camera identify
Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus

Erlen

Botanische Bezeichnung: Alnus

Erlen
Botanische Bezeichnung: Alnus
Erlen (Alnus)

Beschreibung

Erlen sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.

Arten von Erlen

Schwarzerle

Schwarzerle

Die Schwarzerle gedeiht meist an nassen Standorten. Die Stadt Venedig wurde vor allem mit diesem Baum verbaut, da er sich im Wasser gut hält. Mit der Rinde kann man Leder schwarz färben. Die Artbezeichnung glutinosa bedeutet leimartig, da ihre jungen Triebe klebrig sind, sie wurden früher gegen Mücken zu Hause aufgehängt.
Alnus formosana

Alnus formosana

Alnus formosana sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.
Grau-Erle

Grau-Erle

Das Holz der Grau-Erle (Alnus incana) wird zur Befestigung von Ufern und Böschungen verwendet. Den Baum selbst findet man häufig als Park- oder Straßenbepflanzung. Unter den richtigen Bedingungen kann die Grau-Erle eine Höhe von bis zu 20 m und eine Breite von bis zu 16 m erreichen.
Alnus serrulata

Alnus serrulata

Der Alnus serrulata, (die Hasel-Erle oder Alnus serrulata) ist ein kleiner Baum oder großer Strauch, der in den Vereinigten Staaten vorkommt. Er wächst so langsam, dass er etwa zehn Jahre bis zu seiner ausgewachsenen Reife braucht. Alnus serrulata bevorzugt den feuchten Boden von Flussufern und Bachbetten. Dieser Baum trägt Früchte, die einem Kiefern- bzw. Tannenzapfen ähneln.
Roterle

Roterle

Wenn man die Roterle fällt, ist schnell offensichtlich, weshalb sie so heißt: Rotes Holz erscheint, das unter anderem für Möbelstücke verwendet wird. Beim Abkochen der Rinde entsteht ein rötlich-gelbes Färbemittel, das vor allem von indigen Völkern früher für Fischreusen eingesetzt wurde. Die Roterle ist die weltgrößte Erlenart und kann Wuchshöhen von bis zu 35 m erreichen.
Herzblättrige Erle

Herzblättrige Erle

Die Herzblättrige Erle ist sehr frostbeständig und kann daher auch bei uns in Gärten und Parks gepflanzt werden. Die Blattkrone wächst um einiges dichter als die ihrer Erlen-Verwandten. Sie ist sehr anspruchslos, kann mit wenig Wasser und Nährstoffen im Boden auskommen. Die Herzblättrige Erle ist sehr resistent gegenüber Wind und bietet dadurch ideale Bedingungen für das Wachstum neuer Bäume. Wenn diese jedoch ausgewachsen sind, stirbt diese Art langsam, da sie an schattigen Standorten nicht überleben kann.
Amerikanische grauerle

Amerikanische grauerle

Der Amerikanische grauerle (* Alnus alnobetula subsp. fruticosa *) verbessert die Bodenfruchtbarkeit, da seine Wurzeln stickstoffbindende Knöllchen enthalten. Die Wurzeln können auch Abraum durchdringen, so dass die Bäume für die Begrünung und Rekultivierung von Tagebauen verwendet werden. Sie können Lawinenrutschen in Gebirgsregionen besiedeln, da sie aus abgebrochenen Stümpfen nachwachsen können.
Japanische erle

Japanische erle

Die Baumhöhe beträgt 15 m bis 20 m, der Durchmesser etwa 60 cm. Die männlichen Blütenohren haben eine schwarzbraune zylindrische Form, die schwanzförmig nach unten hängt. Die Früchte sind Tannenzapfen und reifen im Oktober. Die Blätter sind gemustert und haben eine lange ovale Form mit einer Länge von 5 bis 13 cm. Es gibt feine Sägeblätter an den Rändern.
Färbererle

Färbererle

Die Grau-Erle ist eine sommergrüne Baumart und erreicht eine Höhe von 10 bis 15, maximal 25 Metern, sowie einen Stammdurchmesser von bis zu 40 Zentimetern. Sie ist ein- oder mehrstämmig, reich verzweigt mit dichter Krone, kann aber auch strauchförmig wachsen. An ärmeren Standorten bleiben die Stämme kurz, werden krumm oder drehwüchsig und es bilden sich häufig Klebäste.
Weißerle

Weißerle

Die Weißerle ist als Laubbaum eine nahe Verwandte der Roterle, wobei deren Blätter stets "eingerollt" sind. Die aus Nordamerika stammende Weiße Erle ist tolerant gegenüber unfruchtbaren Bodenverhältnissen und Hitze. Nicht nur im Winter bietet sie Schutz für Vögel und Wildtiere; sie stellt auch eine wichtige Nahrungsquelle für zahlreiche Raupenarten dar.
Alnus pendula

Alnus pendula

Alnus pendula sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.

Alnus glutinosa 'Imperialis'

Alnus glutinosa 'Imperialis' sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.
Erle steifblättrige

Erle steifblättrige

Erle steifblättrige ist ein winterharter, laubabwerfender Baum, der für seine Widerstandsfähigkeit gegen Kälte bekannt ist. Er zeichnet sich durch seine gezackten Blätter, die kegelförmige Wuchsform und die kleinen, holzigen Zapfen aus. Er bevorzugt feuchte Böden an Flüssen und in Wäldern. Erle steifblättrige hat ein robustes Wurzelsystem, das die Erosion eindämmt und eine symbiotische Beziehung zu seinem Lebensraum herstellt.
Alnus acuminata

Alnus acuminata

Die Blüten des Alnus acuminata werden im Allgemeinen durch den Wind bestäubt. Alnus acuminata ist ein immergrüner Baum, der bis zu 30 m hoch werden kann und ein Höchstalter von 60 Jahren erreicht. Sein Holz ist sehr haltbar und trocknet leicht. Sein geruchloses, braungelbes Holz wird für Besenstiele, Spanplatten und Sperrholzkerne verwendet.
Alnus oblongifolia

Alnus oblongifolia

Alnus oblongifolia sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.

Alnus cremastogyne

Alnus cremastogyne ist ein sommergrüner Baum, der an seiner glatten grauen Rinde und den gezähnten, ovalen Blättern zu erkennen ist. Die kätzchenartigen Blüten erscheinen vor den Blättern und signalisieren die Ankunft des Frühlings. Alnus cremastogyne gedeiht in feuchten Böden und säumt oft die Flussufer, wobei seine Wurzeln die Umgebung stabilisieren und gleichzeitig Lebensraum für die lokale Tierwelt bieten. Dank seiner Anpassungsfähigkeit kann er einen wichtigen Beitrag zu den Ökosystemen der Flussufer leisten.
Alnus sieboldiana

Alnus sieboldiana

Alnus sieboldiana sind sogenannte Pionierpflanzen, die unwirtliche Standorte für andere Arten nutzbar machen. Im Garten können sie einzeln oder als Heckenbestand gepflanzt werden. Falter und Schmetterlinge finden in den Blättern Nahrung und Schutz. Das Holz wird für den Möbelbau und den Bau von Musikinstrumenten verwendet.
Erlen (Alnus) Erlen (Alnus)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen