Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus
picturethis icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
Weiterlesen
about about
Über uns
care_guide care_guide
Pflegeanleitung
topic topic
Pflege-FAQ
plant_info plant_info
Weitere Infos
pests pests
Schädlinge und Krankheiten
distribution_map distribution_map
Verbreitung
care_scenes care_scenes
Mehr über Anleitungen
more_plants more_plants
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
pic top
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Spathoglottis plicata
Pflanzzeit
Pflanzzeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
care guide

Philippinische gemahlene Orchidee Pflege

feedback
Feedback
feedback
Pflege des Bodens
Pflege des Bodens
Neutral
Informationen zur Bodenpflege Pflege des Bodens
Ideales Licht
Ideales Licht
Volle sonne, Teilweise sonne
Infos zu den Anforderungen an die Sonneneinstrahlung Ideales Licht
Idealtemperatur
Idealtemperatur
10 bis 11
Infos zur Temperatur Idealtemperatur
Anpflanzungszeit
Anpflanzungszeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
Infos zur Anpflanzungszeit Anpflanzungszeit
care guide bg
Mit der PictureThis-App die optimale Pflanzenbeleuchtung ermitteln.
Die PictureThis-App ermittelt im Handumdrehen den idealen Standort für ihre Pflanzen - so schaffen sie kinderleicht beste Bedingungen für ein langes Pflanzenleben.
APP TESTEN
Picture This
Ein Botaniker in Ihrer Hosentasche
qrcode
Zum Herunterladen QR-Code scannen
label
cover
Philippinische gemahlene Orchidee
Gießen
Gießen
Wöchentlich
Sonnenlicht
Sonnenlicht
Volle sonne
Pflanzzeit
Pflanzzeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
question

Fragen zu Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Pruning Pruning Beschnitt
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Fertilizing Fertilizing Düngung
Wie gieße ich am besten meine Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie Sie Philippinische gemahlene Orchidee gießen, hängt davon ab, ob sich Ihre Pflanze in einer aktiven Wachstumsphase befindet oder nicht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie den Boden Ihrer Pflanze mit Wasser versorgen und bei warmem Wetter gelegentlich über Kopf gießen, damit die Pflanze die Feuchtigkeit über ihre Blätter aufnehmen kann. Im Winter und bei kühlem oder nassem Wetter sollten Sie dagegen nur den Boden direkt gießen und nicht auch noch über Kopf gießen. Sie wissen, dass Ihre Philippinische gemahlene Orchidee mehr Wasser braucht, wenn ihre Wurzeln und Blätter dünn und trocken werden oder sich verfärben. Philippinische gemahlene Orchidee erhält zu viel Wasser und sieht dann matschig und schlaff aus. Sie sollten Ihre Philippinische gemahlene Orchidee in einem Topf anbauen und darauf achten, dass die von Ihnen verwendete Blumenerde eine gute Drainage hat. Während der Wachstumsperiode müssen Sie die Pflanze mehrmals pro Woche gießen. Jede Wassergabe sollte jedoch schnell durch das Kultursubstrat abfließen, damit kein stehendes Wasser entsteht. Die Wassermenge hängt von der Größe des Topfes ab, den Sie verwenden. Im Allgemeinen müssen etwas größere Töpfe weniger häufig gegossen werden, während kleinere Töpfe etwas häufiger gegossen werden müssen. Regenwasser und destilliertes Wasser eignen sich am besten für diese Pflanze, und es ist am besten, wenn das verwendete Wasser möglichst genau der Lufttemperatur entspricht.
Mehr erfahren more
Was sollte ich tun, wenn ich meine Philippinische gemahlene Orchidee zu viel oder zu wenig gieße?
Wenn Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee zu lange in zu feuchter Erde stehen lassen, ist dies eine der häufigsten Ursachen für das Absterben dieser Pflanze. Während des aktiven Wachstums brauchen diese Pflanzen zwar häufig Wasser, aber sie müssen auch in einem Nährboden leben, der das Wasser schnell ableitet. Wenn diese Pflanze zu viel Wasser bekommt, wird sie matschig und entwickelt Wurzelfäule. In diesem Fall sollten Sie darauf vorbereitet sein, die Wurzeln, die Anzeichen von Fäulnis zeigen, mit einer sterilen Gartenschere herauszuschneiden. Danach sollten Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee umtopfen. Achten Sie darauf, dass der Behälter eine gute Drainage bietet und füllen Sie ihn mit einer schnell trocknenden Blumenerde. Allerdings reagiert Philippinische gemahlene Orchidee in der Regel nicht so gut auf übermäßiges Umtopfen, daher ist es wichtig, dass Sie die richtige Bewässerungsrate wählen. Wird Philippinische gemahlene Orchidee zu wenig gegossen, beginnt sie zu schrumpeln und fühlt sich trocken an. Wenn dies der Fall ist, trocknet die Erde wahrscheinlich schneller aus als erwartet, was bedeutet, dass Sie die Häufigkeit des Gießens erhöhen sollten.
Mehr erfahren more
Wie oft sollte ich meine Philippinische gemahlene Orchidee gießen?
Während der aktiven Wachstumsphase, die sich über die Frühlings- und Sommermonate erstreckt, sollten Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee etwa ein- bis zweimal pro Woche gießen, während Sie diesen Rhythmus bei langen heißen und trockenen Wetterperioden auf dreimal pro Woche oder mehr erhöhen sollten. Im Winter müssen Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee ebenfalls gießen, aber nicht annähernd so häufig. Eine Bewässerungshäufigkeit von zwei bis drei Mal pro Monat sollte ausreichen, um Ihre Philippinische gemahlene Orchidee in den kältesten Monaten am Leben zu erhalten. Wenn Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee während des Winters im Haus halten, sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass der Boden in Innenräumen schneller austrocknen kann als gewöhnlich, was bedeuten kann, dass Sie die Anzahl der monatlichen Wassergaben erhöhen müssen. Sie können den Herbst nutzen, um die Bewässerungshäufigkeit von der Sommerhäufigkeit (mehrmals pro Woche) schrittweise auf den reduzierten Winterbewässerungsplan zu reduzieren.
Mehr erfahren more
Was sollte ich bei der Bewässerung meiner Philippinische gemahlene Orchidee in den verschiedenen Jahreszeiten und Wachstumsperioden beachten?
Es gibt zwei wichtige Wachstumsphasen, die Sie bei der Planung des Bewässerungsplans für Ihre Philippinische gemahlene Orchidee berücksichtigen sollten. Die erste dieser Phasen ist die aktive Wachstumsphase im Frühjahr und Sommer, in der die Pflanze mehrmals pro Woche gegossen werden muss. Die zweite wichtige Wachstumsphase ist die Ruhephase, die Philippinische gemahlene Orchidee jedes Jahr während des Winters für etwa zwei bis drei Monate einlegen sollte. In dieser Zeit braucht die Pflanze viel weniger Wasser und Dünger als sonst. Gießen Sie in dieser Zeit etwa ein- bis zweimal pro Monat. Im Herbst sollten Sie damit beginnen, die Bewässerungshäufigkeit allmählich von mehrmals pro Woche auf die für den Winter angemessene Häufigkeit von ein- bis zweimal pro Monat zu reduzieren.
Mehr erfahren more
Wie sollte ich meine Philippinische gemahlene Orchidee anders bewässern, wenn ich sie im Haus anbaue?
Die Philippinische gemahlene Orchidee benötigt eine relativ feuchte Wachstumsumgebung. Leider ist die Luftfeuchtigkeit, die diese Pflanze bevorzugt, in den meisten Innenräumen nicht gegeben. Dies führt dazu, dass die Pflanze und ihre Erde schneller austrocknen, als dies beim Anbau im Freien der Fall wäre. Um diesen Effekt zu bekämpfen, sollten Sie einen Luftbefeuchter in den Raum stellen, in dem Sie Ihre Philippinische gemahlene Orchidee anbauen. Möglicherweise müssen Sie die Pflanze auch etwas häufiger gießen. Obwohl Philippinische gemahlene Orchidee Feuchtigkeit bevorzugt, benötigen sie auch eine ausreichende Luftzirkulation, um übermäßige Feuchtigkeitsansammlungen und die daraus resultierenden Krankheiten zu vermeiden. Erwägen Sie, einen Ventilator in den Raum zu stellen, in dem Sie diese Pflanze anbauen, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten.
Mehr erfahren more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
close
plant_info

Wichtige Fakten über Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Philippinische gemahlene Orchidee

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Kraut
Pflanzzeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
Blütezeit
Ganzjährig
Wuchshöhe
50 cm to 1 m
Blüte (Breite)
60 cm to 90 cm
Blattfarbe
Grün
Blumendurchmesser
3 cm
Blumenfarbe
Weiß
Violett
Gelb
Rosa
Malvenfarben
Typ des Blattes
Immergrün
Idealtemperatur
20 - 38 ℃

Wissenschaftliche Einordnung von Philippinische gemahlene Orchidee

icon
Finde perfekte grüne Freunde.
Plane deine grüne Oase mithilfe von Kriterien: Pflanzentyp, Haustiersicherheit, Erfahrungsschatz, Standort und mehr.
pests

Häufige Schädlinge und Krankheiten von Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
Häufige Probleme bei Philippinische gemahlene Orchidee basierend auf 10 Millionen echte Fälle
icon
Behandle und verhindere Pflanzenkrankheiten.
Der KI-gestützte Pflanzendoktor hilft, Pflanzenleiden in Sekundenschnelle zu diagnostizieren.
Blattlaus
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
Blattfäule
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
Dunkler Fleck
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
Flecken
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
Gelbe Kanten
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
Wurzelwelke
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
Dunkle Flecken
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
Blattwölbung
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
Wolllaus
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
Wunden
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
Blumenwelke
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
Blattwelken
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
Luftwurzel
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
Ganzpflanzenwelke
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
Blattfall
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
Wurzelschwärzung
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
Weißer Fleck
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
Welken des Blattstiels
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
Blattvergilbung
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
Blumenfäule
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
Blattbiegung
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
Blütenknospe welkt
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
Flecken auf Blume
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
Verwelkende Blume
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
Spitzenwelke der Blätter
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
Verwelkender Blumenstiel
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
Blattflecken
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
Blattwelke
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
Knospenvergilbung
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
Wurzelfältelung
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
close
plant poor
Blattlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich ein Befall mit Blattläusen durch eingrollte Blätter, Wachstumsstörungen und klebrige Rückstände namens Honigtau, die zu Rußtaupilzen führen können.
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Insekt
Blattläuse sind kleine, weichhäutige Insekten, die sich von Pflanzensaft ernähren.
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Bekämpfung
Physikalische Entfernung: Blattläuse manuell entfernen, indem sie mit einem starken Wasserstrahl abgespült oder mit einem weichen Tuch abgewischt werden.

Biologische Kontrolle: Setzen Sie natürliche Feinde wie Marienkäfer oder Florfliegenlarven ein, um Blattläuse zu beseitigen.
2
Chemische Bekämpfung
Insektizidseife: Tragen Sie insektizide Seife direkt auf die betroffenen Stellen auf, um Blattläuse abzutöten, ohne die Pflanze zu schädigen.

Neemöl: Verwenden Sie Neemöl als natürliches Insektizid; es stört die Hormone der Blattläuse und verhindert weitere Infestation.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattfäule
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Blätter von Philippinische gemahlene Orchidee beginnen gelb zu werden, beginnend von ihrer Basis, gefolgt von Welken und Bräunen. Hefepilzartige oder schimmelige Flecken können ebenfalls auftreten, während die Wurzeln matschig werden könnten.
Was verursacht die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Blattfäule in Philippinische gemahlene Orchidee wird hauptsächlich durch verschiedene Pilze wie Phytophthora, Pythium oder Rhizoctonia Arten verursacht.
2
Umweltbedingungen
Zu nasse oder schlecht drainierte Böden begünstigen Pilze und fördern die Entwicklung dieser Krankheiten.
Wie behandelt man die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Keine Pestizide
Verbesserte Drainage: Eine gute Bodendrainage verhindert Wasseransammlungen, die das Wachstum von Pilzen begünstigen.

Entfernung infizierter Teile: Das Beschneiden und Entsorgen der infizierten Pflanzenteile hilft, die Ausbreitung der Krankheit auf andere Bereiche zu verhindern.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Tragen Sie ein für Zimmerpflanzen geeignetes Fungizid auf; wiederholte Sprühungen können erforderlich sein, um die Krankheit vollständig zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Schildlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Symptome wie gelbe Blätter, klebrige Rückstände (Honigtau), Rußschimmelbildung und insgesamt verlangsamtes Wachstum. Blätter könnten auch vorzeitig abfallen.
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Schädlinge
Schildläuse sind kleine, saugende Schädlinge, die sich an Pflanzenoberflächen festhalten und lebenswichtige Nährstoffe entziehen.
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizide
Manuelle Entfernung: Entfernen Sie Schildläuse physisch mit einer weichen Bürste oder einem Tuch, das in Seifenwasser getränkt ist.

Natürliche Feinde: Fördern Sie nützliche Insekten wie Marienkäfer, die sich von Schildläusen ernähren.
2
Pestizide
Horticulturalöl: Tragen Sie hortikulturelles Öl während der Ruhephase auf, um Schildläuse zu ersticken, ohne die Pflanze zu schädigen.

Insektizidseife: Sprühen Sie insektizide Seife direkt auf die befallenen Stellen, um den Lebenszyklus der Schildläuse zu stören.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Dunkler Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Philippinische gemahlene Orchidee treten dunkle, unregelmäßig geformte Flecken hauptsächlich auf den Blättern auf. Diese können zusammenfließen, erhebliche Gewebeschäden verursachen und die Vitalität verringern.
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Pilze
Bestimmte Pilze, die in warmen, feuchten Umgebungen gedeihen, verursachen durch die Infektion von Pflanzengewebe Dark Blotch.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Hygiene: Infiziertes Pflanzenmaterial sofort entfernen und entsorgen, um die Ausbreitung zu reduzieren.

Luftzirkulation: Verbessern Sie den Luftstrom um die Pflanzen, um die Luftfeuchtigkeit zu senken und das Wachstum von Pilzen zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizid-Spray: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, um eine Abdeckung aller Pflanzenteile im Rahmen eines integrierten Managementplans sicherzustellen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Flecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Symptome wie gelbe bis bräunliche Flecken mit einem möglichen gelben Halo. Fortgeschrittene Stadien führen zur Welke oder zum Absterben betroffener Teile.
Was verursacht die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Krankheitserreger wie Colletotrichum- und Cercospora-Arten, die unter hohen Luftfeuchtigkeits- und warmen Temperaturen gedeihen.
2
Bakterielle Infektion
Verursacht durch Bakterienarten wie Xanthomonas, die durch Wasserspritzer oder kontaminierte Werkzeuge eindringen.
Wie behandelt man die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Maßnahmen
Entfernung betroffener Teile: Infizierte Blätter und Blüten abschneiden und entsorgen, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Den Abstand erhöhen und für gute Luftzirkulation sorgen, um die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee zu verringern.
2
Chemische Maßnahmen
Fungizide Sprays: Geeignete Fungizide auf infizierte Bereiche auftragen, unter Berücksichtigung der Sicherheit für Orchideen.

Bakterizide Behandlungen: Kupferbasierte Bakterizide als vorbeugende Maßnahme und in frühen Infektionsstadien verwenden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Gelbe Kanten
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome bei Philippinische gemahlene Orchidee umfassen die Gelbfärbung der Blattränder, verringerte Blüte, einen Rückgang der Pflanzenrobustheit und insgesamt gehemmtes Wachstum.
Was verursacht die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nährstoffmangel
Eine unzureichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Eisen, kann zu Gelbfärbung der Blattränder führen.
2
Wassermangel
Sowohl Überbewässerung als auch Unterbewässerung können Stress auslösen, der zu Gelbfärbung der Blattränder führt.
3
Schädlingsbefall
Spezifische Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben können Schäden verursachen, die sich als gelbe Blattkanten manifestieren.
4
Pilzinfektionen
Pilze wie Fusarium spp. können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren, was zu gelben Blättern und anderen Symptomen führt.
5
Umweltfaktoren
Extremtemperaturen, Lichtverhältnisse oder Wind können Stress verursachen, der zu Gelbfärbung der Blattränder führt.
Wie behandelt man die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlung
Nährstoffausgleich: Korrigieren Sie Bodenmängel, indem Sie Magnesium- und Eisensupplemente dem Boden hinzufügen.

Wasserregulierung: Stellen Sie konsistente und ausreichende Bewässerungspläne sicher, ohne den Boden zu überwässern.

Umweltkontrolle: Halten Sie optimale Temperaturen ein und schützen Sie vor widrigen Bedingungen, um den Stress auf Philippinische gemahlene Orchidee zu reduzieren.

Hygiene: Entfernen Sie befallene Blätter und Rückstände, um die Ausbreitung von Pathogenen zu reduzieren und eine erneute Infektion zu verhindern.
2
Chemische Behandlung
Systemische Insektizide: Tragen Sie geeignete systemische Insektizide auf, um Schädlingsbefall zu kontrollieren, der Symptome verursacht.

Fungizidanwendung: Verwenden Sie Fungizide, um Pilzpathogene gezielt zu bekämpfen, wenn eine Infektion bestätigt ist.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wurzelwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome von Wurzelfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee sind Welken und Vergilben der Blätter, verlangsamtes Wachstum, Wurzelverfärbung in Braun oder Schwarz und faulige, weiche Wurzeln, die leicht abbrechen können.
Was verursacht die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Wurzelfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee wird häufig durch bestimmte bodenbürtige Pilze verursacht, die das Wurzelsystem der Pflanze angreifen und verstopfen.
2
Überwässerung
Eine konstante Überwässerung schafft eine wassergesättigte Umgebung, die optimal für Wurzelfäule ist und anschließend zu Wurzelfäule führt.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Kein Pestizid
Wasserregulierung: Regulieren Sie die Bewässerungspraktiken, um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht im Wasser steht. Gut durchlässige Böden fördern weniger Wurzelfäule.

Pilzresistente Sorten: Erwägen Sie das Pflanzen von pilzresistenten Sorten von Philippinische gemahlene Orchidee, da sie weniger anfällig für Wurzelfäule sind.
2
Pestizid
Fungizid-Anwendung: Tragen Sie systemische Fungizide auf befallene Pflanzen und umgebenden Boden auf, um die Verbreitung der Pilzpathogene zu verhindern und zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Dunkle Flecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Erscheinungen umfassen unregelmäßige oder kreisförmige schwarze oder braune Flecken auf den Blättern, Gelbfärbung und in schweren Fällen möglicher Blattabwurf.
Was verursacht die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden in der Regel durch Pilzpathogene wie Colletotrichum- und Cercospora-Arten verursacht.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Mittel
Beschnitt: Infizierte Pflanzenteile entfernen und zerstören, um die Ausbreitung des Pilzes zu verringern.

Verbesserte Luftzirkulation: Stellen Sie ausreichenden Pflanzabstand und Luftzirkulation sicher, um die Luftfeuchtigkeit zu minimieren.

Hygiene: Halten Sie den Bereich frei von abgefallenen Trümmern und Ablagerungen, um die Lebensräume für Pilze zu reduzieren.
2
Chemische Mittel
Fungizidspray: Geeignete Fungizide gemäß den Anweisungen auf dem Etikett anwenden, unter Berücksichtigung der Pflanzensicherheit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattwölbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome in Philippinische gemahlene Orchidee sind geschwollene Blattadern, verformte oder gekräuselte Blattoberflächen und ein reduziertes Wachstumstempo. Die Blätter können auch verfärbt sein oder nekrotische Stellen entwickeln.
Was verursacht die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Erreger
Blattwölbung wird in der Regel durch bestimmte Viren oder bakterielle Infektionen verursacht, die das normale Blattwachstum stören.
2
Umweltstress
Faktoren wie Wassermangel, übermäßiges Licht oder Mineralmangel können zum Ausbruch der Krankheit beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Methoden
Isolierung: Entfernen und isolieren Sie betroffene Philippinische gemahlene Orchidee, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Kulturelle Praktiken: Verbessern Sie die Luftzirkulation und reduzieren Sie die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee.
2
Chemische Behandlung
Fungizidanwendung: Tragen Sie ein geeignetes Fungizid oder Bakterizid auf, entsprechend dem identifizierten Pathogen, der Philippinische gemahlene Orchidee betrifft.

Viruskontrolle: Verwenden Sie virus-spezifische Behandlungen, wenn ein viraler Erreger bestätigt ist.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wolllaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie eine weiße flockige Substanz auf Blättern und Stielen, Blätterverfärbung, Welken und reduzierte Blüte auf. Wenn sie nicht kontrolliert werden, kann die Infektion zu stark geschwächten Pflanzen führen.
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Schädlinge
Wollige Läuse sind kleine, weichhäutige Insekten, die mit einem weißen, wachsartigen, watteähnlichen Material bedeckt sind. Sie ernähren sich vom Pflanzensaft und schwächen die Wirtspflanze.
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Chemische Maßnahmen
Manuelle Entfernung: Verwenden Sie ein mit Alkohol getränktes Wattepad, um sichtbare Wollige Läuse abzutupfen und sie effektiv abzutöten, ohne der Pflanze zu schaden.

Wassersprühung: Kräftige Wassersprüher können die Wolligen Läuse vorübergehend von Philippinische gemahlene Orchidee lösen und ihre Population reduzieren.
2
Chemische Mittel
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife direkt auf infizierte Bereiche auf und sorgen Sie für eine gründliche Abdeckung, um die Wolligen Läuse zu ersticken.

Systemische Insektizide: Verwenden Sie systemische Insektizide, die von Philippinische gemahlene Orchidee aufgenommen werden und es von innen schützen, indem sie die Wolligen Läuse töten, wenn sie sich ernähren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wunden
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Wunden als Risse oder Schnitte an Blättern und Pseudobulben, verfärbte Stellen oder unregelmäßiges Wachstum. Im Laufe der Zeit können diese zu Fäulnis führen oder Pathogene anziehen.
Was verursacht die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Physische Schäden
Verletzungen, die durch unsachgemäße Handhabung, Werkzeuge oder Tiere entstehen und das Pflanzengewebe brechen.
2
Umweltstress
Extreme Temperaturen, Wind oder Wassermangel, die zu Rissen oder Spaltungen führen.
3
Schädlinge
Insektenbefall oder Fraß können zu Wunden führen und offene Stellen für Infektionen schaffen.
Wie behandelt man die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemisch
Richtige Pflege: Pflanzen vorsichtig behandeln, um physische Verletzungen zu vermeiden.

Umweltanpassung: Anpassung der Wachstumsbedingungen, um Umweltstress zu vermeiden.
2
Chemisch
Fungizid-Anwendung: Behandlung von Schnitten und potenziell infizierten Stellen mit geeigneten Fungiziden.

Insektizid-Nutzung: Anwendung von Insektiziden zur Bekämpfung von Schädlingspopulationen und zur Verhinderung von Fraßwunden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blumenwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die hauptsächlichen Symptome der Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee beinhalten ein deutliches Hängen und Gelbfärbung der Blätter, oft begleitet von einer geringeren Produktion von Blüten. Ältere Blätter sind in der Regel zuerst betroffen, gefolgt von jüngeren.
Was verursacht die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene
Pathogene wie Pilze, Bakterien oder Viren dringen in das System der Pflanze ein, beeinträchtigen ihre Wassertransportfunktionen und verursachen das Welken.
2
Bewässerungsprobleme
Sowohl Unterbewässerung als auch Überbewässerung können zur Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee führen. Beide Szenarien verursachen Wassermangel in der Pflanze, was zum Welken führt.
Wie behandelt man die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizide
Richtige Bewässerung: Stellen Sie einen konsistenten und ausreichenden Bewässerungsplan sicher, um sowohl Unterbewässerung als auch Überbewässerung zu vermeiden.

Richtige Drainage: Stellen Sie sicher, dass das Substrat der Pflanze über eine ausgezeichnete Drainage verfügt, um Wasserstau zu vermeiden.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Wenn durch eine Pilzinfektion ausgelöst, tragen Sie ein geeignetes Fungizid gemäß den Anweisungen des Herstellers auf.

Insektizidanwendung: Wenn Insekten eine Infektion verursacht haben, die zum Welken führt, kann eine Insektizidanwendung erforderlich sein.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattwelken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome von Blattfalten bei Philippinische gemahlene Orchidee sind der Verlust von Blattturgor, was zu Einrollen oder Runzeln, reduzierter Blattgröße und blassgrüner Farbe aufgrund beeinträchtigter Photosynthese führt. Eine lang anhaltende Infektion kann zu Gelbfärbung und schließlichem Blattfall führen.
Was verursacht die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Bakterielle Infektion
Die primäre Ursache für Blattfalten sind Bakterien wie Xanthomonas campestris, die in die Blattzellen der Pflanze eindringen und deren normale Funktion stören.
2
Hohe Luftfeuchtigkeit
Ungünstige hohe Luftfeuchtigkeitsbedingungen schaffen ein förderliches Umfeld für die Vermehrung von Bakterien, was die Krankheit verschlimmert und den Faltungsprozess beschleunigt.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Richtige Hygiene: Halten Sie die Umgebung sauber und trocken und entfernen Sie sofort alle erkrankten Blätter, um die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern.

Gute Bewässerungspraktiken: Vermeiden Sie die Bewässerung von oben, da dies die Luftfeuchtigkeit erhöht und die Ausbreitung der Krankheit fördert. Verwenden Sie stattdessen Tröpfchen- oder Schlauchbewässerung.
2
Pestizid
Verwendung von Schutzfungiziden: Sprühen Sie mit Schutzfungiziden wie Kupfersprays, um das Wachstum und die Ausbreitung von Bakterien einzudämmen.

Systemische Fungizide: Tragen Sie systemische Fungizide wie Myclobutanil auf, um das interne Fortschreiten des Pilzes zu hemmen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Luftwurzel
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Luftwurzeln bei Philippinische gemahlene Orchidee äußern sich als wurzelähnliche Auswüchse, die aus der Basis, den Stielen oder sogar den Blättern der Pflanze hervorstehen. Ihr Vorhandensein kann auf Stress oder ungeeignete Umweltbedingungen hinweisen, aber sie können auch Teil des normalen Wachstumsmusters der Pflanze sein.
Was verursacht die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltbedingungen
Luftwurzeln entwickeln sich typischerweise als Reaktion auf spezifische Umweltbedingungen wie hohe Luftfeuchtigkeit, Trockenheit oder mangelnde Bodennährstoffe.
2
Pflanzenstress
Stressfaktoren wie unzureichendes Wasser, schlechte Entwässerung oder zu viel direktes Sonnenlicht können die Neigung von Philippinische gemahlene Orchidee zur Bildung von Luftwurzeln auslösen.
Wie behandelt man die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Optimierte Pflege: Verbessern Sie die Pflanzengesundheit, indem Sie für angemessene Bewässerung, gute Entwässerung, geeignete Lichtverhältnisse und nährstoffreichen Boden sorgen.

Umweltanpassungen: Passen Sie die Umgebung der Pflanze an, um Stressfaktoren zu reduzieren, z.B. durch Einführung von Schatten bei heißem Wetter oder Regulierung der Luftfeuchtigkeit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Ganzpflanzenwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Symptome bei Philippinische gemahlene Orchidee umfassen Welken des gesamten Laubs, Blattverfärbung, Wurzelfäule und insgesamt gestörtes Wachstum. Das Versäumnis, dies zu behandeln, kann zum dauerhaften Zusammenbruch der Pflanze führen.
Was verursacht die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Infektion
Pilze, Bakterien oder Viren, die in das Gefäßsystem eindringen und die Translokation lebenswichtiger Nährstoffe behindern.
2
Umweltstress
Extremtemperaturen, Trockenheit oder Staunässe können zu einem geschwächten Zustand und erhöhter Anfälligkeit führen.
3
Nährstoffmangel
Unzureichende Mengen wichtiger Nährstoffe führen zu systemischem Versagen.
4
Schädlingsbefall
Insekten oder Gliedertiere, die Wurzeln oder Gefäßgewebe schädigen und die Pflanzengesundheit beeinträchtigen.
Wie behandelt man die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Chemikalien
Richtiges Gießen: Stellen Sie ausreichende Drainage sicher und vermeiden Sie Staunässe, um die Gesundheit der Wurzeln zu erhalten.

Bodenfruchtbarkeitsmanagement: Halten Sie das Gleichgewicht der Bodennährstoffe aufrecht, um die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu stärken.

Kulturelle Kontrolle: Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzenteile, um die Krankheitsausbreitung zu begrenzen.
2
Chemikalien
Fungizidanwendung: Verwendung von registrierten Fungiziden, die die verursachenden Erreger bekämpfen.

Bakterizidanwendung: Verwenden Sie Bakterizide bei bakteriell bedingtem Welken, wenn zutreffend.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattfall
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Symptome sind Gelbfärbung der Blätter, Vorhandensein von Blattflecken, Welken und schließlich das Ablösen von Blättern von Philippinische gemahlene Orchidee. Eine spürbare Schwächung der Pflanzenstruktur und ein gehemmtes Wachstum können ebenfalls auftreten.
Was verursacht die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektionen
Pilze wie Cercospora und Phyllosticta können Blattflecken verursachen, die die Blätter schwächen und zum Abfallen bringen.
2
Wassermangel
Unzureichende oder übermäßige Bewässerung stört das Wasserhaushalt von Philippinische gemahlene Orchidee und führt zum Blattfall.
3
Nährstoffmangel
Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Stickstoff, kann zur Gelbfärbung und zum Abwerfen der Blätter führen.
4
Schädlingsbefall
Schädlinge wie Blattläuse und Milben können das Laub schädigen und zum Blattfall beitragen.
5
Umweltfaktoren
Extreme Temperaturen, geringe Luftfeuchtigkeit und schlechte Belüftung können Philippinische gemahlene Orchidee stressen und zum Blattfall anregen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Methoden
Kulturelle Anpassungen: Ändern Sie die Bewässerungspläne, um Wassermangel zu vermeiden und eine ordnungsgemäße Topfabfluss zu gewährleisten.

Nährstoffkorrektur: Beheben Sie Nährstoffmängel mit ausgewogener Düngung entsprechend den Bodenuntersuchungsergebnissen.

Hygiene: Entfernen und zerstören Sie betroffene Blätter, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verringern und die Luftzirkulation zu verbessern.

Umweltkontrolle: Halten Sie optimale Umweltbedingungen aufrecht und vermeiden Sie abrupte Temperaturschwankungen.
2
Chemische Methoden
Fungizide: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, die gegen die spezifisch beteiligten Erreger wirksam sind.

Insektizide: Verwenden Sie geeignete Insektizide zur Bekämpfung von Schädlingen, die zum Blattfall beitragen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wurzelschwärzung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee manifestiert sich die Krankheit durch dunkle, geschwärzte Wurzeln, welkende Blätter, gelbende Blätter, reduzierte Blütenbildung und insgesamt abnehmende Vitalität und Gesundheit.
Was verursacht die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Pilze
Pilze wie Fusarium- und Pythium-Arten befallen die Wurzeln und verursachen Zersetzung.
2
Schlechte Entwässerung
Übersättigter Boden schafft ein Umfeld, das für Pilzinfektionen förderlich ist.
3
Kontaminiertes Werkzeug oder Boden
Übertragung von Pathogenen durch nicht sterile gärtnerische Praktiken.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Verbessere die Entwässerung: Ändere das Substrat, um eine schnelle Entwässerung sicherzustellen und Wasserstau zu verhindern.

Entferne betroffene Teile: Schneide geschwärzte Wurzeln zurück, um eine Ausbreitung auf gesundes Gewebe zu verhindern.

Sterilisiere Werkzeuge: Verwende sterilisierte Instrumente beim Umgang mit Pflanzen, um Kreuzkontaminationen zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Trage geeignete systemische Fungizide auf, um die pathogenen Pilze zu bekämpfen.

Biologische Kontrollen: Führe nützliche Mikroorganismen ein, die natürlicherweise die Pathogenpopulationen reduzieren können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Weißer Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Blätter von Philippinische gemahlene Orchidee entwickeln weiße Flecken, die sich schließlich ausbreiten und Flecken bilden. Mit dem Fortschreiten der Krankheit können die betroffenen Teile welken oder sogar absterben. Auch der Blühprozess kann erheblich beeinträchtigt sein.
Was verursacht die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogen
Die Krankheit wird hauptsächlich durch den Pilz Podosphaera xanthii verursacht, der sich in warmen, feuchten Bedingungen gut entwickelt.
Wie behandelt man die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Entfernen Sie betroffene Teile: Schneiden Sie vorsichtig die infizierten Teile ab, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Verbessern Sie die Luftzirkulation: Stellen Sie einen angemessenen Abstand zwischen den Philippinische gemahlene Orchidee-Pflanzen sicher, um eine freie Luftzirkulation zu ermöglichen. Dies hilft, die Pflanzenteile trocken zu halten und das Pilzwachstum zu verhindern.
2
Chemisch
Fungizid auftragen: Verwenden Sie ein geeignetes Fungizid wie Chlorothalonil oder Mancozeb, um die Krankheit zu kontrollieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen auf dem Etikett befolgen, um beste Ergebnisse zu erzielen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie schwarze Flecken auf Blütenstielen auf, die allmählich größer werden, welken und letztendlich zu Stemmfäule führen. Die Blüten können sich nicht entwickeln oder vorzeitig abfallen.
Was verursacht die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze wie Fusarium spp. und Botrytis infizieren Stiele häufig durch Verletzungen oder hohe Luftfeuchtigkeit.
2
Überschüssige Feuchtigkeit
Lang anhaltende feuchte Bedingungen um die Stielbasis tragen zur Entstehung der Krankheit bei.
Wie behandelt man die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Mittel
Befallene Teile beschneiden: Betroffene Stielteile entfernen und zerstören, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren.

Luftzirkulation verbessern: Pflanzen ausreichend platzieren und bei Anbau im Innenbereich Ventilatoren verwenden, um die Luftfeuchtigkeit um die Stiele zu senken.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Sprays anwenden: Geeignete Fungizide gemäß vorgegebenen Protokollen auf infizierte Pflanzen auftragen.

Systemische Behandlungen: Systemische Fungizide für den internen Schutz gegen Pathogene verwenden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Welken des Blattstiels
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich die Symptome durch hängende Blattstiele, Verfärbungen und ein mögliches Fortschreiten zum Blattverlust und allgemeinen Pflanzenrückgang.
Was verursacht die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Bestimmte Pilze greifen das Gewebe der Blattstiele an und verursachen Verfall.
2
Bakterielle Pathogene
Bestimmte Bakterien können die Blattstiele infizieren und zu Welke führen.
3
Nährstoffmängel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen kann die Blattstiele schwächen und sie anfällig für das Welken machen.
4
Umweltstress
Extreme Temperaturen oder Wassermangel können zum Welken der Blattstiele beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizide
Beschneiden: Entfernen Sie betroffene Blattstiele, um eine Ausbreitung auf gesundes Gewebe zu verhindern.

Verbesserte Bewässerung: Stellen Sie eine ordnungsgemäße Bewässerung sicher, um Wassermangel zu vermeiden und die Pflanzengesundheit zu stärken.

Bodenverbesserung: Bereichern Sie den Boden mit den erforderlichen Nährstoffen, um Mängel zu vermeiden.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Verwenden Sie Fungizide, die den spezifischen Erreger angreifen, der die Blattstiele beeinträchtigt.

Bakterizidanwendung: Tragen Sie Bakterizide auf, wenn ein bakterieller Erreger identifiziert wird.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattvergilbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich die Blattvergilbung durch einen Verlust des natürlichen grünen Pigments, wobei die Blätter blass oder gelblich werden. Betroffenes Laub kann welken oder vorzeitig abfallen, und die Blüte könnte reduziert sein.
Was verursacht die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nährstoffmangel
Ungleichgewicht wichtiger Nährstoffe wie Stickstoff, Kalium oder Magnesium.
2
Wasserstress
Entweder Überwässerung oder Unterwässerung führt zu Wurzelstress.
3
Schädlinge
Befall durch Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben, die Pflanzensaft extrahieren.
4
Krankheiten
Pilz-, bakterielle oder virale Erreger könnten Verfärbungen verursachen.
5
Umweltfaktoren
Ausgesetzt sein extremen Temperaturen oder unzureichenden Lichtverhältnissen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Nährstoffkorrektur: Passen Sie das Düngeregime an, um spezifische Nährstoffdefizite zu beheben.

Wasserregulierung: Optimieren Sie den Bewässerungszeitplan, um eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit ohne Staunässe zu gewährleisten.

Umweltanpassung: Bieten Sie Schatten oder erhöhen Sie die Beleuchtung, um den Bedürfnissen der Pflanze gerecht zu werden.
2
Pestizid
Insektizide Seife: Auftragen zur Bekämpfung von weichhäutigen Insekten.

Fungizide: Verwenden, wenn Pilzerkrankungen diagnostiziert werden, um die Ausbreitung zu verhindern.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blumenfäule
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee zeigt sich die Blumenfäule durch braune oder schwarze Flecken auf Blütenblättern, Welken, eine matschige Textur, einen üblen Geruch und letztendlich den Abwurf der Blüte, was das visuelle Erscheinungsbild der Pflanze erheblich beeinflusst.
Was verursacht die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilze
Bestimmte Pilze wie Botrytis cinerea sind häufig für die Blumenfäule verantwortlich und gedeihen in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit.
2
Schlechte Luftzirkulation
Stehende Luft um die Philippinische gemahlene Orchidee herum kann Mikroklimata schaffen, die das Wachstum von Pilzen und die Entwicklung von Krankheiten begünstigen.
3
Überschüssige Feuchtigkeit
Übermäßiges Gießen, das die Blumen ständig feucht hält, kann zu Pilzinfektionen und anschließender Blumenfäule führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizid
Verbessern der Luftzirkulation: Beschneiden Sie die Pflanzen, um den Luftaustausch zwischen den Blumen und Blättern zu erhöhen.

Feuchtigkeit reduzieren: Halten Sie die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee niedrig, indem Sie die Bewässerungspraktiken anpassen und für eine ordnungsgemäße Belüftung sorgen.

Infizierte Teile entfernen: Entfernen Sie sofort und zerstören Sie betroffene Blumen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Tragen Sie zugelassene Fungizide auf, um die Blumen gründlich zu bedecken und den Erreger effektiv zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattbiegung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee tritt Blattbiegung in Form von gekrümmten oder verdrehten Blättern auf, möglicherweise begleitet von Verfärbungen, reduzierter Blüte und vermindertem Wachstum.
Was verursacht die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltstress
Übermäßiges Licht, falsches Gießen und suboptimale Temperaturen können zu Blattbiegungen führen.
2
Schädlingsbefall
Saugschädlinge wie Blattläuse und Woll- oder Schmierläuse können Blätter krümmen, während sie sich von ihnen ernähren.
3
Nährstoffmangel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Kalzium, kann sich als Blattbiegung manifestieren.
Wie behandelt man die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlung
Richtige Kultivierung: Stellen Sie optimales Licht, Temperatur und richtige Bewässerungspraktiken sicher, um Stress zu lindern.

Nährstoffanpassung: Ergänzen Sie mit ausgewogenen Düngemitteln, die den spezifischen Ernährungsbedürfnissen von Philippinische gemahlene Orchidee entsprechen.
2
Chemische Behandlung
Insektizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Insektizide, um Schädlingspopulationen zu kontrollieren, die Blattbiegungen verursachen.

Fungizidsprühung: Wenn ein Pilzpathogen identifiziert wird, tragen Sie Fungizide gemäß den Richtlinien für Philippinische gemahlene Orchidee auf.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blütenknospe welkt
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich durch Schrumpfen und Verfärbung der Knospen, Nichtöffnung und schließliches Abfallen der Knospen. Das Laub kann auch Anzeichen von Stress zeigen.
Was verursacht die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Verschiedene Pilze wie Botrytis cinerea können Knospen infizieren und zum Verwelken führen.
2
Umweltstress
Extreme Temperaturen, unzureichende Bewässerung und schlechte Bodenbedingungen können zum Verwelken der Knospen beitragen.
3
Schädlinge
Insekten wie Blattläuse und Thripse können Knospen schädigen, indem sie sich von ihnen ernähren und damit zum Verwelken führen.
4
Nährstoffmangel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen wie Phosphor kann die Knospenentwicklung hemmen und zum Verwelken führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizide
Umweltmodifikationen: Stellen Sie sicher, dass eine angemessene Luftzirkulation, ausreichendes Licht und kontrollierte Feuchtigkeitswerte gegeben sind, um Stress und Pathogenchancen zu reduzieren.

Kulturelle Praktiken: Entfernen und vernichten Sie infizierte Pflanzenmaterialien und verbessern Sie die Bodengesundheit, um die Krankheitshäufigkeit zu verringern.
2
Pestizide
Fungizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Fungizide, um bestimmte an der Verursachung des Knospenwelkens beteiligte Pathogene zu bekämpfen.

Insektizidanwendung: Wenn Schädlinge beteiligt sind, wenden Sie geeignete Insektizide an, um die Schädlingspopulation zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Flecken auf Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee treten Flecken als unregelmäßige oder runde verfärbte Bereiche auf, die möglicherweise zu Blütenfäule führen. Verletzte oder gestreifte Blütenspitzen und vorzeitiger Knospenfall können ebenfalls auftreten.
Was verursacht die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Verursacht durch bestimmte Pilze, die sich in feuchten Bedingungen wohlfühlen und zu Flecken auf Blumen führen.
2
Bakterielle Krankheitserreger
Bestimmte Bakterien können Blumen infizieren und zu fleckenähnlichen Läsionen führen.
3
Viren
Viren können zu gemusterten Verfärbungen oder Flecken an den Blütenteilen führen.
4
Schädlingsbefall
Insekten oder Milben, die sich von Blütengewebe ernähren, können zu Fleckenbildung führen.
5
Umweltstress
Übermäßiges Licht, Nährstoffungleichgewichte oder Schadstoffe können nicht-pathogene Flecken auf Blumen verursachen.
Wie behandelt man die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Beschneiden: Entfernen Sie betroffene Blumen und Blütenteile, um die Ausbreitung von Krankheiten zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Pflanzen Sie Pflanzen angemessen ein und verwenden Sie Ventilatoren, um die Luftfeuchtigkeit um Blumen zu reduzieren.

Hygiene: Reinigen Sie regelmäßig Werkzeuge und entsorgen Sie infizierte Pflanzenteile, um eine erneute Infektion zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizide Sprays: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, um Pilzursachen von Flecken auf Blumen zu verhindern und zu behandeln.

Bakterizide Behandlungen: Verwenden Sie Bakterizide, um bakterielle Infektionen an Blumen zu bekämpfen.

Akarizide: Verwenden Sie Akarizide, um Milbenpopulationen zu kontrollieren, die Flecken verursachen können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Verwelkende Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Initiale Symptome des Welkens von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee sind Verfärbungen und ein deutlich welkes Erscheinungsbild. Blätter können gelb werden und sich kräuseln. Mit dem Fortschreiten der Krankheit schrumpfen die Blüten vorzeitig und fallen ab, was die Vitalität der Pflanze und die Blütenqualität erheblich reduziert.
Was verursacht die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektionen
Pilze wie Botrytis cinerea und Fusarium können das Welken von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee verursachen, indem sie die Pflanze angreifen und damit zu Fäulnis und Welken führen.
2
Wasserstress
Entweder zu viel oder zu wenig Bewässerung kann das Welken von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee verursachen und die essentiellen Funktionen der Pflanze beeinträchtigen.
3
Schädlinge
Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen entziehen der Pflanze Saft, was zu Nährstoffmangel und anschließendem Welken der Blüten führt.
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Richtige Bewässerung: Eine angemessene Bewässerung gemäß dem Bedarf der Pflanze ist wesentlich. Vermeiden Sie sowohl Über- als auch Unterwässerung, um Stress zu vermeiden.

Regelmäßige Inspektion: Überwachen Sie Philippinische gemahlene Orchidee regelmäßig, indem Sie betroffene Teile schnell entfernen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
2
Chemisch
Fungizid-Spray: Tragen Sie ein fungizides Spray auf die Pflanze auf, insbesondere während der Regenzeit, um Pilzinfektionen zu kontrollieren.

Schädlingsbekämpfung: Ergreifen Sie geeignete Maßnahmen wie insektizide Seife oder Neemöl, um Schädlingsbefall, der das Welken von Blüten verursacht, zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Spitzenwelke der Blätter
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee können Symptome wie das Bräunen und Austrocknen der Blattspitzen auftreten, die sich zum Blattgrund hin ausbreiten, gelegentlich begleitet von vermindertem Wachstum und weniger Blüten.
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltstress
Nicht pathogene Faktoren wie Trockenheit, extreme Temperaturen oder schlechte Bodenbedingungen können die Krankheit verursachen.
2
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze können eine Nekrose verursachen, die an den Blattspitzen beginnt.
3
Nährstoffmangel
Ungleichgewichte, der Mangel an wichtigen Nährstoffen wie Kalium, können zu Blattspitzenwelke führen.
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Umweltanpassung: Passen Sie Licht, Wasser und Luftfeuchtigkeit an die Anforderungen von Philippinische gemahlene Orchidee an.

Nährstoffänderungen: Verwenden Sie ausgewogene Düngemittelregime, um Nährstoffmängel zu beheben und zu verhindern.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Behandlung: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, wenn ein Pilzpathogen als Ursache identifiziert wird.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Verwelkender Blumenstiel
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie Welken und Gelbfärbung der Blätter auf, gefolgt von Erweichung und Verdunkelung der Stammgrundlage. Betroffene Pflanzen zeigen reduzierte Vitalität und langsames Wachstum. Blütensprossen welken vorzeitig, was die Blütenqualität beeinträchtigt.
Was verursacht die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilz
Die Blütensprosswelke wird hauptsächlich durch den im Boden lebenden Pilz Phytophthora verursacht, der das Gefäßsystem der Pflanze infiltriert.
2
Klimatische Bedingungen
Feuchte und nasse Bedingungen fördern das Wachstum von Pilzen und die Krankheitsentwicklung, was eine schnellere Ausbreitung ermöglicht.
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Pflanzenauszüge: Eine sofortige Entfernung und Entsorgung infizierten Pflanzenmaterials kann die Ausbreitung der Krankheit begrenzen.

Richtiges Gießen: Das Vermeiden von übermäßigem Gießen der Pflanze kann ungünstige Bedingungen für den Pilz schaffen.
2
Chemisch
Fungizidanwendung: Fungizide wie Mefenoxam können eine effektive Kontrolle des Phytophthora-Pilzes bieten.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattflecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome in Philippinische gemahlene Orchidee sind unregelmäßige, dunkelbraune bis schwarze Flecken auf den Blättern, die sich schließlich verbinden. Gelbfärbung und vorzeitiger Blattfall sind weitere Symptome. Infizierte Blütenknospen können geschlossen bleiben, und die Pflanzenvitalität wird reduziert.
Was verursacht die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilz
Blattflecken in Philippinische gemahlene Orchidee wird durch den Pilz Mycosphaerella sp. verursacht, der auf den Pflanzengeweben gedeiht und zum Gewebeabbau führt.
2
Umgebung
Hohe Luftfeuchtigkeit und warme Temperaturen begünstigen das Wachstum dieses Pilzes, wodurch diese Bedingungen zu begünstigenden Faktoren werden.
Wie behandelt man die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Blattentsorgung: Entfernen und ordnungsgemäße Entsorgung infizierter Blätter, um die Verbreitung von Sporen zu verhindern.

Pflanzabstand: Stellen Sie ausreichend Platz zwischen den Pflanzen sicher, um die Luftzirkulation zu verbessern und die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Verwenden Sie Breitband-Fungizide wie Chlorothalonil oder Mancozeb zur Bekämpfung dieser Krankheit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Blattwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Hauptsymptom sind sichtbar hängende, vergilbte oder absterbende Blätter. Philippinische gemahlene Orchidee scheint seine Vitalität zu verlieren, mit welken, sich kräuselnden Blättern und zwergenhaftem Wachstum. In fortgeschrittenen Stadien kann der Stängel welken und die gesamte Pflanze zusammenbrechen.
Was verursacht die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Unzureichende Bewässerung
Unterwässerung von Philippinische gemahlene Orchidee führt zu Dehydrierung, die zu Welke führt.
2
Überwässerung
Überwässerung von Philippinische gemahlene Orchidee führt zu durchlässigem Boden, der die Wurzeln erstickt und Welke verursacht.
3
Schlechte Drainage
Schlecht durchlässiger Boden kann zu Wurzelfäule führen, die zu geschwächten Wurzeln und Welke bei Philippinische gemahlene Orchidee führt.
4
Pilzpathogene
Pathogene wie Fusarium und Verticillium können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren, das Wassersystem blockieren und zu Welke führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Richtige Bewässerung: Der Boden sollte feucht gehalten werden, aber nie wassergesättigt sein; gießen Sie am frühen Morgen oder Abend, um die Verdunstung zu minimieren.

Bodenverbesserung: Die Verbesserung der Bodenstruktur und Drainage hilft den Wurzeln, auf das benötigte Wasser, Nährstoffe und Sauerstoff zuzugreifen.
2
Pestizid
Verwenden Sie geeignete Fungizide: Verwenden Sie speziell entwickelte Fungizide, um Fusarium und Verticillium zu bekämpfen, und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Knospenvergilbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich die Knospenvergilbung in einer Verfärbung der Knospen, oft begleitet von verringerter Blütenlebensfähigkeit, vorzeitigem Knospenabwurf und insgesamtem Rückgang der Pflanzenvitalität.
Was verursacht die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren und so die Knospenvergilbung als Symptom der Krankheit verursachen.
2
Nährstoffmängel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen, insbesondere Stickstoff und Magnesium, kann zu einer Verfärbung der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee führen.
3
Umweltstress
Extreme Temperaturen, Überwässerung und schlechte Lichtverhältnisse können zur Entwicklung von Knospenvergilbung in Philippinische gemahlene Orchidee beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlungen
Verbesserte Anbaupraktiken: Verbessern Sie die Entwässerung, regulieren Sie das Gießen und optimieren Sie die Lichtexposition, um den Stress für Philippinische gemahlene Orchidee zu verringern.

Nährstoffanpassung: Korrigieren Sie Nährstoffmängel, indem Sie einen ausgewogenen Dünger anwenden, der für Philippinische gemahlene Orchidee geeignet ist.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Fungizide, um die pilzlichen Pathogene, die Philippinische gemahlene Orchidee betreffen, gezielt zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
plant poor
Wurzelfältelung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Hauptsymptom bei Philippinische gemahlene Orchidee sind sichtbare Faltungen der Wurzeln. Weitere Anzeichen sind verlangsamtes Wachstum, verfärbte Blätter, schlechte Blüte und insgesamt rückläufige Pflanzenvitalität.
Was verursacht die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Bodenabbau
In schlecht gepflegten Böden können wichtige Nährstoffe erschöpft werden, wodurch die Wurzeln von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund von Nährstoffmangel falten.
2
Wassermangel
Unzureichendes oder übermäßiges Gießen kann zu Wassermangel führen, der zu Falten in den Wurzeln von Philippinische gemahlene Orchidee führen kann.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Richtiges Gießen: Stellen Sie sicher, dass die Pflanze ordnungsgemäß und rechtzeitig bewässert wird, da sowohl Über- als auch Unterbewässerung zu Wurzelfalten führen könnten.

Bodenverbesserung: Fördern Sie gesundes Wachstum der Wurzeln, indem Sie organisches Material oder nährstoffreichen Kompost in den Boden einbringen.
2
Chemisch
Systemisches Fungizid: Systemische Fungizide können verwendet werden, um Wurzelpathogene zu kontrollieren, falls vorhanden, und so die Möglichkeit von Wurzelfalten zu reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
qrcode
Scanne den QR-Code mit der Kamera deines Telefons, um die App herunterzuladen.
distribution

Verbreitung von Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback

Lebensraum von Philippinische gemahlene Orchidee

Gärten
Nördliche Hemisphäre
Südliche Hemisphäre

Verbreitungskarte von Philippinische gemahlene Orchidee

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
habit
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Philippinische Gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
Grundlegende Pflegehinweise
Häufige Krankheiten & Schädlinge
Mehr entdecken
Umpflanzen
1-2 feet
Um ein gesundes Wachstum für Philippinische gemahlene Orchidee zu gewährleisten, verpflanzen Sie es während der warmen, nachfrühlinglichen Phase, die oft die günstigste Zeit für die Wurzelbildung ist. Wählen Sie einen hellen, indirekt beleuchteten Ort und halten Sie die Bodenfeuchtigkeit moderat, um den Übergang zu unterstützen.
Verpflanzungstechnik
Beschnitt
Ganzjährig
Ein tropischer Mehrjähriger bekannt für lebendige Blumen und geraffte Blätter, Philippinische gemahlene Orchidee gedeiht mit minimalem Beschneiden für Form und Gesundheit. Entfernen Sie verblühte Blüten und schneiden Sie abgestorbene oder vergilbte Blätter mit sterilisierten Werkzeugen ab. Das Beschneiden kann das ganze Jahr über erfolgen, fördert eine erneute Blüte und verhindert die Ausbreitung von Krankheiten. Vorsichtiges Schneiden regt das Wachstum an. Zu starkes Beschneiden kann Philippinische gemahlene Orchidee stressen, daher sind besonnene Schnitte entscheidend. Zu den Vorteilen gehören verbesserte Luftzirkulation, Lichtdurchlässigkeit und ein ordentliches Erscheinungsbild.
Beschneidungstechniken
Vermehrung
Frühling,Herbst
Als Teil der terrestrischen Orchideenkategorie gedeiht Philippinische gemahlene Orchidee gut, wenn sie durch Teilung vermehrt wird, was die Trennung der Pseudobulben während der aktiven Wachstumsphase beinhaltet. Eine sorgfältige Handhabung ist entscheidend, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden. Pflanzen Sie die Teilungen umgehend in gut durchlässiges Substrat ein, um sicherzustellen, dass sie den einzigartigen Feuchtigkeits- und Lichtbedarf von Philippinische gemahlene Orchidee für optimales Wachstum erfüllen.
Vermehrungsmethoden
Blattlaus
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
Mehr erfahren
Blattfäule
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
Mehr erfahren
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
Mehr erfahren
Dunkler Fleck
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
Mehr erfahren
Flecken
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
Mehr erfahren
Gelbe Kanten
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
Mehr erfahren
Wurzelwelke
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
Mehr erfahren
Dunkle Flecken
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
Mehr erfahren
Blattwölbung
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
Mehr erfahren
Wolllaus
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
Mehr erfahren
Wunden
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
Mehr erfahren
Blumenwelke
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
Mehr erfahren
Blattwelken
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
Mehr erfahren
Luftwurzel
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
Mehr erfahren
Ganzpflanzenwelke
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
Mehr erfahren
Blattfall
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
Mehr erfahren
Wurzelschwärzung
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
Mehr erfahren
Weißer Fleck
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
Mehr erfahren
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
Mehr erfahren
Welken des Blattstiels
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
Mehr erfahren
Blattvergilbung
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
Mehr erfahren
Blumenfäule
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
Mehr erfahren
Blattbiegung
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
Mehr erfahren
Blütenknospe welkt
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
Mehr erfahren
Flecken auf Blume
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
Mehr erfahren
Verwelkende Blume
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
Mehr erfahren
Spitzenwelke der Blätter
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
Mehr erfahren
Verwelkender Blumenstiel
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
Mehr erfahren
Blattflecken
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
Mehr erfahren
Blattwelke
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
Mehr erfahren
Knospenvergilbung
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
Mehr erfahren
Wurzelfältelung
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
Mehr erfahren
Symbolisiert
Eleganz, anmut
Die Philippinische Gemahlene Orchidee symbolisiert Eleganz und Anmut.,Diese Orchidee ist in Südostasien heimisch und gedeiht besonders gut in tropischem Klima.,Sie wird häufig als Zierpflanze und in Blumengestecken verwendet.
Bedeutung der Blume für Philippinische gemahlene Orchidee
other_plant

Pflanzen mit Bezug zu Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
Weißklee
Weißklee
Weißklee ist eine heimische, essbare Kleeart. Er wird in der Landwirtschaft als Futtermittel, im Garten als Bodendecker und früher auch in der Volksmedizin als Heilpflanze verwendet. Weißklee wächst für gewöhnlich mit drei Blättern, manchmal aber auch mit vier. In diesem Fall gilt er als Glücksbringer.
Gummibaum
Gummibaum
Der Gummibaum ist eine beliebte Zierpflanze. Die Blätter sind dicklich, auf der Unterseite hellgrün, auf der Oberseite dunkelgrün und matt-glänzend. Seine Unterarten, die als Zierpflanzen gehalten werden, haben oft gelbliche Maserungen auf den Blättern. Der Milchsaft des Baums enthält Latex und kann allergische Reaktionen auslösen. Aus dem Milchsaft kann Naturkautschuk hergestellt werden – daher auch der Name Gummibaum. Nicht zu verwechseln ist dieser allerdings mit dem Kautschukbaum, der wesentlich ertragreicher ist.
Neuseeländer Flachs
Neuseeländer Flachs
Der mehrjährige, krautige Neuseeländer Flachs wird hierzulande vor allem als dekorative Zierpflanze genuzt. Die schnellwachsenden und pflegeleichten Pflanzen lassen sich vor allem in tropischen Parks und Gärten finden. Der Neuseeländer Flachs wurde auch schon von den Ureinwohnern Australiens, den Maori, zur Gewinnung von Fasern genutzt.
Sonnenblume
Sonnenblume
Die Sonnenblume existierte bereits über 2000 Jahre v. Chr. in Amerika und kam im 16. Jahrhundert mit Seefahrern nach Europa. Dort wurde sie anfangs nur als Zierpflanze geehrt und angebaut. Ihre strahlend gelben Zungenblüten sind – wie bei einer Kompasspflanze- stets der Sonne zugewandt und liefern einen wertvollen Nektar – um die Mittagszeit mit dem höchsten Zuckergehalt. Die Samen sind eine besonders gute Nahrungsquelle für Vögel. Das aus ihnen gepresste Öl wird erst seit dem 19. Jahrhundert genutzt; die Größe der weltweiten Anbaufläche für Sonnenblume liegt heute an 3. Stelle.
Carabeira-bäumen
Carabeira-bäumen
Der Carabeira-bäumen ist inzwischen weltweit verbreitet und ist an seinen zahlreichen gelben, trompetenförmigen Blüten zu erkennen, die im Frühjahr für einen leuchtenden Anblick sorgen. Dieser Baum ist zwar schön, aber auch gefährlich, da alle Teile des Baumes giftig sind. Der Baum ist wegen seiner leuchtenden Blüten in Gärten beliebt und kann auch als Bonsaipflanze gezogen werden.
Weißkopfmimose
Weißkopfmimose
Die Weißkopfmimose wächst in Form eines halbimmergrünen Strauches oder Baumes und wird bis zu 18 Meter hoch. Sie enthält sehr viele Proteine und wird für die Produktion von Viehfutter verwendet, insbesondere für Kühe. Die Pflanze breitet sich jedoch an vielen Stellen unkrautartig aus, was für Konflikte sorgt. Was nicht zu Viehfutter weiterverarbeitet wird, wird zur Holzkohleproduktion verwendet. In unseren Breiten kann die genügsame Weißkopfmimose als Zimmerpflanze, im Gewächshaus oder Wintergarten, auf dem Balkon oder der Terrasse gezogen werden.
Kletternde Giftsumach
Kletternde Giftsumach
Mit wem man am besten keinen Kontakt hat, ist Kletternde Giftsumach . Diese Pflanze besitzt die Fähigkeit, bei Hautkontakt extrem starke allergische Reaktionen hervorzurufen. Diese sind auf den Pflanzenwirkstoff Urushiol zurückzuführen, einem der stärksten bekannten, pflanzlichen Kontakt Toxine. In Deutschland ist Toxicodendron radicans nur in wenigen botanischen Gärten zu finden. Die Figur der Poison Ivy inspirierte die gleichnamige Figur in den DC Comics.
Amerikanische Kermesbeere
Amerikanische Kermesbeere
Die Amerikanische Kermesbeere ist eine attraktive Staude, die heute auch in deutschen Gärten zu finden ist. Sie ist in allen Teilen giftig und hat ein großes Ausbreitungspotenzial. In Wäldern Süddeutschlands gilt sie inzwischen als invasiv, weil sie mit ihrem Gift zahlreiche Spezies verdrängt. Aufgepasst: Die Wurzeln dieser Kermesbeere ähneln denen des Meerrettichs, sind aber keinesfalls essbar! Nur die Vögel verspeisen gerne die Beerenfrüchte, die von rötlich bis schwarz glänzen.
WEITERE PFLANZEN
close
product icon
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
ad
Botaniker in der Hosentasche
Scan the QR code with your phone camera to download the app
Über uns
Pflegeanleitung
Pflege-FAQ
Weitere Infos
Schädlinge und Krankheiten
Verbreitung
Mehr über Anleitungen
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Philippinische gemahlene Orchidee
Spathoglottis plicata
Pflanzzeit
Pflanzzeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Lade die App kostenlos herunter
care guide

Philippinische gemahlene Orchidee Pflege

feedback
Feedback
feedback
icon
Mit der PictureThis-App die optimale Pflanzenbeleuchtung ermitteln.
Die PictureThis-App ermittelt im Handumdrehen den idealen Standort für ihre Pflanzen - so schaffen sie kinderleicht beste Bedingungen für ein langes Pflanzenleben.
Lade die App kostenlos herunter
close
bg bg
download btn
herunterladen
question

Fragen zu Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Pruning Pruning Beschnitt
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Fertilizing Fertilizing Düngung
Wie gieße ich am besten meine Philippinische gemahlene Orchidee?
more
Was sollte ich tun, wenn ich meine Philippinische gemahlene Orchidee zu viel oder zu wenig gieße?
more
Wie oft sollte ich meine Philippinische gemahlene Orchidee gießen?
more
Was sollte ich bei der Bewässerung meiner Philippinische gemahlene Orchidee in den verschiedenen Jahreszeiten und Wachstumsperioden beachten?
more
Wie sollte ich meine Philippinische gemahlene Orchidee anders bewässern, wenn ich sie im Haus anbaue?
more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
Lade die App kostenlos herunter
close
plant_info

Wichtige Fakten über Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Philippinische gemahlene Orchidee

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Kraut
Pflanzzeit
Mitte Frühjahr, Spätes Frühjahr
Blütezeit
Ganzjährig
Wuchshöhe
50 cm to 1 m
Blüte (Breite)
60 cm to 90 cm
Blattfarbe
Grün
Blumendurchmesser
3 cm
Blumenfarbe
Weiß
Violett
Gelb
Rosa
Malvenfarben
Typ des Blattes
Immergrün
Idealtemperatur
20 - 38 ℃
icon
Sammle mehr wertvolles Wissen über Pflanzen
Erkunde eine umfangreiche botanische Enzyklopädie für tiefere Einblicke
Lade die App kostenlos herunter

Wissenschaftliche Einordnung von Philippinische gemahlene Orchidee

icon
Nie wieder verwelkte Pflanzen!
Durch individuell einstellbare Gieß- und Düngeerinnerungen für jede Pflanze, gehören verwelkte Pflanzen der Vergangenheit an.
Lade die App kostenlos herunter
pests

Häufige Schädlinge und Krankheiten von Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
Häufige Probleme bei Philippinische gemahlene Orchidee basierend auf 10 Millionen echte Fälle
icon
Automatische Diagnose und Vorbeugung von Pflanzenkrankheiten
Der KI-gestützte Pflanzendoktor hilft dir, Pflanzenprobleme in Sekundenschnelle zu diagnostizieren.
Lade die App kostenlos herunter
Blattlaus
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
Erfahre mehr über Blattlaus more
Blattfäule
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
Erfahre mehr über Blattfäule more
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
Erfahre mehr über Schildlaus more
Dunkler Fleck
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
Erfahre mehr über Dunkler Fleck more
Flecken
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
Erfahre mehr über Flecken more
Gelbe Kanten
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
Erfahre mehr über Gelbe Kanten more
Wurzelwelke
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
Erfahre mehr über Wurzelwelke more
Dunkle Flecken
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
Erfahre mehr über Dunkle Flecken more
Blattwölbung
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
Erfahre mehr über Blattwölbung more
Wolllaus
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
Erfahre mehr über Wolllaus more
Wunden
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
Erfahre mehr über Wunden more
Blumenwelke
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
Erfahre mehr über Blumenwelke more
Blattwelken
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
Erfahre mehr über Blattwelken more
Luftwurzel
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
Erfahre mehr über Luftwurzel more
Ganzpflanzenwelke
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
Erfahre mehr über Ganzpflanzenwelke more
Blattfall
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
Erfahre mehr über Blattfall more
Wurzelschwärzung
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
Erfahre mehr über Wurzelschwärzung more
Weißer Fleck
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
Erfahre mehr über Weißer Fleck more
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
Erfahre mehr über Schwarzes Stängelwelken der Blume more
Welken des Blattstiels
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
Erfahre mehr über Welken des Blattstiels more
Blattvergilbung
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
Erfahre mehr über Blattvergilbung more
Blumenfäule
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
Erfahre mehr über Blumenfäule more
Blattbiegung
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
Erfahre mehr über Blattbiegung more
Blütenknospe welkt
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
Erfahre mehr über Blütenknospe welkt more
Flecken auf Blume
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
Erfahre mehr über Flecken auf Blume more
Verwelkende Blume
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
Erfahre mehr über Verwelkende Blume more
Spitzenwelke der Blätter
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
Erfahre mehr über Spitzenwelke der Blätter more
Verwelkender Blumenstiel
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
Erfahre mehr über Verwelkender Blumenstiel more
Blattflecken
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
Erfahre mehr über Blattflecken more
Blattwelke
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
Erfahre mehr über Blattwelke more
Knospenvergilbung
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
Erfahre mehr über Knospenvergilbung more
Wurzelfältelung
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
Erfahre mehr über Wurzelfältelung more
close
plant poor
Blattlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich ein Befall mit Blattläusen durch eingrollte Blätter, Wachstumsstörungen und klebrige Rückstände namens Honigtau, die zu Rußtaupilzen führen können.
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Insekt
Blattläuse sind kleine, weichhäutige Insekten, die sich von Pflanzensaft ernähren.
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Bekämpfung
Physikalische Entfernung: Blattläuse manuell entfernen, indem sie mit einem starken Wasserstrahl abgespült oder mit einem weichen Tuch abgewischt werden.

Biologische Kontrolle: Setzen Sie natürliche Feinde wie Marienkäfer oder Florfliegenlarven ein, um Blattläuse zu beseitigen.
2
Chemische Bekämpfung
Insektizidseife: Tragen Sie insektizide Seife direkt auf die betroffenen Stellen auf, um Blattläuse abzutöten, ohne die Pflanze zu schädigen.

Neemöl: Verwenden Sie Neemöl als natürliches Insektizid; es stört die Hormone der Blattläuse und verhindert weitere Infestation.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattfäule
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Blätter von Philippinische gemahlene Orchidee beginnen gelb zu werden, beginnend von ihrer Basis, gefolgt von Welken und Bräunen. Hefepilzartige oder schimmelige Flecken können ebenfalls auftreten, während die Wurzeln matschig werden könnten.
Was verursacht die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Blattfäule in Philippinische gemahlene Orchidee wird hauptsächlich durch verschiedene Pilze wie Phytophthora, Pythium oder Rhizoctonia Arten verursacht.
2
Umweltbedingungen
Zu nasse oder schlecht drainierte Böden begünstigen Pilze und fördern die Entwicklung dieser Krankheiten.
Wie behandelt man die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Keine Pestizide
Verbesserte Drainage: Eine gute Bodendrainage verhindert Wasseransammlungen, die das Wachstum von Pilzen begünstigen.

Entfernung infizierter Teile: Das Beschneiden und Entsorgen der infizierten Pflanzenteile hilft, die Ausbreitung der Krankheit auf andere Bereiche zu verhindern.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Tragen Sie ein für Zimmerpflanzen geeignetes Fungizid auf; wiederholte Sprühungen können erforderlich sein, um die Krankheit vollständig zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Schildlaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Symptome wie gelbe Blätter, klebrige Rückstände (Honigtau), Rußschimmelbildung und insgesamt verlangsamtes Wachstum. Blätter könnten auch vorzeitig abfallen.
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Schädlinge
Schildläuse sind kleine, saugende Schädlinge, die sich an Pflanzenoberflächen festhalten und lebenswichtige Nährstoffe entziehen.
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Schildlaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizide
Manuelle Entfernung: Entfernen Sie Schildläuse physisch mit einer weichen Bürste oder einem Tuch, das in Seifenwasser getränkt ist.

Natürliche Feinde: Fördern Sie nützliche Insekten wie Marienkäfer, die sich von Schildläusen ernähren.
2
Pestizide
Horticulturalöl: Tragen Sie hortikulturelles Öl während der Ruhephase auf, um Schildläuse zu ersticken, ohne die Pflanze zu schädigen.

Insektizidseife: Sprühen Sie insektizide Seife direkt auf die befallenen Stellen, um den Lebenszyklus der Schildläuse zu stören.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Dunkler Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Auf Philippinische gemahlene Orchidee treten dunkle, unregelmäßig geformte Flecken hauptsächlich auf den Blättern auf. Diese können zusammenfließen, erhebliche Gewebeschäden verursachen und die Vitalität verringern.
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Pilze
Bestimmte Pilze, die in warmen, feuchten Umgebungen gedeihen, verursachen durch die Infektion von Pflanzengewebe Dark Blotch.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkler Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Hygiene: Infiziertes Pflanzenmaterial sofort entfernen und entsorgen, um die Ausbreitung zu reduzieren.

Luftzirkulation: Verbessern Sie den Luftstrom um die Pflanzen, um die Luftfeuchtigkeit zu senken und das Wachstum von Pilzen zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizid-Spray: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, um eine Abdeckung aller Pflanzenteile im Rahmen eines integrierten Managementplans sicherzustellen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Flecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Symptome wie gelbe bis bräunliche Flecken mit einem möglichen gelben Halo. Fortgeschrittene Stadien führen zur Welke oder zum Absterben betroffener Teile.
Was verursacht die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Krankheitserreger wie Colletotrichum- und Cercospora-Arten, die unter hohen Luftfeuchtigkeits- und warmen Temperaturen gedeihen.
2
Bakterielle Infektion
Verursacht durch Bakterienarten wie Xanthomonas, die durch Wasserspritzer oder kontaminierte Werkzeuge eindringen.
Wie behandelt man die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Maßnahmen
Entfernung betroffener Teile: Infizierte Blätter und Blüten abschneiden und entsorgen, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Den Abstand erhöhen und für gute Luftzirkulation sorgen, um die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee zu verringern.
2
Chemische Maßnahmen
Fungizide Sprays: Geeignete Fungizide auf infizierte Bereiche auftragen, unter Berücksichtigung der Sicherheit für Orchideen.

Bakterizide Behandlungen: Kupferbasierte Bakterizide als vorbeugende Maßnahme und in frühen Infektionsstadien verwenden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Gelbe Kanten
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome bei Philippinische gemahlene Orchidee umfassen die Gelbfärbung der Blattränder, verringerte Blüte, einen Rückgang der Pflanzenrobustheit und insgesamt gehemmtes Wachstum.
Was verursacht die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nährstoffmangel
Eine unzureichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Eisen, kann zu Gelbfärbung der Blattränder führen.
2
Wassermangel
Sowohl Überbewässerung als auch Unterbewässerung können Stress auslösen, der zu Gelbfärbung der Blattränder führt.
3
Schädlingsbefall
Spezifische Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben können Schäden verursachen, die sich als gelbe Blattkanten manifestieren.
4
Pilzinfektionen
Pilze wie Fusarium spp. können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren, was zu gelben Blättern und anderen Symptomen führt.
5
Umweltfaktoren
Extremtemperaturen, Lichtverhältnisse oder Wind können Stress verursachen, der zu Gelbfärbung der Blattränder führt.
Wie behandelt man die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Gelbe Kanten bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlung
Nährstoffausgleich: Korrigieren Sie Bodenmängel, indem Sie Magnesium- und Eisensupplemente dem Boden hinzufügen.

Wasserregulierung: Stellen Sie konsistente und ausreichende Bewässerungspläne sicher, ohne den Boden zu überwässern.

Umweltkontrolle: Halten Sie optimale Temperaturen ein und schützen Sie vor widrigen Bedingungen, um den Stress auf Philippinische gemahlene Orchidee zu reduzieren.

Hygiene: Entfernen Sie befallene Blätter und Rückstände, um die Ausbreitung von Pathogenen zu reduzieren und eine erneute Infektion zu verhindern.
2
Chemische Behandlung
Systemische Insektizide: Tragen Sie geeignete systemische Insektizide auf, um Schädlingsbefall zu kontrollieren, der Symptome verursacht.

Fungizidanwendung: Verwenden Sie Fungizide, um Pilzpathogene gezielt zu bekämpfen, wenn eine Infektion bestätigt ist.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wurzelwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome von Wurzelfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee sind Welken und Vergilben der Blätter, verlangsamtes Wachstum, Wurzelverfärbung in Braun oder Schwarz und faulige, weiche Wurzeln, die leicht abbrechen können.
Was verursacht die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Wurzelfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee wird häufig durch bestimmte bodenbürtige Pilze verursacht, die das Wurzelsystem der Pflanze angreifen und verstopfen.
2
Überwässerung
Eine konstante Überwässerung schafft eine wassergesättigte Umgebung, die optimal für Wurzelfäule ist und anschließend zu Wurzelfäule führt.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Kein Pestizid
Wasserregulierung: Regulieren Sie die Bewässerungspraktiken, um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht im Wasser steht. Gut durchlässige Böden fördern weniger Wurzelfäule.

Pilzresistente Sorten: Erwägen Sie das Pflanzen von pilzresistenten Sorten von Philippinische gemahlene Orchidee, da sie weniger anfällig für Wurzelfäule sind.
2
Pestizid
Fungizid-Anwendung: Tragen Sie systemische Fungizide auf befallene Pflanzen und umgebenden Boden auf, um die Verbreitung der Pilzpathogene zu verhindern und zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Dunkle Flecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Erscheinungen umfassen unregelmäßige oder kreisförmige schwarze oder braune Flecken auf den Blättern, Gelbfärbung und in schweren Fällen möglicher Blattabwurf.
Was verursacht die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden in der Regel durch Pilzpathogene wie Colletotrichum- und Cercospora-Arten verursacht.
Wie behandelt man die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Dunkle Flecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Mittel
Beschnitt: Infizierte Pflanzenteile entfernen und zerstören, um die Ausbreitung des Pilzes zu verringern.

Verbesserte Luftzirkulation: Stellen Sie ausreichenden Pflanzabstand und Luftzirkulation sicher, um die Luftfeuchtigkeit zu minimieren.

Hygiene: Halten Sie den Bereich frei von abgefallenen Trümmern und Ablagerungen, um die Lebensräume für Pilze zu reduzieren.
2
Chemische Mittel
Fungizidspray: Geeignete Fungizide gemäß den Anweisungen auf dem Etikett anwenden, unter Berücksichtigung der Pflanzensicherheit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattwölbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome in Philippinische gemahlene Orchidee sind geschwollene Blattadern, verformte oder gekräuselte Blattoberflächen und ein reduziertes Wachstumstempo. Die Blätter können auch verfärbt sein oder nekrotische Stellen entwickeln.
Was verursacht die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Erreger
Blattwölbung wird in der Regel durch bestimmte Viren oder bakterielle Infektionen verursacht, die das normale Blattwachstum stören.
2
Umweltstress
Faktoren wie Wassermangel, übermäßiges Licht oder Mineralmangel können zum Ausbruch der Krankheit beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwölbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Methoden
Isolierung: Entfernen und isolieren Sie betroffene Philippinische gemahlene Orchidee, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Kulturelle Praktiken: Verbessern Sie die Luftzirkulation und reduzieren Sie die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee.
2
Chemische Behandlung
Fungizidanwendung: Tragen Sie ein geeignetes Fungizid oder Bakterizid auf, entsprechend dem identifizierten Pathogen, der Philippinische gemahlene Orchidee betrifft.

Viruskontrolle: Verwenden Sie virus-spezifische Behandlungen, wenn ein viraler Erreger bestätigt ist.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wolllaus
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie eine weiße flockige Substanz auf Blättern und Stielen, Blätterverfärbung, Welken und reduzierte Blüte auf. Wenn sie nicht kontrolliert werden, kann die Infektion zu stark geschwächten Pflanzen führen.
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Schädlinge
Wollige Läuse sind kleine, weichhäutige Insekten, die mit einem weißen, wachsartigen, watteähnlichen Material bedeckt sind. Sie ernähren sich vom Pflanzensaft und schwächen die Wirtspflanze.
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wolllaus bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Chemische Maßnahmen
Manuelle Entfernung: Verwenden Sie ein mit Alkohol getränktes Wattepad, um sichtbare Wollige Läuse abzutupfen und sie effektiv abzutöten, ohne der Pflanze zu schaden.

Wassersprühung: Kräftige Wassersprüher können die Wolligen Läuse vorübergehend von Philippinische gemahlene Orchidee lösen und ihre Population reduzieren.
2
Chemische Mittel
Insektizidseife: Tragen Sie Insektizidseife direkt auf infizierte Bereiche auf und sorgen Sie für eine gründliche Abdeckung, um die Wolligen Läuse zu ersticken.

Systemische Insektizide: Verwenden Sie systemische Insektizide, die von Philippinische gemahlene Orchidee aufgenommen werden und es von innen schützen, indem sie die Wolligen Läuse töten, wenn sie sich ernähren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wunden
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich Wunden als Risse oder Schnitte an Blättern und Pseudobulben, verfärbte Stellen oder unregelmäßiges Wachstum. Im Laufe der Zeit können diese zu Fäulnis führen oder Pathogene anziehen.
Was verursacht die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Physische Schäden
Verletzungen, die durch unsachgemäße Handhabung, Werkzeuge oder Tiere entstehen und das Pflanzengewebe brechen.
2
Umweltstress
Extreme Temperaturen, Wind oder Wassermangel, die zu Rissen oder Spaltungen führen.
3
Schädlinge
Insektenbefall oder Fraß können zu Wunden führen und offene Stellen für Infektionen schaffen.
Wie behandelt man die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wunden bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemisch
Richtige Pflege: Pflanzen vorsichtig behandeln, um physische Verletzungen zu vermeiden.

Umweltanpassung: Anpassung der Wachstumsbedingungen, um Umweltstress zu vermeiden.
2
Chemisch
Fungizid-Anwendung: Behandlung von Schnitten und potenziell infizierten Stellen mit geeigneten Fungiziden.

Insektizid-Nutzung: Anwendung von Insektiziden zur Bekämpfung von Schädlingspopulationen und zur Verhinderung von Fraßwunden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blumenwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die hauptsächlichen Symptome der Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee beinhalten ein deutliches Hängen und Gelbfärbung der Blätter, oft begleitet von einer geringeren Produktion von Blüten. Ältere Blätter sind in der Regel zuerst betroffen, gefolgt von jüngeren.
Was verursacht die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene
Pathogene wie Pilze, Bakterien oder Viren dringen in das System der Pflanze ein, beeinträchtigen ihre Wassertransportfunktionen und verursachen das Welken.
2
Bewässerungsprobleme
Sowohl Unterbewässerung als auch Überbewässerung können zur Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee führen. Beide Szenarien verursachen Wassermangel in der Pflanze, was zum Welken führt.
Wie behandelt man die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blumenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizide
Richtige Bewässerung: Stellen Sie einen konsistenten und ausreichenden Bewässerungsplan sicher, um sowohl Unterbewässerung als auch Überbewässerung zu vermeiden.

Richtige Drainage: Stellen Sie sicher, dass das Substrat der Pflanze über eine ausgezeichnete Drainage verfügt, um Wasserstau zu vermeiden.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Wenn durch eine Pilzinfektion ausgelöst, tragen Sie ein geeignetes Fungizid gemäß den Anweisungen des Herstellers auf.

Insektizidanwendung: Wenn Insekten eine Infektion verursacht haben, die zum Welken führt, kann eine Insektizidanwendung erforderlich sein.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattwelken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome von Blattfalten bei Philippinische gemahlene Orchidee sind der Verlust von Blattturgor, was zu Einrollen oder Runzeln, reduzierter Blattgröße und blassgrüner Farbe aufgrund beeinträchtigter Photosynthese führt. Eine lang anhaltende Infektion kann zu Gelbfärbung und schließlichem Blattfall führen.
Was verursacht die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Bakterielle Infektion
Die primäre Ursache für Blattfalten sind Bakterien wie Xanthomonas campestris, die in die Blattzellen der Pflanze eindringen und deren normale Funktion stören.
2
Hohe Luftfeuchtigkeit
Ungünstige hohe Luftfeuchtigkeitsbedingungen schaffen ein förderliches Umfeld für die Vermehrung von Bakterien, was die Krankheit verschlimmert und den Faltungsprozess beschleunigt.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Richtige Hygiene: Halten Sie die Umgebung sauber und trocken und entfernen Sie sofort alle erkrankten Blätter, um die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern.

Gute Bewässerungspraktiken: Vermeiden Sie die Bewässerung von oben, da dies die Luftfeuchtigkeit erhöht und die Ausbreitung der Krankheit fördert. Verwenden Sie stattdessen Tröpfchen- oder Schlauchbewässerung.
2
Pestizid
Verwendung von Schutzfungiziden: Sprühen Sie mit Schutzfungiziden wie Kupfersprays, um das Wachstum und die Ausbreitung von Bakterien einzudämmen.

Systemische Fungizide: Tragen Sie systemische Fungizide wie Myclobutanil auf, um das interne Fortschreiten des Pilzes zu hemmen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Luftwurzel
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Luftwurzeln bei Philippinische gemahlene Orchidee äußern sich als wurzelähnliche Auswüchse, die aus der Basis, den Stielen oder sogar den Blättern der Pflanze hervorstehen. Ihr Vorhandensein kann auf Stress oder ungeeignete Umweltbedingungen hinweisen, aber sie können auch Teil des normalen Wachstumsmusters der Pflanze sein.
Was verursacht die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltbedingungen
Luftwurzeln entwickeln sich typischerweise als Reaktion auf spezifische Umweltbedingungen wie hohe Luftfeuchtigkeit, Trockenheit oder mangelnde Bodennährstoffe.
2
Pflanzenstress
Stressfaktoren wie unzureichendes Wasser, schlechte Entwässerung oder zu viel direktes Sonnenlicht können die Neigung von Philippinische gemahlene Orchidee zur Bildung von Luftwurzeln auslösen.
Wie behandelt man die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Luftwurzel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Optimierte Pflege: Verbessern Sie die Pflanzengesundheit, indem Sie für angemessene Bewässerung, gute Entwässerung, geeignete Lichtverhältnisse und nährstoffreichen Boden sorgen.

Umweltanpassungen: Passen Sie die Umgebung der Pflanze an, um Stressfaktoren zu reduzieren, z.B. durch Einführung von Schatten bei heißem Wetter oder Regulierung der Luftfeuchtigkeit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Ganzpflanzenwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Symptome bei Philippinische gemahlene Orchidee umfassen Welken des gesamten Laubs, Blattverfärbung, Wurzelfäule und insgesamt gestörtes Wachstum. Das Versäumnis, dies zu behandeln, kann zum dauerhaften Zusammenbruch der Pflanze führen.
Was verursacht die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Infektion
Pilze, Bakterien oder Viren, die in das Gefäßsystem eindringen und die Translokation lebenswichtiger Nährstoffe behindern.
2
Umweltstress
Extremtemperaturen, Trockenheit oder Staunässe können zu einem geschwächten Zustand und erhöhter Anfälligkeit führen.
3
Nährstoffmangel
Unzureichende Mengen wichtiger Nährstoffe führen zu systemischem Versagen.
4
Schädlingsbefall
Insekten oder Gliedertiere, die Wurzeln oder Gefäßgewebe schädigen und die Pflanzengesundheit beeinträchtigen.
Wie behandelt man die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Ganzpflanzenwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Chemikalien
Richtiges Gießen: Stellen Sie ausreichende Drainage sicher und vermeiden Sie Staunässe, um die Gesundheit der Wurzeln zu erhalten.

Bodenfruchtbarkeitsmanagement: Halten Sie das Gleichgewicht der Bodennährstoffe aufrecht, um die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu stärken.

Kulturelle Kontrolle: Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzenteile, um die Krankheitsausbreitung zu begrenzen.
2
Chemikalien
Fungizidanwendung: Verwendung von registrierten Fungiziden, die die verursachenden Erreger bekämpfen.

Bakterizidanwendung: Verwenden Sie Bakterizide bei bakteriell bedingtem Welken, wenn zutreffend.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattfall
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Symptome sind Gelbfärbung der Blätter, Vorhandensein von Blattflecken, Welken und schließlich das Ablösen von Blättern von Philippinische gemahlene Orchidee. Eine spürbare Schwächung der Pflanzenstruktur und ein gehemmtes Wachstum können ebenfalls auftreten.
Was verursacht die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektionen
Pilze wie Cercospora und Phyllosticta können Blattflecken verursachen, die die Blätter schwächen und zum Abfallen bringen.
2
Wassermangel
Unzureichende oder übermäßige Bewässerung stört das Wasserhaushalt von Philippinische gemahlene Orchidee und führt zum Blattfall.
3
Nährstoffmangel
Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Stickstoff, kann zur Gelbfärbung und zum Abwerfen der Blätter führen.
4
Schädlingsbefall
Schädlinge wie Blattläuse und Milben können das Laub schädigen und zum Blattfall beitragen.
5
Umweltfaktoren
Extreme Temperaturen, geringe Luftfeuchtigkeit und schlechte Belüftung können Philippinische gemahlene Orchidee stressen und zum Blattfall anregen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattfall bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemische Methoden
Kulturelle Anpassungen: Ändern Sie die Bewässerungspläne, um Wassermangel zu vermeiden und eine ordnungsgemäße Topfabfluss zu gewährleisten.

Nährstoffkorrektur: Beheben Sie Nährstoffmängel mit ausgewogener Düngung entsprechend den Bodenuntersuchungsergebnissen.

Hygiene: Entfernen und zerstören Sie betroffene Blätter, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verringern und die Luftzirkulation zu verbessern.

Umweltkontrolle: Halten Sie optimale Umweltbedingungen aufrecht und vermeiden Sie abrupte Temperaturschwankungen.
2
Chemische Methoden
Fungizide: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, die gegen die spezifisch beteiligten Erreger wirksam sind.

Insektizide: Verwenden Sie geeignete Insektizide zur Bekämpfung von Schädlingen, die zum Blattfall beitragen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wurzelschwärzung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee manifestiert sich die Krankheit durch dunkle, geschwärzte Wurzeln, welkende Blätter, gelbende Blätter, reduzierte Blütenbildung und insgesamt abnehmende Vitalität und Gesundheit.
Was verursacht die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pathogene Pilze
Pilze wie Fusarium- und Pythium-Arten befallen die Wurzeln und verursachen Zersetzung.
2
Schlechte Entwässerung
Übersättigter Boden schafft ein Umfeld, das für Pilzinfektionen förderlich ist.
3
Kontaminiertes Werkzeug oder Boden
Übertragung von Pathogenen durch nicht sterile gärtnerische Praktiken.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelschwärzung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Verbessere die Entwässerung: Ändere das Substrat, um eine schnelle Entwässerung sicherzustellen und Wasserstau zu verhindern.

Entferne betroffene Teile: Schneide geschwärzte Wurzeln zurück, um eine Ausbreitung auf gesundes Gewebe zu verhindern.

Sterilisiere Werkzeuge: Verwende sterilisierte Instrumente beim Umgang mit Pflanzen, um Kreuzkontaminationen zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Trage geeignete systemische Fungizide auf, um die pathogenen Pilze zu bekämpfen.

Biologische Kontrollen: Führe nützliche Mikroorganismen ein, die natürlicherweise die Pathogenpopulationen reduzieren können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Weißer Fleck
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Blätter von Philippinische gemahlene Orchidee entwickeln weiße Flecken, die sich schließlich ausbreiten und Flecken bilden. Mit dem Fortschreiten der Krankheit können die betroffenen Teile welken oder sogar absterben. Auch der Blühprozess kann erheblich beeinträchtigt sein.
Was verursacht die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogen
Die Krankheit wird hauptsächlich durch den Pilz Podosphaera xanthii verursacht, der sich in warmen, feuchten Bedingungen gut entwickelt.
Wie behandelt man die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Weißer Fleck bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Entfernen Sie betroffene Teile: Schneiden Sie vorsichtig die infizierten Teile ab, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Verbessern Sie die Luftzirkulation: Stellen Sie einen angemessenen Abstand zwischen den Philippinische gemahlene Orchidee-Pflanzen sicher, um eine freie Luftzirkulation zu ermöglichen. Dies hilft, die Pflanzenteile trocken zu halten und das Pilzwachstum zu verhindern.
2
Chemisch
Fungizid auftragen: Verwenden Sie ein geeignetes Fungizid wie Chlorothalonil oder Mancozeb, um die Krankheit zu kontrollieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen auf dem Etikett befolgen, um beste Ergebnisse zu erzielen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie schwarze Flecken auf Blütenstielen auf, die allmählich größer werden, welken und letztendlich zu Stemmfäule führen. Die Blüten können sich nicht entwickeln oder vorzeitig abfallen.
Was verursacht die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze wie Fusarium spp. und Botrytis infizieren Stiele häufig durch Verletzungen oder hohe Luftfeuchtigkeit.
2
Überschüssige Feuchtigkeit
Lang anhaltende feuchte Bedingungen um die Stielbasis tragen zur Entstehung der Krankheit bei.
Wie behandelt man die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Schwarzes Stängelwelken der Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Mittel
Befallene Teile beschneiden: Betroffene Stielteile entfernen und zerstören, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren.

Luftzirkulation verbessern: Pflanzen ausreichend platzieren und bei Anbau im Innenbereich Ventilatoren verwenden, um die Luftfeuchtigkeit um die Stiele zu senken.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Sprays anwenden: Geeignete Fungizide gemäß vorgegebenen Protokollen auf infizierte Pflanzen auftragen.

Systemische Behandlungen: Systemische Fungizide für den internen Schutz gegen Pathogene verwenden.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Welken des Blattstiels
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee zeigen sich die Symptome durch hängende Blattstiele, Verfärbungen und ein mögliches Fortschreiten zum Blattverlust und allgemeinen Pflanzenrückgang.
Was verursacht die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Bestimmte Pilze greifen das Gewebe der Blattstiele an und verursachen Verfall.
2
Bakterielle Pathogene
Bestimmte Bakterien können die Blattstiele infizieren und zu Welke führen.
3
Nährstoffmängel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen kann die Blattstiele schwächen und sie anfällig für das Welken machen.
4
Umweltstress
Extreme Temperaturen oder Wassermangel können zum Welken der Blattstiele beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Welken des Blattstiels bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizide
Beschneiden: Entfernen Sie betroffene Blattstiele, um eine Ausbreitung auf gesundes Gewebe zu verhindern.

Verbesserte Bewässerung: Stellen Sie eine ordnungsgemäße Bewässerung sicher, um Wassermangel zu vermeiden und die Pflanzengesundheit zu stärken.

Bodenverbesserung: Bereichern Sie den Boden mit den erforderlichen Nährstoffen, um Mängel zu vermeiden.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Verwenden Sie Fungizide, die den spezifischen Erreger angreifen, der die Blattstiele beeinträchtigt.

Bakterizidanwendung: Tragen Sie Bakterizide auf, wenn ein bakterieller Erreger identifiziert wird.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattvergilbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich die Blattvergilbung durch einen Verlust des natürlichen grünen Pigments, wobei die Blätter blass oder gelblich werden. Betroffenes Laub kann welken oder vorzeitig abfallen, und die Blüte könnte reduziert sein.
Was verursacht die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nährstoffmangel
Ungleichgewicht wichtiger Nährstoffe wie Stickstoff, Kalium oder Magnesium.
2
Wasserstress
Entweder Überwässerung oder Unterwässerung führt zu Wurzelstress.
3
Schädlinge
Befall durch Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben, die Pflanzensaft extrahieren.
4
Krankheiten
Pilz-, bakterielle oder virale Erreger könnten Verfärbungen verursachen.
5
Umweltfaktoren
Ausgesetzt sein extremen Temperaturen oder unzureichenden Lichtverhältnissen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Nährstoffkorrektur: Passen Sie das Düngeregime an, um spezifische Nährstoffdefizite zu beheben.

Wasserregulierung: Optimieren Sie den Bewässerungszeitplan, um eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit ohne Staunässe zu gewährleisten.

Umweltanpassung: Bieten Sie Schatten oder erhöhen Sie die Beleuchtung, um den Bedürfnissen der Pflanze gerecht zu werden.
2
Pestizid
Insektizide Seife: Auftragen zur Bekämpfung von weichhäutigen Insekten.

Fungizide: Verwenden, wenn Pilzerkrankungen diagnostiziert werden, um die Ausbreitung zu verhindern.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blumenfäule
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee zeigt sich die Blumenfäule durch braune oder schwarze Flecken auf Blütenblättern, Welken, eine matschige Textur, einen üblen Geruch und letztendlich den Abwurf der Blüte, was das visuelle Erscheinungsbild der Pflanze erheblich beeinflusst.
Was verursacht die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilze
Bestimmte Pilze wie Botrytis cinerea sind häufig für die Blumenfäule verantwortlich und gedeihen in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit.
2
Schlechte Luftzirkulation
Stehende Luft um die Philippinische gemahlene Orchidee herum kann Mikroklimata schaffen, die das Wachstum von Pilzen und die Entwicklung von Krankheiten begünstigen.
3
Überschüssige Feuchtigkeit
Übermäßiges Gießen, das die Blumen ständig feucht hält, kann zu Pilzinfektionen und anschließender Blumenfäule führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blumenfäule bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Ohne Pestizid
Verbessern der Luftzirkulation: Beschneiden Sie die Pflanzen, um den Luftaustausch zwischen den Blumen und Blättern zu erhöhen.

Feuchtigkeit reduzieren: Halten Sie die Luftfeuchtigkeit um Philippinische gemahlene Orchidee niedrig, indem Sie die Bewässerungspraktiken anpassen und für eine ordnungsgemäße Belüftung sorgen.

Infizierte Teile entfernen: Entfernen Sie sofort und zerstören Sie betroffene Blumen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Tragen Sie zugelassene Fungizide auf, um die Blumen gründlich zu bedecken und den Erreger effektiv zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattbiegung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee tritt Blattbiegung in Form von gekrümmten oder verdrehten Blättern auf, möglicherweise begleitet von Verfärbungen, reduzierter Blüte und vermindertem Wachstum.
Was verursacht die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltstress
Übermäßiges Licht, falsches Gießen und suboptimale Temperaturen können zu Blattbiegungen führen.
2
Schädlingsbefall
Saugschädlinge wie Blattläuse und Woll- oder Schmierläuse können Blätter krümmen, während sie sich von ihnen ernähren.
3
Nährstoffmangel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen, insbesondere Magnesium und Kalzium, kann sich als Blattbiegung manifestieren.
Wie behandelt man die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattbiegung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlung
Richtige Kultivierung: Stellen Sie optimales Licht, Temperatur und richtige Bewässerungspraktiken sicher, um Stress zu lindern.

Nährstoffanpassung: Ergänzen Sie mit ausgewogenen Düngemitteln, die den spezifischen Ernährungsbedürfnissen von Philippinische gemahlene Orchidee entsprechen.
2
Chemische Behandlung
Insektizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Insektizide, um Schädlingspopulationen zu kontrollieren, die Blattbiegungen verursachen.

Fungizidsprühung: Wenn ein Pilzpathogen identifiziert wird, tragen Sie Fungizide gemäß den Richtlinien für Philippinische gemahlene Orchidee auf.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blütenknospe welkt
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich durch Schrumpfen und Verfärbung der Knospen, Nichtöffnung und schließliches Abfallen der Knospen. Das Laub kann auch Anzeichen von Stress zeigen.
Was verursacht die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Verschiedene Pilze wie Botrytis cinerea können Knospen infizieren und zum Verwelken führen.
2
Umweltstress
Extreme Temperaturen, unzureichende Bewässerung und schlechte Bodenbedingungen können zum Verwelken der Knospen beitragen.
3
Schädlinge
Insekten wie Blattläuse und Thripse können Knospen schädigen, indem sie sich von ihnen ernähren und damit zum Verwelken führen.
4
Nährstoffmangel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen wie Phosphor kann die Knospenentwicklung hemmen und zum Verwelken führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blütenknospe welkt bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizide
Umweltmodifikationen: Stellen Sie sicher, dass eine angemessene Luftzirkulation, ausreichendes Licht und kontrollierte Feuchtigkeitswerte gegeben sind, um Stress und Pathogenchancen zu reduzieren.

Kulturelle Praktiken: Entfernen und vernichten Sie infizierte Pflanzenmaterialien und verbessern Sie die Bodengesundheit, um die Krankheitshäufigkeit zu verringern.
2
Pestizide
Fungizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Fungizide, um bestimmte an der Verursachung des Knospenwelkens beteiligte Pathogene zu bekämpfen.

Insektizidanwendung: Wenn Schädlinge beteiligt sind, wenden Sie geeignete Insektizide an, um die Schädlingspopulation zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Flecken auf Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
An Philippinische gemahlene Orchidee treten Flecken als unregelmäßige oder runde verfärbte Bereiche auf, die möglicherweise zu Blütenfäule führen. Verletzte oder gestreifte Blütenspitzen und vorzeitiger Knospenfall können ebenfalls auftreten.
Was verursacht die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektion
Verursacht durch bestimmte Pilze, die sich in feuchten Bedingungen wohlfühlen und zu Flecken auf Blumen führen.
2
Bakterielle Krankheitserreger
Bestimmte Bakterien können Blumen infizieren und zu fleckenähnlichen Läsionen führen.
3
Viren
Viren können zu gemusterten Verfärbungen oder Flecken an den Blütenteilen führen.
4
Schädlingsbefall
Insekten oder Milben, die sich von Blütengewebe ernähren, können zu Fleckenbildung führen.
5
Umweltstress
Übermäßiges Licht, Nährstoffungleichgewichte oder Schadstoffe können nicht-pathogene Flecken auf Blumen verursachen.
Wie behandelt man die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Flecken auf Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht Pestizid
Beschneiden: Entfernen Sie betroffene Blumen und Blütenteile, um die Ausbreitung von Krankheiten zu reduzieren.

Verbesserte Luftzirkulation: Pflanzen Sie Pflanzen angemessen ein und verwenden Sie Ventilatoren, um die Luftfeuchtigkeit um Blumen zu reduzieren.

Hygiene: Reinigen Sie regelmäßig Werkzeuge und entsorgen Sie infizierte Pflanzenteile, um eine erneute Infektion zu verhindern.
2
Pestizid
Fungizide Sprays: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, um Pilzursachen von Flecken auf Blumen zu verhindern und zu behandeln.

Bakterizide Behandlungen: Verwenden Sie Bakterizide, um bakterielle Infektionen an Blumen zu bekämpfen.

Akarizide: Verwenden Sie Akarizide, um Milbenpopulationen zu kontrollieren, die Flecken verursachen können.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Verwelkende Blume
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Initiale Symptome des Welkens von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee sind Verfärbungen und ein deutlich welkes Erscheinungsbild. Blätter können gelb werden und sich kräuseln. Mit dem Fortschreiten der Krankheit schrumpfen die Blüten vorzeitig und fallen ab, was die Vitalität der Pflanze und die Blütenqualität erheblich reduziert.
Was verursacht die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzinfektionen
Pilze wie Botrytis cinerea und Fusarium können das Welken von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee verursachen, indem sie die Pflanze angreifen und damit zu Fäulnis und Welken führen.
2
Wasserstress
Entweder zu viel oder zu wenig Bewässerung kann das Welken von Blüten an Philippinische gemahlene Orchidee verursachen und die essentiellen Funktionen der Pflanze beeinträchtigen.
3
Schädlinge
Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen entziehen der Pflanze Saft, was zu Nährstoffmangel und anschließendem Welken der Blüten führt.
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkende Blume bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Richtige Bewässerung: Eine angemessene Bewässerung gemäß dem Bedarf der Pflanze ist wesentlich. Vermeiden Sie sowohl Über- als auch Unterwässerung, um Stress zu vermeiden.

Regelmäßige Inspektion: Überwachen Sie Philippinische gemahlene Orchidee regelmäßig, indem Sie betroffene Teile schnell entfernen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
2
Chemisch
Fungizid-Spray: Tragen Sie ein fungizides Spray auf die Pflanze auf, insbesondere während der Regenzeit, um Pilzinfektionen zu kontrollieren.

Schädlingsbekämpfung: Ergreifen Sie geeignete Maßnahmen wie insektizide Seife oder Neemöl, um Schädlingsbefall, der das Welken von Blüten verursacht, zu kontrollieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Spitzenwelke der Blätter
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Bei Philippinische gemahlene Orchidee können Symptome wie das Bräunen und Austrocknen der Blattspitzen auftreten, die sich zum Blattgrund hin ausbreiten, gelegentlich begleitet von vermindertem Wachstum und weniger Blüten.
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Umweltstress
Nicht pathogene Faktoren wie Trockenheit, extreme Temperaturen oder schlechte Bodenbedingungen können die Krankheit verursachen.
2
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze können eine Nekrose verursachen, die an den Blattspitzen beginnt.
3
Nährstoffmangel
Ungleichgewichte, der Mangel an wichtigen Nährstoffen wie Kalium, können zu Blattspitzenwelke führen.
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Spitzenwelke der Blätter bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Umweltanpassung: Passen Sie Licht, Wasser und Luftfeuchtigkeit an die Anforderungen von Philippinische gemahlene Orchidee an.

Nährstoffänderungen: Verwenden Sie ausgewogene Düngemittelregime, um Nährstoffmängel zu beheben und zu verhindern.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizide Behandlung: Tragen Sie geeignete Fungizide auf, wenn ein Pilzpathogen als Ursache identifiziert wird.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Verwelkender Blumenstiel
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee treten Symptome wie Welken und Gelbfärbung der Blätter auf, gefolgt von Erweichung und Verdunkelung der Stammgrundlage. Betroffene Pflanzen zeigen reduzierte Vitalität und langsames Wachstum. Blütensprossen welken vorzeitig, was die Blütenqualität beeinträchtigt.
Was verursacht die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilz
Die Blütensprosswelke wird hauptsächlich durch den im Boden lebenden Pilz Phytophthora verursacht, der das Gefäßsystem der Pflanze infiltriert.
2
Klimatische Bedingungen
Feuchte und nasse Bedingungen fördern das Wachstum von Pilzen und die Krankheitsentwicklung, was eine schnellere Ausbreitung ermöglicht.
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Verwelkender Blumenstiel bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Pflanzenauszüge: Eine sofortige Entfernung und Entsorgung infizierten Pflanzenmaterials kann die Ausbreitung der Krankheit begrenzen.

Richtiges Gießen: Das Vermeiden von übermäßigem Gießen der Pflanze kann ungünstige Bedingungen für den Pilz schaffen.
2
Chemisch
Fungizidanwendung: Fungizide wie Mefenoxam können eine effektive Kontrolle des Phytophthora-Pilzes bieten.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattflecken
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Die Hauptsymptome in Philippinische gemahlene Orchidee sind unregelmäßige, dunkelbraune bis schwarze Flecken auf den Blättern, die sich schließlich verbinden. Gelbfärbung und vorzeitiger Blattfall sind weitere Symptome. Infizierte Blütenknospen können geschlossen bleiben, und die Pflanzenvitalität wird reduziert.
Was verursacht die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilz
Blattflecken in Philippinische gemahlene Orchidee wird durch den Pilz Mycosphaerella sp. verursacht, der auf den Pflanzengeweben gedeiht und zum Gewebeabbau führt.
2
Umgebung
Hohe Luftfeuchtigkeit und warme Temperaturen begünstigen das Wachstum dieses Pilzes, wodurch diese Bedingungen zu begünstigenden Faktoren werden.
Wie behandelt man die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattflecken bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht pestizid
Blattentsorgung: Entfernen und ordnungsgemäße Entsorgung infizierter Blätter, um die Verbreitung von Sporen zu verhindern.

Pflanzabstand: Stellen Sie ausreichend Platz zwischen den Pflanzen sicher, um die Luftzirkulation zu verbessern und die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren.
2
Pestizid
Fungizidanwendung: Verwenden Sie Breitband-Fungizide wie Chlorothalonil oder Mancozeb zur Bekämpfung dieser Krankheit.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Blattwelke
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Hauptsymptom sind sichtbar hängende, vergilbte oder absterbende Blätter. Philippinische gemahlene Orchidee scheint seine Vitalität zu verlieren, mit welken, sich kräuselnden Blättern und zwergenhaftem Wachstum. In fortgeschrittenen Stadien kann der Stängel welken und die gesamte Pflanze zusammenbrechen.
Was verursacht die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Unzureichende Bewässerung
Unterwässerung von Philippinische gemahlene Orchidee führt zu Dehydrierung, die zu Welke führt.
2
Überwässerung
Überwässerung von Philippinische gemahlene Orchidee führt zu durchlässigem Boden, der die Wurzeln erstickt und Welke verursacht.
3
Schlechte Drainage
Schlecht durchlässiger Boden kann zu Wurzelfäule führen, die zu geschwächten Wurzeln und Welke bei Philippinische gemahlene Orchidee führt.
4
Pilzpathogene
Pathogene wie Fusarium und Verticillium können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren, das Wassersystem blockieren und zu Welke führen.
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Blattwelke bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-Pestizid
Richtige Bewässerung: Der Boden sollte feucht gehalten werden, aber nie wassergesättigt sein; gießen Sie am frühen Morgen oder Abend, um die Verdunstung zu minimieren.

Bodenverbesserung: Die Verbesserung der Bodenstruktur und Drainage hilft den Wurzeln, auf das benötigte Wasser, Nährstoffe und Sauerstoff zuzugreifen.
2
Pestizid
Verwenden Sie geeignete Fungizide: Verwenden Sie speziell entwickelte Fungizide, um Fusarium und Verticillium zu bekämpfen, und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Knospenvergilbung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
In Philippinische gemahlene Orchidee äußert sich die Knospenvergilbung in einer Verfärbung der Knospen, oft begleitet von verringerter Blütenlebensfähigkeit, vorzeitigem Knospenabwurf und insgesamtem Rückgang der Pflanzenvitalität.
Was verursacht die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Pilzpathogene
Bestimmte Pilze können Philippinische gemahlene Orchidee infizieren und so die Knospenvergilbung als Symptom der Krankheit verursachen.
2
Nährstoffmängel
Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen, insbesondere Stickstoff und Magnesium, kann zu einer Verfärbung der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee führen.
3
Umweltstress
Extreme Temperaturen, Überwässerung und schlechte Lichtverhältnisse können zur Entwicklung von Knospenvergilbung in Philippinische gemahlene Orchidee beitragen.
Wie behandelt man die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Knospenvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht chemische Behandlungen
Verbesserte Anbaupraktiken: Verbessern Sie die Entwässerung, regulieren Sie das Gießen und optimieren Sie die Lichtexposition, um den Stress für Philippinische gemahlene Orchidee zu verringern.

Nährstoffanpassung: Korrigieren Sie Nährstoffmängel, indem Sie einen ausgewogenen Dünger anwenden, der für Philippinische gemahlene Orchidee geeignet ist.
2
Pflanzenschutzmittel
Fungizidanwendung: Verwenden Sie geeignete Fungizide, um die pilzlichen Pathogene, die Philippinische gemahlene Orchidee betreffen, gezielt zu bekämpfen.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
close
plant poor
Wurzelfältelung
Überblick
Symptom
Ursachen
Behandlung
Prävention
Hochphase
Was bedeutet die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Was bedeutet die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee ?
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
Symptomanalyse
Symptomanalyse
Das Hauptsymptom bei Philippinische gemahlene Orchidee sind sichtbare Faltungen der Wurzeln. Weitere Anzeichen sind verlangsamtes Wachstum, verfärbte Blätter, schlechte Blüte und insgesamt rückläufige Pflanzenvitalität.
Was verursacht die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Was verursacht die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Bodenabbau
In schlecht gepflegten Böden können wichtige Nährstoffe erschöpft werden, wodurch die Wurzeln von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund von Nährstoffmangel falten.
2
Wassermangel
Unzureichendes oder übermäßiges Gießen kann zu Wassermangel führen, der zu Falten in den Wurzeln von Philippinische gemahlene Orchidee führen kann.
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
Wie behandelt man die Krankheit Wurzelfältelung bei Philippinische gemahlene Orchidee?
1
Nicht-chemisch
Richtiges Gießen: Stellen Sie sicher, dass die Pflanze ordnungsgemäß und rechtzeitig bewässert wird, da sowohl Über- als auch Unterbewässerung zu Wurzelfalten führen könnten.

Bodenverbesserung: Fördern Sie gesundes Wachstum der Wurzeln, indem Sie organisches Material oder nährstoffreichen Kompost in den Boden einbringen.
2
Chemisch
Systemisches Fungizid: Systemische Fungizide können verwendet werden, um Wurzelpathogene zu kontrollieren, falls vorhanden, und so die Möglichkeit von Wurzelfalten zu reduzieren.
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
distribution

Verbreitung von Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback

Lebensraum von Philippinische gemahlene Orchidee

Gärten
Nördliche Hemisphäre
Südliche Hemisphäre

Verbreitungskarte von Philippinische gemahlene Orchidee

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Philippinische Gemahlene Orchidee

feedback
Grundlegende Pflegehinweise
Häufige Krankheiten & Schädlinge
Mehr entdecken
Blattlaus
Blattläuse sind ein bedeutender Schädling für Philippinische gemahlene Orchidee, sie verursachen vermindertes Wachstum und Blüte, und übertragen manchmal Viren. Ihr Saugen hemmt die Vitalität der Pflanze, beeinflusst die Gesundheit und den ästhetischen Wert insgesamt.
 detail
Blattfäule
Blattfäule ist eine zerstörerische Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, Blattverfärbung verursacht und zum Pflanzentod führen kann, wenn sie unbehandelt bleibt. Sie wird durch verschiedene Pilzorganismen verursacht und kann über infizierte Pflanzenabfälle verbreitet werden.
 detail
Schildlaus
Schildläuse sind Schädlinge, die sich an Philippinische gemahlene Orchidee heften, Saft saugen und die Pflanze schwächen. Diese Infestation kann zu Wachstumsstörungen, Blattverfärbungen und bei schweren Fällen zum Pflanzentod führen.
 detail
Dunkler Fleck
Dark Blotch ist eine Pilzerkrankung, die Philippinische gemahlene Orchidee schädigt und durch unansehnliche dunkle Flecken gekennzeichnet ist. Sie beeinträchtigt die Ästhetik und kann die Photosynthese beeinträchtigen, wodurch die Gesundheit der Pflanze insgesamt geschwächt wird.
 detail
Flecken
Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee werden durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht und führen zu verfärbten Läsionen an Blättern und manchmal Blüten, die das ästhetische Erscheinungsbild und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.
 detail
Gelbe Kanten
Die Gelbkantenkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee verursacht, dass die Blattränder gelb werden, die Vitalität der Pflanze schwächt und in schweren Fällen zum Absterben führen kann. Es beeinträchtigt die ästhetische Erscheinung und die Gesundheit dieser Orchideenart.
 detail
Wurzelwelke
Wurzelfaule ist eine schwere Krankheit, die das Wachstum und die allgemeine Gesundheit von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Sie beeinflusst das Wurzelsystem, verursacht Welken, Vergilben und letztendlichen Wurzelverlust. Folglich kann die Pflanze möglicherweise keine Nährstoffe effektiv aufnehmen, was zu verlangsamtem Wachstum und Tod führt, wenn sie unbehandelt bleibt.
 detail
Dunkle Flecken
Dunkle Flecken auf Philippinische gemahlene Orchidee sind eine häufige Pilzinfektion, die die Blätter betrifft und zu ästhetischen Schäden sowie gegebenenfalls zu einer Verringerung der Pflanzenstärke führt, wenn sie schwerwiegend ist.
 detail
Blattwölbung
Blattwölbung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die zu deformierten Blättern führt und die Photosynthese und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigt. Eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung sind entscheidend, um Schäden zu minimieren.
 detail
Wolllaus
Wollige Läuse sind Schädlinge, die hauptsächlich Philippinische gemahlene Orchidee befallen und zu verfärbten Blättern, verkrüppeltem Wachstum und einem allgemeinen Rückgang der Pflanzengesundheit führen. Diese Schädlinge sind besonders gefährlich aufgrund ihrer Saugaktivitäten am Pflanzensaft und ihres Potenzials, sich schnell zu verbreiten.
 detail
Wunden
Wunden in Philippinische gemahlene Orchidee entstehen hauptsächlich durch physische Schäden, Umweltstress oder Schädlinge, was zu Flecken und Anfälligkeit für Sekundärinfektionen führt, die das Wachstum und den ästhetischen Wert beeinträchtigen können.
 detail
Blumenwelke
Blumenwelke ist ein schädlicher Zustand, der die Gesundheit und das Erscheinungsbild von Philippinische gemahlene Orchidee stark beeinträchtigt. Diese Krankheit, hauptsächlich verursacht durch Pathogene oder unzureichende Bewässerung, kann zu Gelbfärbung, Hängen und letztendlichem Absterben der Pflanze führen, wenn sie unbehandelt bleibt.
 detail
Blattwelken
Blattfalten ist eine weit verbreitete Krankheit, die die Pflanze Philippinische gemahlene Orchidee schwächt, indem sie den Photosyntheseprozess beeinträchtigt, was zu verlangsamtem Wachstum und letztendlichem Absterben führt. Es wird hauptsächlich durch spezifische Pathogene verursacht, ist bei feuchten Bedingungen am aktivsten und kann wirksam durch nicht-pestizide und pestizide Methoden kontrolliert werden.
 detail
Luftwurzel
Luftwurzeln sind eine strukturelle Anpassung und keine Krankheit bei Pflanzen wie Philippinische gemahlene Orchidee. Sie ermöglichen es den Wurzeln, Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Anpassung auf Stress oder schlechte Gesundheit der Pflanze hinweisen, aber sie ist nicht grundsätzlich schädlich.
 detail
Ganzpflanzenwelke
Das Absterben der ganzen Pflanze ist ein ernster Zustand, der zum progressiven Zusammenbruch von Philippinische gemahlene Orchidee aufgrund gestörter Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme führt und letztendlich zum Pflanzentod führen kann, wenn nicht behoben wird.
 detail
Blattfall
Blattfallkrankheit in Philippinische gemahlene Orchidee ist durch vorzeitiges Abwerfen von Blättern gekennzeichnet, was das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigt. Diese Bedingung kann sowohl durch biotische als auch abiotische Faktoren verursacht werden, was zu reduzierter Photosynthese und potenziellem Pflanzenrückgang führt.
 detail
Wurzelschwärzung
Wurzelschwärzung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die die Pflanzengesundheit beeinträchtigt, indem sie das Wurzelsystem beeinflusst, letztendlich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme behindert, was zu verkümmertem Wachstum und potenziellem Pflanzentod führt.
 detail
Weißer Fleck
Weiße Flecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und weiße Flecken und Flecken auf Blättern und Stängeln verursacht. Es kann die Pflanzenvitalität schwer beeinträchtigen und im unbehandelten Zustand letztendlich zum Pflanzentod führen.
 detail
Schwarzes Stängelwelken der Blume
Blütenstiel-Schwarzfäule ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und zu dunkler Verfärbung der Stiele, potenziellen Wachstumsproblemen und in schweren Fällen zum Pflanzentod führt.
 detail
Welken des Blattstiels
Der Welke der Blattstiele in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Krankheit, die durch das Hängen und Verfaulen der Blattstiele gekennzeichnet ist, was zu reduzierter Photosynthese und möglicherweise zum Pflanzentod führt.
 detail
Blattvergilbung
Blattvergilbung bei Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem das Laub seine grüne Farbe verliert, was häufig auf Stress oder Krankheiten hinweist. Dies kann das Wachstum der Pflanze, ihr Blütenpotenzial und insgesamt ihre Gesundheit beeinträchtigen.
 detail
Blumenfäule
Blumenfäule in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine verheerende Krankheit, die zum Welken, Verfärbung und letztendlich zur Nekrose der Blütenteile führt, was die Gesundheit und Ästhetik der Pflanze beeinträchtigen kann.
 detail
Blattbiegung
Blattbiegung in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine Deformationsstörung, die die Ästhetik und Photosynthese negativ beeinflusst und möglicherweise die Robustheit und Vitalität der Pflanze verringert.
 detail
Blütenknospe welkt
Verwelken der Knospen in Philippinische gemahlene Orchidee ist ein Zustand, bei dem junge Knospen die Entwicklung einstellen und schließlich absterben. Es schadet der Pflanzengesundheit und dem reproduktiven Erfolg, beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Biodiversität.
 detail
Flecken auf Blume
Flecken auf Blumen bezieht sich auf eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee befallen kann, die sich durch Verfärbungen oder Läsionen an Blüten zeigt. Es kann den ästhetischen Wert und die Gesundheit insgesamt reduzieren und möglicherweise die Photosynthese und das Wachstum beeinträchtigen.
 detail
Verwelkende Blume
Das Welken von Blüten in Philippinische gemahlene Orchidee ist eine schwächende Krankheit, die zahlreiche physiologische Veränderungen verursacht, die zum Welken und letztendlichen Verlust von Blüten führen. Sie wird typischerweise durch verschiedene pathogene Erreger oder Umweltstress verursacht und beeinflusst die ästhetische Anziehungskraft, Gesundheit und Produktivität der Pflanze erheblich.
 detail
Spitzenwelke der Blätter
Blattspitzenwelke ist eine Krankheit, die die Vitalität von Philippinische gemahlene Orchidee beeinträchtigt, gekennzeichnet durch das Bräunen und Schrumpfen der Blattspitzen, was möglicherweise zu reduziertem Wachstum und Blütenbildung führt.
 detail
Verwelkender Blumenstiel
Blütensprosswelke ist eine ernste Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und vorzeitiges Welken und letztendlichen Tod der Pflanze verursacht. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, beeinträchtigt den gärtnerischen und kommerziellen Wert der Pflanze und ist schwer zu kontrollieren, sobald sie etabliert ist.
 detail
Blattflecken
Blattflecken ist eine Pilzkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee stark schädigt, was zu Laubfall und einer Reduzierung der Blütenbildung führt. Die Krankheit löst verfärbte Flecken auf den Blättern aus, die die Photosynthese behindern usw. Ihr verursachender Organismus ist Mycosphaerella sp., und sie ist hoch ansteckend und mäßig tödlich.
 detail
Blattwelke
Blattwelke ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, indem sie dazu führt, dass die Blätter ihre Leuchtkraft verlieren, an Festigkeit verlieren und schließlich zusammenbrechen. Diese Krankheit weist auf schädliche Probleme im Wasserversorgungssystem der Pflanze hin, die in der Regel durch verschiedene abiotische Faktoren, Pathogene und physiologische Störungen verursacht werden.
 detail
Knospenvergilbung
Knospenvergilbung ist eine Krankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft, was zu Verfärbungen und möglichen Knospenverlusten führt und die Ästhetik und Reproduktion der Pflanze beeinträchtigt.
 detail
Wurzelfältelung
Wurzelfalten ist eine Pflanzenkrankheit, die Philippinische gemahlene Orchidee betrifft und ihr Wurzelsystem faltet, was die Nährstoffaufnahme, das Wachstum und die allgemeine Pflanzengesundheit beeinträchtigt. Die Krankheit ist mäßig ansteckend, aber nicht tödlich. Sie kann mit sowohl nicht-chemischen als auch chemischen Behandlungen kontrolliert und verhindert werden.
 detail
plant_info

Pflanzen mit Bezug zu Philippinische gemahlene Orchidee

feedback
Feedback
feedback
product icon close
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
product icon close
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
picturethis icon
picturethis icon
Mache ein Foto, um Informationen über Pflanzung, Toxizität, Kultur, Krankheiten usw. zu erhalten.
App nutzen
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen