camera identify
Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus
picturethis icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Die App herunterladen
Weiterlesen
about about
Über uns
plant_info plant_info
Weitere Infos
distribution_map distribution_map
Verbreitung
topic topic
Pflege-FAQ
care_scenes care_scenes
Mehr über Anleitungen
more_plants more_plants
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
pic top
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Winterhärte-Zonen
Winterhärte-Zonen
7 bis 10
plant_info

Wichtige Fakten über Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Whipplea modesta

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Strauch
Blütezeit
Frühling, Winter
Wuchshöhe
1.8 m to 3.5 m
Blüte (Breite)
50 cm to 1 m
Blumendurchmesser
6 mm
Blumenfarbe
Weiß
Typ des Blattes
Halb-immergrün
Idealtemperatur
15 - 35 ℃

Wissenschaftliche Einordnung von Whipplea modesta

icon
Finde perfekte grüne Freunde.
Plane deine grüne Oase mithilfe von Kriterien: Pflanzentyp, Haustiersicherheit, Erfahrungsschatz, Standort und mehr.
distribution

Verbreitung von Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback

Verbreitungskarte von Whipplea modesta

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
habit
question

Fragen zu Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Was ist die beste Methode zum Gießen Whipplea modesta?
Sickerschläuche können die beste Methode sein, um die Feuchtigkeit von den Blättern und Blüten fernzuhalten. Diese Methoden eignen sich hervorragend, wenn Sie eine effizientere Wasserabgabe an der Basis der Pflanze wünschen, ohne dass das gesamte Laub nass werden muss. Legen Sie den Schlauch um die Pflanze, lassen Sie ihn etwa 30 bis 45 Minuten lang an und warten Sie, bis der Boden feucht, aber nicht zu nass ist. Schließen Sie Ihren normalen Schlauch daran an und bedecken Sie ihn mit Mulch. Andere verwenden Tröpfchenbewässerungsanlagen, um die Feuchtigkeit über den Tag hinweg aufrechtzuerhalten. Wenn Sie die Whipplea modesta in Töpfe pflanzen, müssen Sie sie mit einer Gießkanne gießen. Warten Sie, bis Sie sehen, dass das Wasser an der Unterseite der Töpfe heruntertropft. Die tragbaren Gießkannen helfen Ihnen, die Erde zu erreichen und das Wasser tief in die Wurzeln eindringen zu lassen, damit sie besser wachsen können.
Mehr erfahren more
Was sollte ich tun, wenn ich Whipplea modesta zu viel/zu wenig gieße?
Wenn Sie Whipplea modesta zu stark bewässert haben, sollten Sie ein paar Schritte zurückgehen, um weitere Schäden zu vermeiden. Whipplea modesta ist winterhart, so dass sie eine höhere Überlebenschance hat. Geben Sie der Pflanze Gelegenheit, alles auszutrocknen, und hören Sie auf, sie zu gießen. Die Pflanzen vertragen es nicht, wenn ihre Wurzeln länger im Wasser stehen, daher kann das Lüften helfen. Einige der Symptome einer übermäßig gewässerten Pflanze sind das vorzeitige Abfallen der gelben Blätter. Möglicherweise sind auch weniger Blüten und verformte Knospen zu sehen. In schlimmeren Fällen kann dies zu verwelkten und braunen Blättern führen. Langfristige Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen. Die Symptome der Unterbewässerung können ähnlich sein. Das Welken von Whipplea modesta kann ein Zeichen für Unterbewässerung sein. Fühlen Sie die Erde, indem Sie Ihren Finger in die Erde stecken, und wenn sie zu trocken ist, ist dies ein Anzeichen für Austrocknung. Es kann auch vorkommen, dass zu wenig gegossen wird, dann sollten Sie am Abend nachgießen. Kontrollieren Sie die Erde immer auf Trockenheit und halten Sie sich an den regelmäßigen Zeitplan für die Bewässerung am Morgen.
Mehr erfahren more
Wie oft sollte ich Whipplea modesta gießen?
Am besten ist es, die Whipplea modesta zwei- bis dreimal pro Woche gründlich zu gießen. Wenn Sie in einem heißen Klima leben, sollten Sie ihn öfter gießen. Ihr Wasserbedarf ist durchschnittlich, und sie braucht einen feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Eine gute Faustregel ist, ein Gefühl für den Boden zu bekommen. Wenn Sie feststellen, dass der Boden etwa 2 bis 4 Zentimeter trocken ist, ist es vielleicht an der Zeit, die Pflanze zu gießen. Gießen Sie die Pflanze 1-2x pro Woche, wenn sie im Freien gepflanzt ist. Wenn Sie wissen, dass die Pflanze draußen mehr Feuchtigkeit bekommt, ist es ideal, sie mit Hilfe von Regenwasser weniger zu gießen.
Mehr erfahren more
Wie viel Wasser braucht meine Whipplea modesta?
Die benötigte Wassermenge kann variieren. Es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, z. B. das Wetter in der Region, die Menge an Schatten und die Art. Die Whipplea modesta, die Sie gerade erst gepflanzt haben, brauchen mehr Wasser als die etablierten Arten. Eine Kanne Wasser pro Woche kann für Whipplea modesta ausreichend sein, vor allem, wenn sie sich in der Wachstumsperiode befinden und in Töpfen gezogen werden. Im Freien müssen Sie die Regenmenge, die sie erhalten, mit Hilfe von Feuchtigkeitsmessern messen. Wenn der Boden trocken ist, sollten Sie die Pflanzen mit einem Rasensprenger gründlich wässern. Am besten gießen Sie seltener, aber gründlich mit Whipplea modesta, um sicherzustellen, dass die Pflanzen die nötige Feuchtigkeit erhalten.
Mehr erfahren more
Warum ist die Bewässerung meiner Whipplea modesta wichtig?
Unabhängig von der Art der Pflanze, die Sie anbauen, ist es wichtig, ihren Wasserbedarf zu kennen, damit sie gut wachsen kann. Whipplea modesta braucht viel Wasser und kann ohne die richtige Feuchtigkeit schnell welken. Sie brauchen einen feuchten Boden, aber achten Sie darauf, dass der Boden gut durchlässig ist. Whipplea modesta möchte keine nassen Füße, da sie zu Wurzelfäule neigen. Eine Überwässerung kann auch zu einer langsamen Blütenbildung und einem verkümmerten Wachstum führen, was auch ein Problem sein kann, wenn die Pflanze unter Wasser steht.
Mehr erfahren more
Wie kann ich sicherstellen, dass ich meine Whipplea modesta ausreichend bewässere?
Gießen Sie die Whipplea modesta am besten am frühen Morgen, damit sie nicht verwelkt. Sie kann der Hitze nicht standhalten und kann am Nachmittag Anzeichen von Welke zeigen. Achten Sie darauf, eine dicke Mulchschicht aufzutragen, um den Boden kühl zu halten und die Feuchtigkeit zu bewahren. Sobald sie die Kühle des Abends spürt, wird sie wieder zu ihrer gewohnten Leuchtkraft zurückkehren. Gießen Sie immer reichlich und gleichmäßig mit der Feuchtigkeit. Denken Sie jedoch daran, dass es besser ist, wenn die Pflanzen am Nachmittag leicht welken, als wenn sie zu viel Wasser bekommen.
Mehr erfahren more
Sollte ich die Häufigkeit der Bewässerung meiner Whipplea modesta an die verschiedenen Jahreszeiten oder das Klima anpassen?
Bei der Bewässerung im Sommer ist es wichtig, die Umgebung zu berücksichtigen. Diese Pflanzen mögen die frühe Morgensonne, aber nicht die grelle Mittagssonne, da sie zu schnell austrocknen können. Am besten beginnen Sie mit der Pflanzung dieser Arten im Frühjahr oder Herbst. Geben Sie reichlich Wasser, vor allem wenn Sie feststellen, dass der Boden im Sommer trocken ist. Gießen Sie die Pflanzen im Winter nicht, da sie dann eine Ruhephase einlegen. Füllen Sie den Topf bis zum Rand, lassen Sie das Wasser einsickern und durch das Abflussloch ablaufen. Gießen Sie immer dann, wenn sich die Erde trocken anfühlt und wenn es windig und heiß ist. Die Pflanze trägt viele große Blüten und braucht reichlich Wasser, um sie zu erhalten.
Mehr erfahren more
Sollte ich die Bewässerungshäufigkeit während der verschiedenen Wachstumsphasen meiner Whipplea modesta ändern?
Während der Wachstumsperiode ist es am besten, die Pflanze mit einer Rate von 1 Zoll zu gießen, wenn sie gerade wächst. Dies sollte 3x pro Woche geschehen. Wenn Sie in Töpfen anbauen, brauchen Sie einen mit einem Durchmesser von mindestens 18 Zoll. Ein nicht-poröser Topf kann helfen, die Feuchtigkeit konstant zu halten. Eine etablierte Pflanze muss nicht so oft gegossen werden wie eine in der frühen Wachstumsphase. Sie können zweimal pro Woche gegossen werden, aber überprüfen Sie immer den Boden, um sicher zu sein. Stellen Sie sicher, dass keine Staunässe auftritt. Die Pflanzen könnten einen Transplantationsschock erleiden, wenn sie gerade erst gepflanzt wurden. Gießen Sie nur so lange, bis die Feuchtigkeit bis zu 10 Zoll unter die Oberfläche reicht. Helfen Sie den Wurzeln, sich während des trockenen, heißen Wetters besser zu etablieren, indem Sie den Boden häufig kontrollieren.
Mehr erfahren more
Worauf sollte ich achten, wenn ich meine Whipplea modesta in verschiedenen Jahreszeiten, Klimazonen oder während verschiedener Wachstumsperioden gieße?
Insgesamt liebt die Whipplea modesta Wasser und sollte ausreichend mit Wasser versorgt werden, um sie hydratisiert zu halten. Achten Sie darauf, sie nicht zu übergießen, und verwenden Sie im Winter niemals kaltes Wasser für sie. Sie gehen in eine Ruhephase über und brauchen kaum Wasser zum Überleben. Im Frühjahr sollten sie an einem Ort gepflanzt werden, an dem sie genügend Zeit zum Wachsen haben. Gießen Sie mehr, wenn sie noch jung sind, und sorgen Sie dafür, dass sie genug Mulch bekommen, um den Boden feucht zu halten. Achten Sie im Sommer nur darauf, dass der Boden feucht ist. Eine Überwässerung kann zu einem Mangel an Blüten führen, aber ein kräftiges Wässern kann einmal am Tag erfolgen, wenn der Boden dies benötigt. Gießen Sie 3x pro Woche am frühen Morgen oder am Nachmittag. Die Pflanzen auf dem Balkon oder im Garten sollten in den Sommermonaten großzügig gegossen werden. Das liegt daran, dass das Wasser schnell verdunsten kann.
Mehr erfahren more
Sollte ich Whipplea modesta anders gießen, wenn ich sie im Haus, aber nicht im Freien pflanze?
Die Whipplea modesta, die im Freien gezüchtet wird, braucht im Allgemeinen nicht so viel Wasser wie die, die im Haus gezüchtet wird. Diese Art nimmt das Wasser schnell auf, so dass man sie zweimal pro Woche gießen kann. Wenn Sie Whipplea modesta im Halbschatten anbauen, fördern Sie in der Regel die Feuchtigkeitsspeicherung und verhindern, dass trockene Winde die Pflanzen verwelken lassen. Am besten halten Sie das Wasser von den Blüten fern, da dies zu Grauschimmel führen kann. Die Whipplea modesta kann in Innenräumen mindestens zweimal pro Woche oder öfter bewässert werden, wenn sie sich gerade in der Wachstumsphase befindet, um den Wurzeln zu helfen, sich besser zu etablieren.
Mehr erfahren more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
close
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Whipplea Modesta

feedback
Feedback
Grundlegende Pflegehinweise
Umpflanzen
24-36 inches
Umpflanzen Sie Whipplea modesta in den Erwachungssaisons, vom Tau des Frühlings bis zur Schwelle des Sommers, um eine optimale Wurzelbildung zu gewährleisten. Wählen Sie einen schattigen Standort mit feuchtem, gut durchlässigem Boden. Eine sanfte Hand fördert eine erfolgreiche Eingewöhnung ohne spezifische Schritte.
Verpflanzungstechnik
Beschnitt
Vorfrühling, Spätwinter
Ein kleiner mehrjähriger Strauch, Whipplea modesta gedeiht im Halbschatten seiner natürlichen Waldumgebung und trägt Büschel kleiner, duftender Blüten. Schneiden Sie Whipplea modesta im späten Winter oder Frühling, bevor das neue Wachstum beginnt. Konzentrieren Sie sich auf das Entfernen abgestorbener oder beschädigter Stängel und formen Sie die Pflanze für ein ordentliches Erscheinungsbild. Das Ausdünnen von überfüllten Bereichen verbessert die Luftzirkulation, was für die Pflanzengesundheit vorteilhaft ist. Das Beschneiden fördert auch dichteres Laub und kann die Blüte in der folgenden Saison verbessern.
Beschneidungstechniken
Vermehrung
Herbst, Winter
Die Whipplea modesta ist eine relativ wenig erforschte Art innerhalb der Familie der Hortensiengewächse, bekannt für ihre zurückhaltende Schönheit. Um Whipplea modesta zu vermehren, verwenden Gärtner in der Regel Stecklinge, einen praktischen Ansatz, der die Entwicklung neuer Wurzeln fördert. Schneiden Sie einen gesunden, nicht blühenden Trieb von Whipplea modesta ab und stellen Sie sicher, dass er mehrere Blattnoden enthält. Setzen Sie den Steckling in ein gut durchlässiges Substrat, halten Sie es feucht, aber nicht durchnässt. Bieten Sie halbschattigen Standort und Schutz vor rauen Bedingungen, bis er etabliert ist. Diese Methode nutzt die natürlichen Wurzelbildungsfähigkeiten von Whipplea modesta und fördert eine erfolgreiche Kultivierung.
Vermehrungsmethoden
other_plant

Pflanzen mit Bezug zu Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback
Lomandra longifolia
Lomandra longifolia
Dieses mehrjährige Kraut, die Lomandra longifolia oder Lomandra longifolia, kommt häufig in Australien vor. Es ist sehr trockenheitstolerant und wird in Neuseeland und den Vereinigten Staaten häufig für die Bepflanzung an Straßen verwendet.
Glückskastanie
Glückskastanie
Laut Feng Shui bringt dieser Baum Glück, woraus sein Name Glückskastanie resultierte; sollen ihre tiefgrünen Blätter doch die Münzen "festhalten". Als Zimmerpflanze ist mit ihrem oftmals geflochtenen Stamm ein Hingucker, denn als solche kann sie – trotz des langsamen Wuchses – sehr groß werden und bis zu stolze 2 m erreichen; in der Heimat in Lateinamerika schafft sie über 20 m.
Kalanchoe tetraphylla
Kalanchoe tetraphylla
Die Kalanchoe tetraphylla ist eine sehr seltene ausdauernde Pflanze. Sie wuchs ursprünglich nur auf Madagaskar an felsigen Höhenlagen. Sie besitzt einen kurzen, dicken Stamm und trägt Drüsenhaare auf ihren weißgelben bis grüngelben Blättern, die violett gestreift sind. Insbesondere die Blätter und die Wurzel sind hochgitig.
Land-Reitgras
Land-Reitgras
Das Land-Reitgras (Calamagrostis epigejos) siedelt sich an Flussufern und Waldlichtungen, aber auch auf Kahlschlägen in Wäldern an. Es hat die Eigenschaft, sich schnell auszubreiten. In der Forstwirtschaft gilt es als problematisch, da es einen negativen Einfluss auf den Wasserhaushalt der Standorte hat und auf die Naturverjüngung von Gehölzen.
Smaragd-Peperomie
Smaragd-Peperomie
Der Smaragd-Peperomie ist eine beliebte Zimmerpflanze mit wülstigen Blättern. Ursprünglich sind die Blätter der Pflanze grün, neuere Züchtungen können hiervon jedoch abweichen. Die Pflanze verträgt keine Temperaturen von unter 15 ℃. Wenn man sie im Zimmer hält, sollte man sie nicht an ein Südfenster stellen, da sie die direkte Sommersonne nicht gut verträgt.
Ramtillkraut
Ramtillkraut
Das Ramtillkraut ist eine uralte Pflanze, die bereits vor über 2500 Jahren in Äthiopien existierte. Seit wenigen Jahren wird sie auch in unseren Breiten als Zwischenfrucht und Vogelfutter eingesetzt. Das Ramtillkraut blüht ähnlich wie die verwandte Sonnenblume im späten Sommer.
Gardenie
Gardenie
Die immergrüne Gardenie genießt trotz ihrer Giftigkeit wegen ihrer aufälligen großen weißen an Jasmin und Rosen erinnernde Blüten und des angenehmen blumigen Dufts einen Kultstatus als Zierpflanze. Im deutschsprachigen Raum ist sie nur als Zimmer-, und im Sommer als Balkon- oder Kübelpflanze zu nutzen, während sie in wärmeren Gefilden gar als Heckenpflanze eingesetzt wird.
Goldene Efeutute
Goldene Efeutute
Die Goldene Efeutute ist eine der beliebtesten Efeuzimmerpflanzen. Dies verdankt sie den gelblichen Masserungen auf ihren Blättern. In der Natur wächst sie als Kletterpflanze und kann bis zu 20 Meter an Bäumen empor wachsen. Wenn sie als Zimmerpflanze gehalten wird, sollte darauf geachtet werden, dass Katzen und Hunde keine Teile der Pflanze essen, da dies zu Übelkeit führen kann.
WEITERE PFLANZEN
close
product icon
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen und Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
ad
Botaniker in der Hosentasche
Scan the QR code with your phone camera to download the app
Über uns
Weitere Infos
Verbreitung
Pflege-FAQ
Mehr über Anleitungen
Folgende Pflanzen könnten Sie auch interessieren
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Whipplea modesta
Winterhärte-Zonen
Winterhärte-Zonen
7 bis 10
icon
Pflanzen sofort mit einem Schnappschuss identifizieren
Mache ein Foto, um die Pflanze sofort zu identifizieren und so schnelle Einblicke in Vorbeugung von Krankheiten, Behandlung, Toxizität, Pflege, Nutzen und Symbolik usw. zu erhalten.
Die App herunterladen
plant_info

Wichtige Fakten über Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback

Attribute von Whipplea modesta

Lebensdauer
Mehrjährig
Wuchsform
Strauch
Blütezeit
Frühling, Winter
Wuchshöhe
1.8 m to 3.5 m
Blüte (Breite)
50 cm to 1 m
Blumendurchmesser
6 mm
Blumenfarbe
Weiß
Typ des Blattes
Halb-immergrün
Idealtemperatur
15 - 35 ℃
icon
Sammle mehr wertvolles Wissen über Pflanzen
Erkunde eine umfangreiche botanische Enzyklopädie für tiefere Einblicke
Die App herunterladen

Wissenschaftliche Einordnung von Whipplea modesta

icon
Nie wieder verwelkte Pflanzen!
Durch individuell einstellbare Gieß- und Düngeerinnerungen für jede Pflanze, gehören verwelkte Pflanzen der Vergangenheit an.
Die App herunterladen
distribution

Verbreitung von Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback

Verbreitungskarte von Whipplea modesta

distribution map
Einheimisch
Kultiviert
Invasiv
Potenziell invasiv
Exotisch
Keine Arten gemeldet
question

Fragen zu Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback
Watering Watering Gießen
Sunlight Sunlight Sonnenlicht
Temperature Temperature Temperatur
Was ist die beste Methode zum Gießen Whipplea modesta?
more
Was sollte ich tun, wenn ich Whipplea modesta zu viel/zu wenig gieße?
more
Wie oft sollte ich Whipplea modesta gießen?
more
Wie viel Wasser braucht meine Whipplea modesta?
more
Warum ist die Bewässerung meiner Whipplea modesta wichtig?
more
Wie kann ich sicherstellen, dass ich meine Whipplea modesta ausreichend bewässere?
more
Sollte ich die Häufigkeit der Bewässerung meiner Whipplea modesta an die verschiedenen Jahreszeiten oder das Klima anpassen?
more
Sollte ich die Bewässerungshäufigkeit während der verschiedenen Wachstumsphasen meiner Whipplea modesta ändern?
more
Worauf sollte ich achten, wenn ich meine Whipplea modesta in verschiedenen Jahreszeiten, Klimazonen oder während verschiedener Wachstumsperioden gieße?
more
Sollte ich Whipplea modesta anders gießen, wenn ich sie im Haus, aber nicht im Freien pflanze?
more
icon
Hol dir Tipps und Tricks für deine Pflanzen.
Mit unserem Leitfaden zum Gießen, Lichtspenden, Düngen und mehr hältst du deine Pflanzen glücklich und gesund.
Die App herunterladen
close
care_scenes

Weitere Informationen zu Wachstum und Pflege von Whipplea Modesta

feedback
Grundlegende Pflegehinweise
plant_info

Pflanzen mit Bezug zu Whipplea modesta

feedback
Feedback
feedback
product icon close
Deine ultimative Pflegeanleitung für Pflanzen
Auf die bessere Art und Weise bestimmen, anbauen und düngen!
product icon
17.000 Arten regional und 400.000 Arten weltweit erforscht
product icon
Fast 5 Jahre Forschung
product icon
Über 80 Botanik- und Gartenexperten
ad
product icon close
Lese in unserer App weiter - das ist besser
eine Datenbank mit mehr als 400.000 Pflanzen
Unbegrenzte Anzahl von Anleitungen auf Knopfdruck...
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
picturethis icon
picturethis icon
Mache ein Foto, um Informationen über Pflanzung, Toxizität, Kultur, Krankheiten usw. zu erhalten.
App nutzen
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen