und Nacktschnecken
Das sind Weichtiere, die sich von Blättern und Stängeln von Berg-blaulilie ernähren und dabei eine charakteristische Schleimspur hinterlassen.
Wie behandelt man die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Schnecke und Nacktschnecke bei Berg-blaulilie?
1
Kein Pestizid
Manuelle Entfernung: Regelmäßige Inspektion von Berg-blaulilie und physische Entfernung sichtbarer Schnecken und Nacktschnecken.

Kupferbarrieren: Umgeben von Berg-blaulilie mit Kupferband oder -gitter, um diese Schädlinge abzuschrecken, da sie Kupfer meiden.
2
Pestizide
Molluskizide: Das Auftragen umweltfreundlicher Molluskizide um Berg-blaulilie herum kann die Schnecken- und Nacktschneckenzahlen effektiv reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Spitzenwelke der Blätter
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie ?
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie äußert sich in trockenen, bräunlichen Spitzen an den Blättern, die sich weiter ausbreiten. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum und spärlicher Blüte führen.
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
1
Umweltstress
Extreme Temperaturen, sei es zu hoch oder zu niedrig, übermäßiges Sonnenlicht oder unzureichende Bewässerung können zu welkenden Blattspitzen führen.
2
Nährstoffmangel
Ein Mangel an angemessenen Nährstoffen, insbesondere Kalium, kann dazu führen, dass die Blattspitzen welken.
3
Pathogene
Pilz- oder bakterielle Infektionen, die auf Blatt- oder Wurzelsysteme abzielen, können zu welkenden Symptomen führen.
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Berg-blaulilie?
1
Nicht-Pflanzenschutzmittel
Richtige Bewässerung: Eine ausreichende Hydratation kann helfen, welkende Blattspitzen aufgrund von Stress zu mildern.

Ausgewogene Düngung: Die Bereitstellung eines ausgewogenen Nährstoffmixes verhindert das Welken aufgrund von Mangelerscheinungen.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Sprays: Die Verwendung geeigneter Fungizide kann bei der Bekämpfung von pathogenbedingtem Welken helfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Dunkler Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie ?
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Berg-blaulilie tritt Dark blotch in Form dunkler, unregelmäßig geformter Flecken auf Blättern und Stängeln auf. Die Flecken können zusammenfließen, was zu erheblichen Schäden und vorzeitigem Blattabwurf führen kann.
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
1
Pilz
Die Krankheit wird durch einen pathogenen Pilz verursacht, der sich in feuchten, warmen Bedingungen gut entwickelt.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Berg-blaulilie?
1
Kein Pestizid
Beschneiden: Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzenteile, um die Ausbreitung des Pilzes zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Platzieren Sie die Pflanzen ausreichend voneinander entfernt und bekämpfen Sie Unkraut, um den Luftstrom zu verbessern.
2
Pestizid
Fungizid-Spray: Tragen Sie zugelassene Fungizide bei den ersten Symptomen auf, um den Krankheitsverlauf zu stoppen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Spinnmilbe
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie ?
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Berg-blaulilie zeigen sich Symptome wie Gelbfärbung oder Bronzieren der Blätter, feines Gewebe an Pflanzenteilen und insgesamt reduzierte Vitalität. Befallene Teile können bei genauer Beobachtung winzige bewegliche Punkte (Milben) aufweisen.
Was verursacht die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
1
Umweltfaktoren
Trockene, warme Bedingungen begünstigen die schnelle Vermehrung und Ausbreitung von Spinnmilben.
2
Mangel an natürlichen Feinden
In Umgebungen ohne räuberische Insekten wie Marienkäfer können die Populationen von Spinnmilben ungehindert florieren.
Wie behandelt man die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Spinnmilbe bei Berg-blaulilie?
1
Ohne Pestizide
Erhöhung der Luftfeuchtigkeit: Das Anheben der Umgebungsluftfeuchtigkeit um Berg-blaulilie herum kann Spinnmilbenbefall abschrecken.

Einführung von räuberischen Insekten: Das Freilassen natürlicher Feinde wie Marienkäfer kann helfen, Milbenpopulationen zu kontrollieren und zu reduzieren.
2
Pestizide
Anwendung von Akariziden: Die Anwendung geeigneter Akarizide gemäß agronomischen Richtlinien kann die Anzahl der Milben effektiv reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie ?
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie ?
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Berg-blaulilie ist ein Blattlausbefall durch eingerollte Blätter, klebrige Rückstände auf Oberflächen und Gruppen von grünen, schwarzen oder braunen Insekten an Stielen und Blattunterseiten erkennbar. Die Pflanze kann auch Wachstumsretardierungen aufweisen.
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
1
Insekt
Blattläuse sind Insekten, die sich vom Saft der Pflanzen ernähren, lebenswichtige Nährstoffe extrahieren und die Pflanze schwächen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Berg-blaulilie?
1
Nicht-chemisch
Natürliche Feinde: Fördern Sie natürliche Feinde wie Marienkäfer und Florfliegen, die Blattläuse fressen.

Regelmäßiges Waschen: Waschen Sie die Pflanzen vorsichtig mit Wasser, um Blattläuse physisch von Blättern und Stielen zu entfernen.
2
Chemisch
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife auf befallene Stellen auf, wobei die Unterseiten der Blätter, wo sich Blattläuse sammeln, das Ziel sind.

Systemische Pestizide: Verwenden Sie systemische Pestizide, die von der Pflanze aufgenommen werden und die Blattläuse vergiften, wenn sie sich vom Saft ernähren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
distribution

Verbreitung von Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback

Lebensraum von Berg-blaulilie

Beete, Steingärten, Bodendecker und Waldgärten
Nördliche Hemisphäre
Südliche Hemisphäre

Verbreitungskarte von Berg-blaulilie

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Berg-blaulilie

feedback
Grundlegende Pflegehinweise
Häufige Krankheiten & Schädlinge
Mehr entdecken
Thripse
Thripse sind winzige Insekten, die erhebliche Schäden an Berg-blaulilie verursachen, indem sie sich von deren Geweben ernähren, was zu deformiertem Wachstum und reduzierter Pflanzenvitalität führt. Die Krankheit beeinträchtigt sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Aspekte von Berg-blaulilie.
 detail
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die erheblichen Schaden an Berg-blaulilie verursachen, was zu verkümmerndem Wachstum, verfärbten Blättern und möglichen Pflanzensterben führt, wenn sie unbehandelt bleiben. Ihr Management ist entscheidend, um die Pflanzengesundheit zu schützen.
 detail
Wolllaus
Die Woll- oder Schildläusekrankheit beinhaltet die Besiedlung durch kleine, saugende Insekten, die Berg-blaulilie schädigen. Hauptauswirkungen sind Wachstumsstörungen, welke und verfärbte Blätter, die zu potenziell fatalen Ergebnissen führen können, wenn sie unbehandelt bleiben.
 detail
Schnecke und Nacktschnecke
Die 'Schnecken- und Nacktschnecken'-Krankheit in Berg-blaulilie beinhaltet hauptsächlich Schäden, die direkt durch diese Schädlinge verursacht werden. Dies beeinträchtigt die Ästhetik der Pflanze und kann zu erheblichem physiologischem Stress führen, der die Vitalität und die Blütenqualität verringern kann.
 detail
Spitzenwelke der Blätter
Das Welken der Blattspitze bei Berg-blaulilie deutet hauptsächlich auf Stress durch Umwelt- oder pathologische Faktoren hin. Dieser Zustand beeinträchtigt die Pflanzengesundheit, was zu verminderter Vitalität und möglichen Blütenverlusten führt.
 detail
Dunkler Fleck
Dark blotch is eine Pilzkrankheit, die Berg-blaulilie betrifft und sich durch dunkle, nekrotische Flecken auf Blättern und Stängeln auszeichnet, die möglicherweise zu starkem Blattverlust und verminderter Vitalität führen.
 detail
Spinnmilbe
Ein Befall mit Spinnmilben beeinträchtigt Berg-blaulilie erheblich, führt zu verkümmerem Wachstum und beschädigtem Laub. Diese mikroskopische Plage gedeiht in warmen, trockenen Bedingungen und saugt Saft, wodurch die Pflanzen geschwächt werden.
 detail
Blattlaus
Blattläuse sind kleine saugende Schädlinge, die das Wachstum und die Gesundheit von Berg-blaulilie negativ beeinflussen, indem sie Nährstoffe extrahieren und schädliche Substanzen absondern. Dies kann zu verlangsamtem Wachstum, verfärbten Blättern und insgesamt geschwächten Pflanzen führen.
 detail
plant_info

Pflanzen mit Bezug zu Berg-blaulilie

feedback
Feedback
feedback
product icon close
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
product icon close
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
picturethis icon
picturethis icon
Mache ein Foto, um Informationen über Pflanzung, Toxizität, Kultur, Krankheiten usw. zu erhalten.
App nutzen
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen