camera identify
Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus

Aronstabgewächse

Botanische Bezeichnung: Araceae

Aronstabgewächse
Botanische Bezeichnung: Araceae

Arten von Aronstabgewächse

Spathiphyllum

Spathiphyllum

Das Spathiphyllum wird auch "Einblatt" genannt, da seine auffallende Blüten aus nur einem Blütenblatt bestehen. Die Blüten sind klein, weiß und Grund für die besondere Beliebtheit der Pflanze. Achtung: Das Spathiphyllum gehört jedoch zu den Aronstabgewächsen und ist somit giftig.
Zantedeschien

Zantedeschien

Blickfang der Zantedeschien sind ihre weißen, trichterförmigen Blüten, aufgrund derer sie auch "Schweinsohr" genannt wird. Trotz ihres prachtvollen Anblicks ist sie nicht ungefährlich: Sie gehört zur Familie der Aronstabgewächse und sondert somit eine milchige Flüssigkeit ab, die giftig ist. Die Zantedeschien blüht drei bis acht Wochen lang je nach Varietät in den unterschiedlichsten Farben.

Cyrtosperma

Zamioculcas

Die Gattung der Zamioculcas enthält nur eine einzige Pflanze, die "Zamioculcas zamiifolia". Sie ist eine populäre Zimmerpflanze, da sie sehr pflegeleicht ist und mit ihren stilvollen Blättern jeden Innenraum aufwertet. Ein wenig Aufmerksamkeit muss man ihr allerdings schon spenden, um im Sommer die weißen Blüten aus ihr herauszulocken. Achtung: Aufgrund ihres hohen Oxalsäuregehalts ist sie leicht giftig, deshalb sollte besonders auf Haustiere in ihrer Nähe Acht gegeben werden.

Rhaphidophora

Rhaphidophora ist eine Gattung von immergrünen, robusten Kletterpflanzen. T Die Blüten sind bisexuell und haben kein Perigon. Der Spatel wird nach der Blüte vergossen. Die Blüten bilden viele ellipsoide, gerade Samen mit einem spröden und glatten Außenmantel (Testa). Ihre Bastfasern haben typischerweise reichlich lange und schlanke Trichoskleriden, die mit den Fasern des Sklerchyms verschmelzen. Wenn die Blattspreite zerrissen ist, werden viele Haare sichtbar. Rhaphidophora besteht aus ca. 100 Arten. Rhaphidophora ist eine Gattung aus der Familie der Araceae, die vom tropischen Afrika in östlicher Richtung über Malesia und Australasien bis zum westlichen Pazifik vorkommt.

Schismatoglottis

Schismatoglottis sind blühende, immergrüne Pflanzen, die überwiegend in den tropischen Gefilden Südostasiens, Neugineas und Malesiens zu finden sind. Verwechslungen mit Arten der Gattung Homalomena kommen leicht vor, obwohl kein enges Verwandtschaftsverhältnis besteht. Der Hauptunterschied liegt vor allem in den nicht aromatischen Blättern der Schismatoglottis. Der wissenschaftliche Name Schismatoglottis setzt sich aus den griechischen Nomen "schisma" (Spalte) und "glotta" (Zunge) zusammen, was sich auf die Blütenscheide bezieht.

Montrichardia

Leucocasia

Leucocasia ist eine Gattung von Blütenpflanzen in der Familie Araceae. Es handelt sich um mehrjährige krautige Pflanzen mit einer großen Knolle auf oder knapp unter der Erdoberfläche. Die Blätter sind groß bis sehr groß, 7,9–59,1 m lang und sagittiert. Die Elefantenohrpflanze hat ihren Namen von den Blättern, die wie ein großes Ohr oder ein Schild geformt sind. Leucocasia stammt aus Südostasien und dem indischen Subkontinent. Einige Arten sind weit verbreitet in anderen tropischen und subtropischen Regionen kultiviert und eingebürgert.

Steudnera

Steudnera ist eine Gattung von Blütenpflanzen in der Familie Araceae. Es stammt aus Südchina, dem Himalaya und Indochina.

Adelonema

Calla

Calla ist eine Gattung von Blütenpflanzen in der Familie Araceae, die die einzige Art Calla palustris enthält. Es ist eine rhizomatische Staudenpflanze, die in Mooren und Teichen wächst. Die Blätter sind herzförmig gerundet. Der grünlich-gelbe Blütenstand entsteht auf einem etwa 1,5–2,25 m langen Spadix, der von einem weißen Spatel umschlossen ist. Die Frucht ist eine Gruppe roter Beeren, wobei jede Beere mehrere Samen enthält. Calla stammt aus kühlen gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre.

Pistia

Pistia sind eine Gattung von Wasserpflanzen, die nur aus einer Art bestehen: dem Wassersalat. Der botanische Name Pistia ist von ihrem Habitat inspiriert und stammt vom Wort 'pistos' ab, was aus dem Griechischen übersetzt 'Wasser' bedeutet. Die Pflanze ist weit verbreitet und wird oft als invasive Art und als Brutstätte von Stechmücken gesehen und ist daher nicht überall willkommen.

Purpurtuten

Purpurtuten sind beliebte Zimmerpflanze, die sich durch ihre auffallenden Blattformen auszeichnen. Die Arten dieser Gattung bringen eine ganz besondere Eigenschaft mit: Je nach Wachstum kann sich die Blattform verändern und mit der richtigen Pflege ist es sogar möglich, diese zu beeinflussen. In ihrer tropischen Heimat ranken sich Purpurtuten auch im Freien durch die Wildnis. Achtung sollte allerdings geboten werden, da ihr Gewebe aus scharfen Kristallen besteht, die bei Kontakt zu Hautreizungen und Entzündungen führen können.

Teichlinsen

Teichlinsen kommen weltweit vor. Diese Pflanzen erscheinen an der Wasseroberfläche mit kleinen grünen Blättern; mit spindelartigen Wurzeln versehen, weisen sie häufig eine rote oder braune Unterseite auf. Von jedem Thallus gehen etwa zehn Wurzeln ab, die in die Tiefe ragen. Sie schwimmen relativ frei und können mit anderen Pflanzen eine mattenartige Verbindung eingehen.

Goldnarbe

Wolffiella

Wolffiella ist eine Gattung von Wasserpflanzen in der Familie Araceae. Sie haben keine Wurzeln und einen Kiel, der es ihnen ermöglicht, sich im Wasser zu orientieren. Sie sind klein und haben eine Breite von 0,079 bis 0,39 Zoll .

Symplocarpus

Symplocarpus sind allesamt dafür bekannt, dass sie einen üblen Geruch verströmen, sobald man die Blätter aufschneidet oder zerhackt. Viele Insekten werden von diesem Duft angezogen, der an einen Skunk erinnert. Beheimatet sind Symplocarpus im Norden der USA sowie in Russland und Asien, wo sie Moore und andere feuchte Regionen an Bächen bevorzugen.

Scheinkalla

Cryptocoryne

Cryptocoryne ist eine Gattung von Wasserpflanzen aus der Familie Araceae. Die Gattung ist natürlich in tropischen Regionen Indiens, Südostasiens und Neuguineas verbreitet.

Wolffia

Wolffia Namensarten sind Wasserpflanzen. Wolffia Namensarten sind frei schwebende Thalli, grün oder gelbgrün und ohne Wurzeln. Die Blüte entsteht in einer Vertiefung auf der Oberseite des Pflanzenkörpers. Es hat ein Staubblatt und einen Stempel. Diese Gattung umfasst etwa 9-11 Arten. Die meisten Arten haben eine sehr breite Verbreitung auf mehreren Kontinenten.

Sauromatum

Sauromatum ist eine Gattung von Blütenpflanzen in der Familie Araceae. Die Gattung stammt aus dem tropischen Afrika, dem tropischen Asien und der arabischen Halbinsel. Ihre Blütenstände dauern nur wenige Stunden bis zu einem Tag.

Colocasia

Einige Arten der Colocasia gelten als Zierpflanzen, wohingegen andere zur Nahrungsmittelgewinnung angebaut werden. Einige Arten werden in tropischen Gefilden bereits seit über 7000 Jahren angebaut, und zwar wegen der stärkehaltigen Pflanzenknollen, die unter anderem wie Kartoffeln gekocht werden können. In der östlichen Mittelmeerregion taucht die Gattung seit der Zeit des Byzantinischen Reiches auch häufig in Kunstwerken auf.

Amorphophallus

Amorphophallus ist eine umfangreiche, krautige Gattung. Für gewöhnlich entwickeln die Pflanzen nur einen einzigen, oft farbigen Blütenstand mit einem auffälligen Kolben in der Mitte. Letzterem hat die Gattung ihren Namen Amorphophallus zu verdanken, der soviel wie "unförmiger Penis" bedeutet. Der Geruch der meisten Arten ist zeitweise relativ auffällig und bewegt sich von Anis und Schokolade bis hin zu verwesendem Fleisch.

Kaladien

Einige Arten der Kaladien gelten wegen ihrer imposanten, oft farbig gemusterten Blätter als beliebte Zierpflanzen. In Europa werden sie seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gezüchtet. Da alle Kaladien giftig sind und Hautreizungen hervorrufen können, sollte man direkten Hautkontakt und vor allem ihren Verzehr meiden.

Krummstab

Anchomanes

Ambrosina

Biarum

Scindapsus

Scindapsus sind rankende Pflanzen, die in ihrer Heimat Asien enorm große Blätter – bis zu 90 cm Breite – entwickeln können. Häufig wird diese Gattung als Zimmerpflanze kultiviert und mit Rankhilfen versehen. In Griechenland herrscht der Glaube, der Besitz dieser Pflanzen bringt Reichtum und Glück. Helle Standorte fördern die Farbenvielfalt der zumeist mit Weiß gesprenkelten grünen Blätter, welche mit Wasser besprüht werden sollten.

Gymnostachys

Anubias

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen