camera identify
Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus

Enziane

Botanische Bezeichnung: Gentiana

Enziane
Botanische Bezeichnung: Gentiana
Enziane (Gentiana)

Beschreibung

Enziane sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.

Arten von Enziane

Gentiana davidii

Gentiana davidii

Gentiana davidii sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Gentiana scabrida

Gentiana scabrida

Gentiana scabrida sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Kreuzenzian

Kreuzenzian

Den Kreuzenzian findet man in vielen Gegenden Europas und in Asien. Seine Blätter sind am aufrechten Stiel kreuzweise angeordnet. Dieser Enzian ist eine Wirtspflanze für bestimmte Schmetterlingsarten. Zudem ranken sich um diese Spezies einige Sagen; so galt der Kreuzenzian schon im Mittelalter bspw. als ein 'Erlösungssymbol'.
Schwalbenwurz-Enzian

Schwalbenwurz-Enzian

Die Raupen des Lungenenzian-Ameisenbläulings und des Enzian-Alpen-Blattspanners sind auf den Schwalbenwurz-Enzian (Gentiana asclepiadea) als Futterpflanze angewiesen. Leider ist der Bestand dieser Waldpflanze in Deutschland stark gefährdet. Das liegt einerseits an der intensiven Beweidung von Frisch- und Feuchtwiesen und andererseits an der Beliebtheit des Schwalbenwurz-Enzian bei Sammlern.
Lungen-Enzian

Lungen-Enzian

Bei dem Lungen-Enzian handelt es sich um eine Pflanze, die ausdauernd und krautig wächst. Aufgrund von der vermehrten Trockenlegung von Feuchtwiesen kam es zu einem Rückgang und daher gilt der Lungen-Enzian in Deutschland als gefährdet und er wird gemäß der Bundesartenschutzverordnung geschützt. 1980 wurde er zur Blume des Jahres gekürt. Eine spezielle Raupenart, der Lungenenzian-Ameisenbläulings, lebt ausschließlich von dieser Pflanze.
Gentiana calycosa

Gentiana calycosa

Gentiana calycosa ist ein mehrjähriges Gewächs, das sich für die Anpflanzung in alpinen Umgebungen eignet. Die in den USA heimische Spezies weist dunkelblaue Blütenknospen auf, die sich - ähnlich wie eine Tasse - im Sommer öffnen. Die Stiele dieser winterharten Enzianart sind rötlich gefärbt und wachsen auch auf Feuchtwiesen.
Gentiana pyrenaica

Gentiana pyrenaica

Der Pyrenäenenzian (Gentiana pyrenaica) ist eine krautige Pflanzenart aus der Familie der Gentianaceae. Es befindet sich auf feuchten Bergwiesen in einer Höhe von 1.200 bis 2.800 m. Es ist eine Zwergart, die nicht größer als 10 cm ist.
Gentiana alba

Gentiana alba

Gentiana alba (einfacher, blasser, weißer, cremefarbener oder gelber Enzian) ist eine krautige Blütenpflanze der Enzianfamilie Gentianaceae, die aus dickweißen Pfahlwurzeln gelblich-weiß gefärbte Blüten hervorbringt.
Gentiana jamesii

Gentiana jamesii

Gentiana jamesii sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Gelber Enzian

Gelber Enzian

Ein Gelber Enzian (Gentiana lutea) kann zwar manchmal in feuchten Weidengebieten entdeckt werden, steht aber als gefährdete Art unter Naturschutz und darf nicht abgepflückt werden. Seine unterirdischen Pflanzenteile enthalten Bitterstoffe, die ihn vor dem Verzehr durch Tiere schützen. Wenn man ihm im Garten einen kalkreichen Boden und einen sonnigen Standort anbietet, kann man sich einige Jahre an den Blüten der langlebigen Pflanze erfreuen.
Kochscher Enzian

Kochscher Enzian

Der Kochscher Enzian ist mit seinen tiefblauen Blüten eine echte Augenweide in Steingärten. Die Blüten sind stammlos und scheinen auf einem Teppich aus Blättern zu sitzen. Er wächst vor allem in den Alpen und kann in Höhen von bis zu 3 m vorkommen. Wie alle Enziangewächse steht auch dieser unter strengem Naturschutz und darf in freier Wildbahn weder gepflückt noch ausgegraben werden.
Gentiana villosa

Gentiana villosa

Gentiana villosa kann eine Höhe von 2 Fuß erreichen. Die Blätter sind lanzettlich, aber in der Regel über der Blattmitte breiter. Die Blätter sind dunkelgrün und glänzend. Die Blüten sind an der Endknospe der Pflanze angehäuft und weiß mit violetten Streifen.
Gentiana arisanensis

Gentiana arisanensis

Gentiana arisanensis sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Gentiana squarrosa

Gentiana squarrosa

Gentiana squarrosa sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Flaschenenzian

Flaschenenzian

Die Blüten haben eine Länge von 0,75 bis 1,5 in der Regel eine satte blaue Farbe und eine Flaschenform mit geschlossenen Mündern. Die Blüten sind an der Spitze der Pflanze oder in der Achse der oberen Blätter gruppiert. Die Stängel sind 12 bis 24 lang und locker und bilden weitläufige Pflanzen mit umgedrehten Enden, die mit Bienen bestäubten Blütenbüscheln enden. Das Laub ist unbehaart mit einem glänzenden Schimmer.
Kurzblättriger enzian

Kurzblättriger enzian

Der Kurzblatt-Enzian wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 3 bis 6, selten bis zu 15 Zentimetern erreicht. Der Kurzblatt-Enzian besitzt grundständige und am Stängel gegenständig angeordnete Laubblätter, wobei die Grundblätter kaum größer als die Stängelblätter sind.
Gentiana puberulenta

Gentiana puberulenta

Es ist etwa 0,75 bis 1,5 Fuß groß und hat hellblaue bis tiefblau-violette glockenförmige, aufrechte, fünflappige Blüten mit einem Durchmesser von 1,5 bis 2,25 Zoll, wenn es vollständig geöffnet ist. Die Blüten wachsen in Gruppen von 1 bis 8 an der Spitze der Pflanze. Lanzettliche, sitzende, glänzende Blätter mit einer Länge von bis zu 3 Zoll und einem Durchmesser von 1,25 Zoll sind entgegengesetzt entlang des zentralen Stiels angeordnet, außer an der Spitze, wo sie in Wirbeln von 3-7 wachsen.
Gentiana clausa

Gentiana clausa

Es hat gepaarte, lanzettliche Blätter, normalerweise an unverzweigten Stielen, und blaue Blüten, die geschlossen bleiben oder fast geschlossen bleiben (daher der lateinische spezifische Name).
Chinesischer enzian

Chinesischer enzian

Chinesischer enzian ist eine winterharte Staude, die für ihre großen, lanzenförmigen Blätter und ihre auffälligen röhrenförmigen blauen oder violetten Blüten bekannt ist. Das robuste Wurzelsystem der Chinesischer enzian, die in Bergregionen gedeiht, ermöglicht es ihr, kaltem Klima und felsigen Böden zu trotzen. Die auffälligen Blüten, die im Sommer erscheinen und zahlreiche Bestäuber anlocken, sind ein wichtiges Erkennungsmerkmal und stehen für die Anpassungsfähigkeit und die ökologische Rolle der Pflanze.
Bayerischer Enzian

Bayerischer Enzian

Der Bayerischer Enzian ist eine sehr kleine krautige Pflanze, die in kleinen Schneetälern der Alpen zuhause ist; auf Gras oder auch auf steinigem Boden mit Kalk ist sie anzutreffen. Die hell- bis dunkelblauen Blüten zeigen sich den gesamten Sommer. Diese Spezies steht unter Artenschutz und sollte nicht gepflückt werden.
Frühlings-Enzian

Frühlings-Enzian

Frühlings-Enzian ist eine äußerst anpassungsfähige Pflanze. Sie wächst in Mooren, auf Feuchtwiesen und sogar auch auf Geröll und Schutt. Sie wird bis zu 12 cm hoch. Sie bildet leuchtend blaue Blüten aus, die für Schmetterlinge und Hummeln attraktiv sind.
Gentiana hybrid

Gentiana hybrid

Gentiana hybrid sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Gentiana linearis

Gentiana linearis

Der Lungen-Enzian ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 40 Zentimetern erreicht; sie kann in Brachen aber auch Wuchshöhen von bis zu 1 Meter erreichen. Der Stängel ist aufrecht. Die Laubblätter sind einnervig und schmaler als 1 Zentimeter. Die Blattspreiten besitzen eine eilanzettliche bis linealische Form und sind am Rand meist etwas umgerollt.
Dreiblütiger enzian

Dreiblütiger enzian

Die enzianblauen Blütenblätter enthalten überwiegend das ungewöhnlich blaue und stabile Anthocyan Gentiodelphin (Delphinidin 3-O-Glucosyl-5-O- (6-O-caffeoyl-glucosyl) -3'-O- (6-O-caffeoyl-glucosid).
Gentiana flavomaculata

Gentiana flavomaculata

Gentiana flavomaculata sind die wohl bekanntesten Pflanzen der Alpen. Die meisten denken dabei an strahlendblaue Blüten, die in dem Lied "Blau, blau, blau blüht der Enzian.." schon besungen werden. Es gibt jedoch auch viele Arten mit ganz anderen Farben. Ebenso denkt man meist an die kleinen Sorten, obwohl einige, wie der Gelbe Enzian, weit über 1 m hoch aufwachsen können. Heute stehen alle europäischen Arten unter Naturschutz.
Tüpfelenzian

Tüpfelenzian

Tüpfelenzian ist eine gelbblühende Enzianart. Ihre Blüten sind dabei mit kleinen schwarzen Punkten übersät und entwickeln sich im Sommer. Aus den unterirdischen Pflanzenteilen des Tüpfelenzian kann, wie aus anderen Enzianarten auch, Schnaps gebrannt werden.
Japanischer Herbstenzian

Japanischer Herbstenzian

Japanischer Herbstenzian ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 cm bis 60 cm erreicht. Die gegenständig angeordneten Stängelblätter sind sitzend. Die mittleren und oberen Stängelblätter haben einen rauen und zurückgebogenen Rand und sind drei bis fünfnervig.
Chinesischer schmuck-enzian

Chinesischer schmuck-enzian

Der Chinesische Schmuck-Enzian ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 15 Zentimetern erreicht. Die aufrecht stehenden, kahlen Stängel sind kurz verzweigt, einige Zweige tragen keine Blüten. Die Laubblätter der Grundrosette sind nur schwach ausgeprägt.
Gentiana saponaria

Gentiana saponaria

Ähnlich wie bei den "Flaschen" -Enianen wie Gentiana clausa und Gentiana andrewsii hat es gepaarte, lanzettliche Blätter an unverzweigten Stielen, blauen oder violetten Blüten und eine kräftige Pfahlwurzel.
Enziane (Gentiana) Enziane (Gentiana)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen