Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus
picturethis icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
Weiterlesen

Mauerpfeffer

Botanische Bezeichnung: Sedum

Mauerpfeffer
Botanische Bezeichnung: Sedum
Mauerpfeffer (Sedum) Photo By Liam O'Brien , used under CC-BY-4.0 /Cropped and compressed from original

Beschreibung

Mauerpfeffer gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Mauerpfeffer bepflanzt zu haben.

Arten von Mauerpfeffer

Sedum furfuraceum

Sedum furfuraceum

Sedum furfuraceum ist eine widerstandsfähige Sukkulente, die für ihre prallen, kieseligen Blätter bekannt ist, die einen charakteristischen, frostigen Farbton und eine raue, strukturierte Oberfläche haben, die an Miniatur-Steinhaufen erinnert. Sie ist auf Felsen heimisch und kommt mit wenig Wasser aus, da ihr Laub Feuchtigkeit speichert und so das Überleben in trockenen Gebieten sichert. Ihre bescheidene Form macht sie zu einer beliebten Wahl für Steingärten und Xeriscaping-Projekte.
Sedum lineare 'Variegatum'

Sedum lineare 'Variegatum'

Sedum lineare 'Variegatum' ist ideal für Gärten mit heißem Klima, da er trockenheits- und hitzebeständig ist. Sie erhält den wissenschaftlichen Namen Sedum lineare 'Variegatum' von ihren langen linearen, attraktiven, grün-weißen 'bunten' (oder zweifarbigen) Blättern. Es breitet sich in einer teppichartigen Matte aus und kann so als Bodendecker verwendet werden.
Sedum mexicanum

Sedum mexicanum

Sedum mexicanum gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum mexicanum bepflanzt zu haben.
Sedum morrisonense

Sedum morrisonense

Sedum morrisonense gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum morrisonense bepflanzt zu haben.
Einjährige Fetthenne

Einjährige Fetthenne

Der Dunkle Mauerpfeffer ist eine der wenigen einjährigen Hochgebirgspflanzen (einjährig überwinternd). Die Pflanze wird zwischen 2 und 7 (selten 10) cm hoch. Die dichtstehenden Blätter sind keulenförmig und dickfleischig. Sie werden 4–6 mm lang. Die Kelchblätter sind spitz und nicht dicklich. Blüten stehen in einer 3- bis 6-blütigen abgeflachten Doldentraube und werden 5–8 mm breit.
Sedum nuttalianum

Sedum nuttalianum

Sedum nuttalianum gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum nuttalianum bepflanzt zu haben.
Sedum hirsutum subsp. baeticum

Sedum hirsutum subsp. baeticum

Die Blätter der Sedum hirsutum subsp. baeticum wachsen in kleinen, kompakten Büscheln, die sich jeweils am Ende eines dünnen Stamms befinden. Sie sind grün und von rundlicher Form, laufen aber etwas spitz zu. Während der Blühperiode im Sommer verzückt die Sukkulente mit einer weißen, prächtigen Blütenpracht, die sich durch besonders breite Blütenblätter auszeichnet.
Sedum spathulifolium 'Purpureum'

Sedum spathulifolium 'Purpureum'

Sedum spathulifolium 'Purpureum' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum spathulifolium 'Purpureum' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Firecracker'

Sedum 'Firecracker'

Sedum 'Firecracker' ist eine Sedumsorte, die sich durch ihre Blätter auszeichnet. Diese sind zunächst minzig-grün, wie bei anderen Sedumsorten auch, nehmen mit der Zeit aber eine intensiv burgunderrote Farbe an. Im Spätsommer bildet der immergrüne Bodendecker dann kleine, pinkfarbene Blüten aus.
Sedum crassularia

Sedum crassularia

Der Milchsaft der Sedum crassularia kann die Haut irritieren, man sollte also aufpassen. Sie wächst auf Felsen im Hochmoor. Die Pflanze besitzt fleischige Blätter und bildet kleine, trichterförmige oder sternförmige Blüten aus, die in einer endständigen Traube sitzen.
Rötliche Fetthenne

Rötliche Fetthenne

Die Rötliche Fetthenne ist eine rosettenlose, unverzweigte oder verzweigte, einjährig-überwinternde sukkulente Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimetern erreicht. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind 10 bis 20 Millimeter lang, blaugrün, meist halbstielrund, und oberseits flach oder rinnig.
Geleebohnen-fetthenne

Geleebohnen-fetthenne

Die Geleebohnen-fetthenne wird auch Geleebohnen-Fetthenne genannt. Dieser leckere Name basiert auf den dicken, runden Blättern der Sukkulente, die wie Geleebohnen aussehen. Sie sind dunkelgrün und bieten einen niedlichen bis ulkigen Anblick. Außerdem sind von einer pergamentartigen Haut überzogen, die die Pflanze vor äußeren Einflüssen schützen soll und ihr ein besonderes Aussehen verleiht.
Sedum 'Spiral Staircase'

Sedum 'Spiral Staircase'

Diese Sorte, benannt und differenziert von Ray Stephenson, da sie mit anderen Arten verwechselt wurde, ist charakteristisch für ihre Blätter: Sie wachsen spiralförmig. Darüber hinaus produziert es weiße Blüten, die sternförmig sind. Aufgrund seiner Form ist der Sedum 'Spiral Staircase' bei Liebhabern des Ziergartens sehr beliebt.
Rispen-Fetthenne

Rispen-Fetthenne

Die Pflanze wird 10 bis 40 cm hoch. Das gewölbte Wedelkraut hat flache, fein behaarte, bis zu 3 cm lange Blätter, die sich gegenüber oder in Kränzen von drei oder vier wachsenden Blättern stehen und sich nach oben verengen. Die unteren Blätter sind umgekehrt eiförmig und die oberen sind linear bis keilförmig.
Sedum versadense

Sedum versadense

Die Sedum versadense wächst strauchförmig und erinnert mit ihren rosettenförmig angeordneten Blättern, die auf der Oberseite grün und auf der Unterseite rosarot gefärbt sind, fast an einen Rosenstrauch. Die einzelnen Blätter sind sehr dickfleischig und mit feinen Haaren übersäht. Im Sommer bildet die Sukkulente sternförmige, pink-weiß getönte Blüten aus, die das regelmäßige Bild der Pflanze noch unterstützen.
Sedum 'Alice Evans'

Sedum 'Alice Evans'

Die Blätter des Sedum 'Alice Evans' sind hellgrün und glänzend. Bei ausreichend Licht und den richtigen Temperaturen färben sich die Blattränder orange und die Spitzen rot. Seine neuen Stängel wachsen in die Höhe, während seine alten Stängel zum Kriechen neigen und so zu verschiedenen Formen heranreifen können.
Sedum dasyphyllum 'major'

Sedum dasyphyllum 'major'

Bei der Sedum dasyphyllum 'major' handelt es sich um eine Variante des sogenannten Dik-Vetkruiden, nur mit größeren Blättern, die an ihren Stielen spiralförmig nach oben wachsen. Die Pflanze ist recht zierlich und eignet sich vor allem als Topfpflanze. Sie ist sehr anpassungsfähig und pflegeleicht, sodass sie schon nach kurzer Zeit einen ganzen Blumentopf ausfüllt.
Mauerpfeffer 'Tundra Tornado'

Mauerpfeffer 'Tundra Tornado'

Mauerpfeffer 'Tundra Tornado' weist rotbraune Blätter auf, die ihn von anderen Mitgliedern seiner Familie abheben. Dies ist eine große Hybride, die größer wird und größere Blätter als ihre Eltern hat. Diese frostharte Pflanze breitet sich schnell aus und ist damit ein attraktiver Bodendecker.
Sedum rupestre 'Angelina'

Sedum rupestre 'Angelina'

Sedum rupestre 'Angelina' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum rupestre 'Angelina' bepflanzt zu haben.
Sedum japonicum

Sedum japonicum

Sedum japonicum gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum japonicum bepflanzt zu haben.
Sedum spathulifolium 'Cape Blanco'

Sedum spathulifolium 'Cape Blanco'

Sedum spathulifolium 'Cape Blanco' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum spathulifolium 'Cape Blanco' bepflanzt zu haben.
Rosenwurz

Rosenwurz

Rosenwurz ist ein ausdauerndes Gewächs, das gelbliche bis zu rötliche Blätter trägt, die während des Sommers florieren. Werden seine Stängel verletzt, tritt der typische Rosengeruch hervor. Verbreitet in der Arktis, in den Gebirgen Eurasiens und Nordamerikas, gedeihen die Pflanzen auf felsigen Böden mit Schnee, aber auch auf moorigem Untergrund.
Sedum emarginatum

Sedum emarginatum

Sedum emarginatum ( Sedum emarginatum ) ist eine mehrjährige Sukkulente, die sich gut als trockenheitsverträglicher Bodendecker eignet. Die Blattrosetten färben sich bei kühlerem Wetter rötlich, und im Sommer blühen kleine gelbe Blüten.
Sedum 'Beach Party'

Sedum 'Beach Party'

Sedum 'Beach Party' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Beach Party' bepflanzt zu haben.
Sedum polytrichoides

Sedum polytrichoides

Sedum polytrichoides gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum polytrichoides bepflanzt zu haben.
Seesternblume

Seesternblume

Das natürliche Vorkommen der Seesternblume, sind Kalk-Regionen in den USA, wo sie als mehrjährige Pflanze gedeiht. Sie wächst in deutschen Breiten nur über ein Jahr und zeigt ihre seesternförmigen roséfarbenen Blüten im Frühjahr. Gerne wird sie als Bodendecker verwendet, denn sie verträgt Dürre und diverse Umgebungen, ist gegen Hirsche und Kaninchen resistent.
Sedum obtusatum

Sedum obtusatum

Es ist eine sukkulente Pflanze, die basale Rosetten aus wachsartigen Blättern bildet. Die Blätter sind oval oder löffelförmig und bis zu 3 cm lang, wobei kleinere Blätter weiter oben am Stängel vorkommen. Die Blätter sind grün bis blaugrün bis rot gefärbt oder ganz rot. Der Blütenstand ist eine aufrechte, manchmal flache Anordnung vieler Blumen. Die Blüten haben weiße, grün, gelb oder orange gefärbte Blütenblätter.
Wohlriechende Fetthenne

Wohlriechende Fetthenne

Der besonders intensive und süße Duft aus ihren kleinen weißen Blüten während des Sommers ist typisch für Wohlriechende Fetthenne. Diese Pflanze aus der Gattung Sedum wächst in Büscheln und bildet Rosetten aus blaugrünen oder rosa Blättern, die sich bei Kühle und Stress rot verfärben. Die Pflanze stammt aus Mexiko, ist sehr robust und schlägt besonders schnell Wurzeln.
Englische Fetthenne

Englische Fetthenne

Bei der Englische Fetthenne handelt es sich um eine pflegeleichter Sukkulente, die sich perfekt als Bodendecker für angehende Hobbygärtner anbietet. Diese kleinen Pflanzen wachsen in Bodennähe und sind besonders in Steingärten und Blumenbeeten beliebt, um eine Art Blumenteppich zu erzeugen. Diese Art Sedum, auch Sedum anglicum genannt, ist auch als Topfpflanze geeignet und kann ganz einfach in Baumschulen vermehrt werden.
Sedum kamtschaticum 'Variegatum'

Sedum kamtschaticum 'Variegatum'

Sedum kamtschaticum 'Variegatum' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum kamtschaticum 'Variegatum' bepflanzt zu haben.
Sedum telephium 'Karfunkelstein'

Sedum telephium 'Karfunkelstein'

Sedum telephium 'Karfunkelstein' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum telephium 'Karfunkelstein' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Wildfire'

Sedum 'Wildfire'

Sedum 'Wildfire' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Wildfire' bepflanzt zu haben.
Sedum divergens

Sedum divergens

Sedum divergens gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum divergens bepflanzt zu haben.
Sedum 'Pool Party'

Sedum 'Pool Party'

Sedum 'Pool Party' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Pool Party' bepflanzt zu haben.
Sedum spathulifotium 'Purpureum'

Sedum spathulifotium 'Purpureum'

Sedum spathulifotium 'Purpureum' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum spathulifotium 'Purpureum' bepflanzt zu haben.
Sedum sieboldii 'Mediovariegatum'

Sedum sieboldii 'Mediovariegatum'

Sedum sieboldii 'Mediovariegatum' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum sieboldii 'Mediovariegatum' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Birthday Party'

Sedum 'Birthday Party'

Sedum 'Birthday Party' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Birthday Party' bepflanzt zu haben.
Ausläufer-Fetthenne

Ausläufer-Fetthenne

Dachbegrünung? Kein Problem! Am Teichrand? Auch das geht! Ausläufer-Fetthenne ist als Bodendecker vielseitig einsetzbar und vielseitig. In manchen ostasiatischen Ländern wird sie r als Gemüse zubereitet. In Deutschland lokal eingebürgert, stammt der Neophyt ursprünglich aus Ostasien, wo er an schattigen Orten wie Felsen, Mauern oder Bachgeröll unterhalb von Höhenlagen von 1600 Meter wächst.
Gelblaubiger Mauerpfeffer

Gelblaubiger Mauerpfeffer

Die Gelblaubiger Mauerpfeffer erinnert aufgrund ihrer Vielzahl an kleinen, gold-grünen Blättern und ihrer niedrigen Wuchsform an goldenes Moos. Als solches wird es auch gern verwendet: Besonders häufig findet man die Pflanze als Bodendecker in Steingärten. Im Sommer wird der Moosteppich von kleinen, weiß- bis rosafarbenen Blüten verziert, sodass der Eindruck einer blühenden Blumenwiese entsteht.
Sedum pachyphyllum

Sedum pachyphyllum

Scherzhaft wird häufig behauptet, nur Steine bräuchten weniger Pflege alsSedum pachyphyllum. Diese Pflanze ist eine tolle Wahl für die Bereiche im Garten, an denen es immer zu viel Sonne und zu wenig Wasser gibt. Mit ihren leuchtend gelben Blüten wertet sie jeden Steingarten auf, kann aber auch als Zimmerpflanze genutzt werden.
Sedum makinoi

Sedum makinoi

Mehrjährige gelbe Blumen blühen um den Frühling herum.
Fetthenne

Fetthenne

Die Fetthenne ist eine beliebte Zimmerpflanze, die sich gut auf der Fensterbank macht. Wenn man das volle Farbspektrum ihrer Blätter zum Vorschein bringen möchte, sollte man auf einen sonnigen Standort achten. Bei besonders warmen Temperaturen lohnt es sich, die Pflanze nach draußen zu stellen - überwintern sollte sie aber geschützt.
Sedum clavatum

Sedum clavatum

Sedum clavatum wächst in kompakten Rosetten und bildet mit der Zeit lange Stiele. Die Pflanze stammt aus Südmexiko, wo sie oft als Zierpflanze in Steingärten angepflanzt wird. Sie bildet vom Frühling bis zum Frühsommer sternförmige weiße Blüten. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt verträgt sie nicht. Ansonsten ist sie anspruchslos.
Spanischer Mauerpfeffer

Spanischer Mauerpfeffer

Die Spanischer Mauerpfeffer ist mittlerweile in Deutschland als Wildpflanze verbreitet und eignet sich gut als Bodendecker in Steingärten oder auf Terrassen, sowie zur Dachbegrünung und benötigt viel Sonne. Sie wächst gerne in Fugen und Ritzen, wodurch sie schnell zu Unkraut werden kann.
Spatelblättrige Fetthenne

Spatelblättrige Fetthenne

Die Spatelblättrige Fetthenne ist in unseren Gärten ein beliebter, pflegeleichter Bodendecker. Er hat kleine Blütensternchen und gräulich-grüne dicke Blätter, die sich im Herbst purpurrot färben. Die dickfleischigen Triebe speichern viel Wasser, sodass die Spatelblättrige Fetthenne Trockenzeiten unbeschwert übersteht. Bei der Gartenarbeit sollten Handschuhe getragen werden, da es zu Hautreizungen kommen kann.
Strauchige Fetthenne

Strauchige Fetthenne

Wie viele Pflanzen aus der Sedum-Familie, wird auch die Strauchige Fetthenne gerne als Gartenpflanze kultiviert. Obwohl alle Teile bei Verschlucken leichte Beschwerden verursachen können und der Saft unter Umständen die Haut reizt, forscht die Wissenschaft derzeit an einer eventuellen medizinischen Eignung dieser immergrünen Pflanze.
Sedum lanceolatum

Sedum lanceolatum

Sedum lanceolatum findet man an felsigen Gebirgshabitaten und es war schon in der Eiszeit verbreitet. Der Begriff lanceolatum im Artennamen stammt aus dem Lateinischen, es bedeutet „mit einer Lanze bewaffnet'“. Damit wird die Form der gelben, sternenförmigen Blüten beschrieben. Es wird im Garten, aber auch in Töpfen gezüchtet.
Sedum telephium 'Autumn Charm'

Sedum telephium 'Autumn Charm'

Sedum telephium 'Autumn Charm' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum telephium 'Autumn Charm' bepflanzt zu haben.
Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum 'Variegatum'

Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum 'Variegatum'

Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum 'Variegatum' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum 'Variegatum' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Jose Aubergine'

Sedum 'Jose Aubergine'

Sedum 'Jose Aubergine' ist eine europäische Staude, die durch ihre doldenartigen Blütenköpfe auffällt. Eine Mischung aus Purpur und Rosa macht diese Sorte zu einem Blickfang im Garten. Vom Hochsommer bis zum Herbst zeigen sich die Sternblüten in Rosétönen, umgeben vom dunkelroten Blattwerk.
Weiße Fetthenne

Weiße Fetthenne

Die Weiße Fetthenne ist eine robuste und pflegeleichte Zierstaude, weshalb sie oft Verwendung in Gärten und Parks findet. Die heimische Pflanze war schon im 16. Jahrhundert sehr gerne als Dach- oder Mauerpflanze gesehen. Heute verziert sie vorwiegend Dachgärten und Steingärten. In ihren fleischigen Blättern speichert die Weiße Fetthenne Wasser und eine Wachsschicht schützt vor Verdunstung. Dies macht sie sehr überlebensfähig, selbst bei großer Trockenheit
Sedum 'Spring Glow'

Sedum 'Spring Glow'

Bei Sedum 'Spring Glow' (Sedum 'Spring Glow') handelt es sich um eine Zuchtform von Sedum adolphi. Die Pflanze ist ein Hybrid, dessen Elternteile von der herstellenden Firma geheim gehalten werden. Häufig wird sie auch der Gattung Graptopetalum zugeordnet, sie zeigt aber keine der für diese Gattung typischen Merkmale.
Sedum confusum

Sedum confusum

Sedum confusum gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum confusum bepflanzt zu haben.
Geleebohnen-fetthenne

Geleebohnen-fetthenne

Es gibt im Deutschen mehrere Pflanzen, die man als „Fetthenne“ bezeichnet. Geleebohnen-fetthenne ist eine davon. Sie kommt in mehreren Sorten vor und hat in Mitteleuropa winterharte Verwandte. Ihre Blätter, die an einem geraden Stamm wachsen, sehen aus wie Geleebonbons. Ihr interessantes Aussehen kommt besonders gut zur Geltung, wenn man sie in eine Hängeampel pflanzt. Diese schnell wachsende Pflanze blüht im Frühsommer und hat gelbe Blüten.
Sedum telephium 'Purple Emperor'

Sedum telephium 'Purple Emperor'

Sedum telephium 'Purple Emperor' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum telephium 'Purple Emperor' bepflanzt zu haben.
Sedum formosanum

Sedum formosanum

Das Ganze ist fleischig, glänzend und haarlos. Die Stängel kriechen seitwärts, mit einem kleinen Abstand zwischen ihnen, um die kokonförmigen Blätter zu regenerieren. Die am Stiel befestigten Blätter werden von der Basis zur Spitze hin kleiner und sehen nicht wie ein Stiel aus. Im Mai blüht eine gelbe Blume. Die Blütenstiele sind dick und aufrecht, und die Höhe beträgt 25 cm.
Sedum hirsutum subsp. baeticum 'winkleri'

Sedum hirsutum subsp. baeticum 'winkleri'

Sedum hirsutum subsp. baeticum 'winkleri' ( Sedum hirsutum subsp. baeticum 'winkleri' ) ist eine mehrjährige, immergrüne Sukkulente, die als Zierpflanze geschätzt und oft in Töpfen gezogen wird. Sedum hirsutum subsp. baeticum 'winkleri' ist in Afrika, Frankreich, Italien und Spanien heimisch. Es gibt nicht viele Informationen über die optimalen Wachstumsbedingungen für diese Art, aber sie wurde von Botanikern seit den 1930er Jahren dokumentiert.
Sedum stahlii

Sedum stahlii

Sedum stahlii gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum stahlii bepflanzt zu haben.
Sedum kamtschaticum var. floriferum 'Weihenstephaner Gold'

Sedum kamtschaticum var. floriferum 'Weihenstephaner Gold'

Sedum kamtschaticum var. floriferum 'Weihenstephaner Gold' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum kamtschaticum var. floriferum 'Weihenstephaner Gold' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Class Act'

Sedum 'Class Act'

Sedum 'Class Act' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Class Act' bepflanzt zu haben.
Sedum praealtum

Sedum praealtum

Sedum praealtum ist ein sukkulenter Busch, der teils verholzt. Bereits zum Winterende beginnt sie ihre gelben, sternförmigen Blüten zu präsentieren. Sie lässt sich recht leicht aus eine Steckling ziehen, in dem man sie einfach auf den Boden legt: Wo immer sie den Boden berührt wird sie Wurzeln ausbreiten und anwachsen.
Sedum lineare 'sea Urchin'

Sedum lineare 'sea Urchin'

Bei der Sedum lineare 'sea Urchin' handelt es sich um eine einzigartige Sukkulente, die eine üppige, immergrüne Matte bildet. Die Blätter sind silbergrün gefärbt und fallen besonders durch ihre weißen Ränder auf. Einen kontrastreichen Anblick bietet die nadelförmige Wuchsform der spitz zulaufenden, langen Blätter. Vervollständigt wird das Bild der Sedum lineare 'sea Urchin' durch sternförmige, gelbe Blüten.
Sedum takesimense 'Nonsitnal'

Sedum takesimense 'Nonsitnal'

Sedum takesimense 'Nonsitnal' ist eine immergrüne Staude, die durch ihre gewellten und mehrfarbigen Blätter auffällt: In Creme, Weiß und Hellgrün strahlt diese Spezies auch im heimischen Steingarten oder Kübel, so dass viele Bienen angelockt werden. Leider ist sie auch bei Schnecken beliebt. Sedum takesimense 'Nonsitnal' erhielt bereits einige Auszeichnungen.
Chinesischer Mauerpfeffer

Chinesischer Mauerpfeffer

Der Chinesischer Mauerpfeffer ist eine Sukkulente, deren hellgrünes Laub im Herbst eine rötlich-bronzene Farbe annimmt und dem Frost standhält. Diese Sukkulente enthält Saft in ihren Blättern, der leicht reizend ist, wenn er mit der Haut in Berührung kommt.
Sedum 'Herbstfreude'

Sedum 'Herbstfreude'

Sedum 'Herbstfreude' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum 'Herbstfreude' bepflanzt zu haben.
Sedum telephium 'Matrona'

Sedum telephium 'Matrona'

Sedum telephium 'Matrona' gedeiht besonders gut in warmem, sonnigem Klima und übersteht auch Trockenperioden gut, da er Wasser hervorragend speichern kann. Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen und finden auch als Dachbegrünung häufig Verwendung. Das LKW-Werk der Marke Ford im US-Bundesstaat Michigan ist zum Beispiel dafür bekannt, 42,200qm Dachfläche mit Sedum telephium 'Matrona' bepflanzt zu haben.
Sedum 'Thunderhead'

Sedum 'Thunderhead'

Die robuste Sedum 'Thunderhead' besitzt große, dunkelviolette bis schwarze Rosetten, deren fleischige Blätter einen dramatischen Kontrast zu den perlgrauen Blütenstängeln bilden. Im Spätsommer locken die rosafarbenen Blütenkronen Bestäuber in die Sukkulenten. Diese winterharte Staude gedeiht in gut durchlässigen Böden in voller Sonne, wo sie ihre Widerstandsfähigkeit und Pracht durch ihre trockenheitsliebende Natur erhält.
Zwerg-joshua-baum

Zwerg-joshua-baum

Den Zwerg-joshua-baum (Sedum multiceps) trifft man in seiner Heimat meist auf auf felsigen Kalksteinklippen und Felsvorsprüngen an. In Deutschland ist er eine beliebte Zimmerpflanze, die einigen sonnigen Standort benötigt und nicht winterfest ist. Diese trockene Pflanze mag hohe Temperaturen, niedrige Luftfeuchtigkeit und belohnt bei korrekter Pflege im Spätsommer mit hübschen Blüten.
Sedum rubrotinctum 'redberry'

Sedum rubrotinctum 'redberry'

Ihr typisches Aussehen verdankt Sedum rubrotinctum 'redberry' den dicken und runden Blättern, die in ihrer roten Färbung wie Korallen aussehen. Es gibt diese Art in mehreren Varietäten. Allen gemeinsam ist das Aussehen der Blätter, das an Geleebonbons erinnert. Sie sind normalerweise smaragdgrün und werden in den kühlen Monaten rot. Sedum rubrotinctum 'redberry' kann pralle Sonne und auch etwas Kälte vertragen. Diese Pflanze lässt sich leicht aus Blättern oder Stecklingen vermehren.
Sedum oreganum

Sedum oreganum

Sedum oreganum ist eine Sukkulentenart aus der Gattung Sedum. Sie wächst entlang der Pazifikküste Nordamerikas von Alaska bis weit in den Norden Kaliforniens. Die Pflanze, die auch unter dem Namen Oregon-Fetthenne bekannt ist, wächst an vielen felsigen Standorten, darunter an Steilhängen und Klippen an der Küste und in den Schutthalden höherer Berge im Landesinneren.
Knollige fetthenne

Knollige fetthenne

Das Ganze ist gelblich grün und glänzend. Die Stiele sind weich und fleischig. Die Spitze des Stiels steigt leicht schräg an. Die Blätter sind leicht voneinander beabstandet, und es ist nicht möglich, leicht dünne fleischige, löffelförmige, nadelförmige Blattstiele voneinander zu unterscheiden. Die Blüten blühen ab Sommeranfang und die Blütenstände sind an der Spitze des Stängels verzweigt. Die Blüten blühen nach oben und werden nicht zu dicht. Die fünf Blütenblätter sind dünn, oval, gelb und 4 bis 5 mm lang. Die Motten können oft nicht pollen und haben selten Samen. Es ist gekennzeichnet durch die Bildung von Mugago an der Basis des Blattes in der Mitte des Blütenstiels. Der Mugago ist eine Form von kurzen Blättern, die sich wie ein Spross zusammenziehen, und die obere Oberfläche ist flach. Es besteht aus mehreren Blättern und fällt bei Berührung ab.
Sedum corynephyllum

Sedum corynephyllum

Sedum corynephyllum unterscheidet sich von anderen Arten der Gattung Sedum durch ihre Wuchshöhe. Sedum corynephyllum kann über 20 Zentimeter hoch werden. Im Sommer beginnt sie Blüten zu tragen, wobei sich diese nur selten voll öffnen.
Blaue fetthenne

Blaue fetthenne

Sedum caeruleum, die Himmelsfetthenne, Blaue Fetthenne oder Rotblättrige Fetthenne, ist eine Art der Sedumgewächse aus der Familie der Crassulaceae. Sie ist in Nordwestafrika, Sardinien, Korsika und Sizilien heimisch. Die Pflanze ist ein kurzes, buschiges, einjähriges Gewächs mit blassblauen Blüten. Die Blätter sind schmal länglich und meist rot gefärbt.
Sedum mocinianum

Sedum mocinianum

Das auffälligste Merkmal der Sedum mocinianum ist die flaumige, weiße Hyalin-Behaarung, welche alle Teile der Sukkulente vollständig bedeckt. Passend dazu schmückt sie sich im Winter und Frühling mit kleinen, weißen Blüten, deren dunkelroter Staubbeutel aus dem Erscheinungsbild hervorsticht. Leider haben die Blüten einen unangenehmen Geruch, der jedoch nicht sehr stark ist.
Mauerpfeffer Ogon

Mauerpfeffer Ogon

Mauerpfeffer Ogon ist eine kleine robuste Staude, die auch Frost übersteht. Weil sie an Mauern gut gedeiht, hat sie im Deutschen den Namen „Mauerpfeffer“ bekommen. Sie wird nur 30 cm hoch, bildet aber weitläufige Teppiche, in denen ihr hellgoldenes Laub gut zur Geltung kommt. Wenn sie im Sommer blüht, wachsen ihr sternförmige gelbgrüne Blüten.
Sedum treleasei

Sedum treleasei

Sedum treleasei ist eine sukkulente Pflanze, die auf trockenen Böden mit viel Sonne gedeiht, aber auch als Terrassenpflanze am Fenster angebaut werden kann. Sie trägt dickfleischige, klumpige Blätter, und über den Winter bildet sie gelbe, strahlenförmige Blüten aus. Ihr Name Sedum treleasei geht zurück auf den amerikanischen Botaniker Thomas Lincoln Trelease, der diese Pflanze in Texas entdeckte. Heute gilt sie als gefährdete Art.
Sedum palmeri

Sedum palmeri

Auf Sedum palmeri trifft man im Garten als Bedeckung von Pflanzgefäßen und Felsen. Die grünen fleischigen Blätter färben sich im Sonnenlicht rötlich rosa. Es ist eine Zierpflanze, die kleine sternenförmige Blüten ausbildet und Schmetterlinge sowie Bienen frequentieren sie.
Buckel-fetthenne

Buckel-fetthenne

Der Buckel-fetthenne wird bevorzugt als Zierpflanze in Steingartenanlagen gepflanzt. Da sie rasch dichte Polster und Bodenteppiche bildet, ist sie zudem als Bodenbedecker sehr beliebt, um Brachflächen oder unschöne Mauern zu kaschieren. Sie benötigt eine vollsonnige, trockene Lage auf Kalkboden. In Deutschland gilt die Buckel-fetthenne als gefährdete Art.
Sedum lineare

Sedum lineare

Sedum lineare ist eine Kriechpflanze, die in Matten wächst. Allerdings ist ihr Wachstum sehr langsam. Sie gehört zu den Sukkulenten. Die Pflanze wurde zuerst 1921 von dem Iren Robert Lloyd Praeger beschrieben.
Scharfer Mauerpfeffer

Scharfer Mauerpfeffer

Der Scharfer Mauerpfeffer wird auch Scharfe Fetthenne genannt, da die Blätter nach dem Kauen als scharf wahrgenommen werden. Er breitet sich extrem schnell aus und wird gerne als Bodendekcker an einem sonnigen Ort gepflanzt. Zudem eignet er sich zur Dachbegrünung.
Sedum rubrotinctum

Sedum rubrotinctum

Die Sedum rubrotinctum ist im europäischen Raum als Zierpflanze sehr beliebt. Die Pflanze gehört zu den Sukkulenten. Die kleinen Blätter, die wie Geleebohnen aussehen, verleihen der Pflanze ihren englischen Spitznamen. Die Pflanze ist äußerst anspruchslos und gedeiht auf den verschiedensten Böden. Nur zu viel Nässe mag sie nicht.
Fetthenne

Fetthenne

Die Fetthenne hat sehr fleischige Blätter, die eine große Menge an Wasser speichern können. Diese Fähigkeit ist in ihrer trockenen Heimat in Mexiko, wo sie an Felsen und Hängen wächst, lebenswichtig. Als Zimmerpflanze wird sie am besten in vollem Sonnenlicht gezüchtet, um ein starkes Wachstum zu erzielen und die Färbung der Blätter zu verstärken. Ihre Blätter fallen bei Berührung leicht ab, können jedoch mehrere Tage überleben und nach einigen Tagen entstehen insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit, neue Wurzeln.
Schlangen-Fetthenne

Schlangen-Fetthenne

Schaut man sich Schlangen-Fetthenne an, so versteht man, warum sie auch als Burrito oder Eselschwanz bezeichnet wird. Die dicht an dicht mit walzenförmigen Blättchen besetzten Triebe dienen dem Speichern von Wasser, denn diese Pflanze fühlt sich an trockenen, vollsonnigen Plätzen erst so richtig wohl.
Dreizähniges Wald-Fettblatt

Dreizähniges Wald-Fettblatt

Das Dreizähniges Wald-Fettblatt (Sedum ternatum) ist als schattentolerante Art bekannt, kann jedoch auch an sonnigen Standorten beobachtet werden, wenn im Boden genügend Feuchtigkeit vorhanden ist. Ihr englischer Name "Stonecrop" bezieht sich darauf, dass sie manchmal auf Felsen wachsend angetroffen werden kann, was ihr durch ihre feuchtigkeitskonservierenden Blätter ermöglicht wird.
Milder Mauerpfeffer

Milder Mauerpfeffer

Der Milder Mauerpfeffer wird gerne zwischen andere Pflanzen in Beeten gepflanzt, da er immergrün ist und somit schöne Kontraste bietet. Besonders in Steingärten und als Begrünung für Flachdächer eignet er sich hervorragend. Während seine gelben Blüten recht unspektakulär sind, sind seine dichten Blattpolster ein echter Blickfang. Die Pflanze kann auch an schwierigen Standorten wachsen und benötigt kaum Pflege.
Gold-sedum

Gold-sedum

Gold-sedum ist mit einer Größe von maximal 20 cm eine ideale Zimmerpflanze und besonders schön, wenn sie im Frühjahr mit weißen Blüten geschmückt ist. Die verbreiten einen leichten, angenehmen Duft. Gold-sedum fühlt sich bei richtiger Pflege überall wohl, wo es warm ist, nicht nur in den Gegenden Mexikos, woher sie ursprünglich stammt.
Mauerpfeffer (Sedum) Mauerpfeffer (Sedum) Photo By Liam O'Brien , used under CC-BY-4.0 /Cropped and compressed from original

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
picturethis icon
picturethis icon
Mache ein Foto, um Informationen über Pflanzung, Toxizität, Kultur, Krankheiten usw. zu erhalten.
App nutzen
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen