PictureThis
camera identify
App nutzen
tab list
Start Identifizieren Anwendung
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
App holen
Diese Seite sieht in der App besser aus

Acacia

Botanische Bezeichnung: Acacia

Acacia
Botanische Bezeichnung: Acacia
Acacia (Acacia)

Beschreibung

Die Vertreter der Gattung Acacia zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.

Arten von Acacia

Acacia salicina

Acacia salicina

Die Vertreter der Gattung Acacia salicina zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia iteaphylla

Acacia iteaphylla

Die Vertreter der Gattung Acacia iteaphylla zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia pulchella

Acacia pulchella

Acacia pulchella wächst als immergrüner Strauch, der Wuchshöhen von meist 0,5 bis 1,5 Meter, selten bis zu 3 Meter und erreicht. Die Rinde der Zweige ist je nach Varietät behaart oder kahl. Es sind blattachselständig meist ein oder zwei meist 2 bis 20 mm lange Dornen je Nodium (Knoten), manchmal weniger bis keine vorhanden. Die wechselständigen Laubblätter sind doppelt gefiedert.
Westliche gold-gelbe akazie

Westliche gold-gelbe akazie

Der Strauch wächst in der Regel zu 3,25 m bis 13,08 m Höhe und hat eine aufrechte bis sich ausbreitende Gewohnheit. Er hat rötliche bis braune Zweige, die in jungen Jahren haarig sind und mit zunehmendem Alter schimmern. Es hat wechselndes Laub und die Phylloden sind im Allgemeinen dünn mit einer eng elliptischen bis oblanceolate oder obovate Form. Die Phylloden haben eine Länge von 0,59 bis 1,97 und eine Breite von 0,079 bis 0,276 mit einer hervorstehenden Mittelader und dunklen oder schwachen lateralen Nerven. Sie blüht zwischen April und Oktober und bildet leuchtend gelbe Blüten.
Acacia myrtifolia

Acacia myrtifolia

Es ist ein kleiner, buschiger und kahler Strauch, der in der Regel eine Höhe von 0,98 bis 9,84 Fuß und einen Durchmesser von 6,6 bis 9,8 Fuß erreicht. Es hat glatte graue Rinde. Die grünen, leicht gekrümmten Phylloden haben eine elliptische bis eng elliptische oder oblanceolate Form. Jede Phyllode ist 1 bis 3,5 cm lang und 0,5 bis 3 cm breit. Die Blüten sind cremeweiß oder hellgelb und erscheinen im Winter und Frühling. Jeder Samen ist eng länglich mit einer Länge von 0,14 bis 0,18 Zoll.
Acacia pravissima

Acacia pravissima

Es wächst bis 5 m und produziert Trauben von erbsenähnlichen gelben Blüten im Winter und Frühling.
Acacia fimbriata

Acacia fimbriata

Die Vertreter der Gattung Acacia fimbriata zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia glaucoptera

Acacia glaucoptera

Die Vertreter der Gattung Acacia glaucoptera zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia heterophylla

Acacia heterophylla

Der Baum hat ein Jugendstadium, in dem seine Blätter gefiedert sind, aber im Erwachsenenstadium verringern sich die Blätter und die Phyllode wird zur dominierenden photosynthetischen Struktur.
Acacia terminalis

Acacia terminalis

Acacia terminalis , auch bekannt als Sunshine oder Cedar Wattle, ist ein Strauch oder kleiner Baum, der bis zu 6 m hoch wird.
Acacia crassicarpa

Acacia crassicarpa

Die Vertreter der Gattung Acacia crassicarpa zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia confusa

Acacia confusa

Acacia confusa wird für sein Holz angebaut, aber auch als Zierbaum und Schattenbaum gezüchtet. Man findet es in Trockenwäldern oder Hängen. Es ist resistent gegenüber Feuern und besiedelt rasch verbrannte Gebiete. Auch stellt man ätherische Öle aus der Pflanze her.
Acacia mangium

Acacia mangium

Acacia mangium ist eine blühende Baumart aus der Familie der Erbsen (Fabaceae), die im Nordosten von Queensland in Australien, der Westprovinz von Papua-Neuguinea, Papua und den östlichen Maluku-Inseln beheimatet ist. Zu den gebräuchlichen Bezeichnungen gehören Black Wattle, Hickory Wattle, Mangium und Forest Mangrove. Seine Anwendungen umfassen Umweltmanagement und Holz.
Acacia koa

Acacia koa

Echte Blätter werden bei einem erwachsenen Baum vollständig durch 2,8–9,8 in langen, 0,20–0,98 in breiten Phylloden ersetzt. Blüten des Acacia koa Baum sind blassgelbe kugelförmige Trauben mit einem Durchmesser von 0,31 bis 0,39 Zoll. Die Früchte sind Hülsenfrüchte, auch Hülsen genannt, mit einer Länge von 3,0 bis 5,9 Zoll und einer Breite von 0,59 bis 0,98 Zoll.
Cootamundra-akazie

Cootamundra-akazie

Die Cootamundra-akazie ( Acacia baileyana ) ist ein großer, immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der zwischen 20 und 30 Fuß hoch werden kann. Er hat ein breites Blätterdach und hängende Äste. Sein gefiedertes Laub erscheint in verschiedenen Purpurschattierungen, die sich im Laufe der Reifung in ein bläuliches Grau verwandeln. Diese Akazie blüht im Frühjahr mit duftenden, goldgelben Blüten und gedeiht besonders gut mit voller Sonne im feuchten, gut durchlässigen Boden.
Goldakazie

Goldakazie

Die Gold-Akazie wächst als immergrüner, ausladender, kleiner Baum oder Strauch und kann Wuchshöhen zwischen drei und acht Metern erreichen. Sie besitzt eine hauptsächlich glatte, geschmeidige, dunkelbraune bis gräuliche Borke.
Schwarzholzakazie

Schwarzholzakazie

Die Schwarzholzakazie kann bis zu der beeindruckenden Größe von 30 Metern heranwachsen. Sie ist äußerst anpassungsfähig und gedeiht auf den verschiedensten Untergründen. Allerdings ist ihre Schönheit mit Vorsicht zu betrachten, denn sie gilt als überaus invasiv und verdrängt andere Arten.
Acacia baileyana 'Purpurea'

Acacia baileyana 'Purpurea'

Die Vertreter der Gattung Acacia baileyana 'Purpurea' zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia koaia

Acacia koaia

Acacia koaia zeichnet sich normalerweise dadurch aus, dass es sich um einen kurzen (selten mehr als 5 m), breiten, knorrigen Baum handelt. die Samen sind in Längsrichtung in der Hülse angeordnet; kürzere, gerade Phylloden; und viel dichteres Holz. Eine Bevölkerung an der Nordküste von Kaua'i mag mittelschwer sein, aber die Beziehungen wurden nicht geklärt.
Acacia conferta

Acacia conferta

Der Strauch oder Baum mit einem abgerundeten Wuchs, der normalerweise bis zu einer Höhe von 1 m wächst und schlank ausgebreitete Zweige mit dichten bis spärlichen Haaren aufweist. Die aufsteigenden bis aufrechten und überfüllten Phylloden stehen auf kurzen Stielprojektionen. Die flachgrünen Phylloden haben eine linear-länglich-elliptische Form und eine Länge von 0,20 bis 0,47 Zoll und eine Breite von 0,039 bis 0,063 Zoll. Die kugelförmigen Blütenköpfe enthalten 20 bis 25 leuchtend gelbe Blüten.
Australische silber-akazie

Australische silber-akazie

Acacia decurrens ist ein schnell wachsender Baum, der eine Höhe von 7 bis 50 Fuß erreicht. Die Rinde ist braun bis dunkelgrau gefärbt und glatt bis tief in Längsrichtung zerklüftet mit auffälligen intermodalen Spurkränzen. Die Zweige haben Längsrippen, die einzigartig für die Art sind. Die kleinen gelben oder goldgelben Blüten sehen sehr baumwollig aus und sind an den Stielen in jedem Kopf mit 5 bis 7 mm langen und 6 bis 11 cm langen Rispen oder endständigen Rispen der Achselhöhle dicht befestigt.
Weidenblattakazie

Weidenblattakazie

Die Weidenblattakazie (Acacia saligna) lässt sich vielseitig einsetzen, da sie unter einer Vielzahl von Bodenbedingungen gedeiht. Sie findet als Viehfutter, zur Sanierung von Minenstandorten und Erosionsprävention, als Brennholz, beim Gerben, in der Agrarforstwirtschaft als Windschutz und zur Stabilisierung von Sanddünen Einsatz. Aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und des schnellen Wachstums von bis zu einem Meter pro Jahr ist sie außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebiets zu einer invasiven Art geworden.
Schwarze Akazie

Schwarze Akazie

Acacia mearnsii, manchmal wie Acacia melanoxylon auch als Schwarzholz-Akazie bezeichnet, ist eine Pflanzenart in der Gattung Akazien (Acacia). Sie ist in Australien heimisch, jedoch heute weit verbreitet.
Acacia verticillata

Acacia verticillata

Die Vertreter der Gattung Acacia verticillata zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Mt- morgan-akazie

Mt- morgan-akazie

Acacia podalyriifolia oder Mt- morgan-akazie, die Perlakazie, ist ein kleiner immergrüner Baum oder Strauch aus Australien, der sehr schnell wächst. Er blüht üppig mit flauschigen gelben Blüten und wird manchmal als Zierpflanze angebaut. Mt- morgan-akazie wurde 1908 in den Westen Nordamerikas eingeführt. Schnell bildet diese Spezies dichte Bestände, so dass sie einheimische Arten verdrängt.
Acacia elata

Acacia elata

Die Vertreter der Gattung Acacia elata zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Dornenakazie

Dornenakazie

Der große Strauch oder Baum bis zu 7 bis 13 Meter hoch und hat eine ähnliche Breite, es hat gerippte Zweige, die oft nach unten gewölbt sind. Es ist dicht mit Laub; Die Blätter sind vergrößerte Blattstiele, die als Phylloden bekannt sind. Sie sind zerknittert und die neuen sind mit Haaren bedeckt. Die aufrechten Phylloden sind asymettrisch und haben eine lanzettliche Form und sind ungefähr 1,18 in der Länge und 0,276 in der Breite. Der Busch ist auch voller langer Stacheln. Sie blüht normalerweise zwischen August und November und bildet einen achselständigen Blütenstand mit kleinen, leuchtend gelben, kugelförmigen Blütenköpfen. Die Früchte sind braune Schoten mit einer Länge von 1,6 bis 2,8 cm.
Langblättrige Akazie

Langblättrige Akazie

Die Langblättrige Akazie ist zwar in Australien beheimatet, wurde jedoch in viele Teile der Welt eingeführt, wo sie für Erosionsschutz zum Einsatz kam - besonders in frostarmen Küstenzonen. Dieser Baum oder Strauch kann innerhalb von fünf Jahren etwa zehn Meter Wuchshöhe erreichen. Aus dem Holz wird ein Farbstoff gewonnen, und die Rinde dient zum Gerben von Schaffell. In Portugal und im Süden Afrikas jedoch ist der Anbau der Langblättrige Akazie verboten, da dort ihr schnelles Wachstum als invasiv eingestuft wird.
Immerblühende Akazie

Immerblühende Akazie

Die Immerblühende Akazie wird inzwischen oft als Zierpflanze oder zur Gummigewinnung angebaut. Sie kann keinen Frost ertragen, so dass sie hier nicht überwintern kann. Die Staude kann in Gewächshäusern und Wintergärten als Zierpflanze gehalten werden.
Acacia auriculiformis

Acacia auriculiformis

Acacia auriculiformis ist ein immergrüner Baum, der zwischen 15 und 30 m hoch wird und einen Stamm von bis zu 12 m Länge und 50 cm Durchmesser hat. Der Stamm ist krumm und die Rinde senkrecht zerklüftet. Es hat dichtes Laub mit einer offenen, sich ausbreitenden Krone. Blätter 10–16 cm lang und 1,5–2,5 cm breit mit 3–8 parallelen Nerven, dick, ledrig und gebogen.
Silber-akazie

Silber-akazie

Die Silber-akazie ist ein kleiner Baum, der sich hervorragend in Kübeln auf Terrassen und Balkonen anpflanzen lässt. Da er nicht winterhart ist, eignet er sich auch als Zimmerpflanze in größeren Räumen. Ihren Namen verdankt die Silber-akazie den vielen feinen Haaren auf ihren Blättern, die den Baum einen silbernen Schimmer verleihen. Sie dienen dazu einen Großteil des Sonnenlichtes zu reflektieren, damit der Baum vor Verdunstung geschützt wird.
Acacia stricta

Acacia stricta

Die Vertreter der Gattung Acacia stricta zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia mucronata

Acacia mucronata

Die Vertreter der Gattung Acacia mucronata zeichnen sich insbesondere durch ihre auffälligen und üppigen Blüten aus. Sie wachsen vorrangig als immergrüne Sträucher, nur wenige Arten wachsen als Bäume. Diese Frühlingsboten bestechen zudem durch einen angenehmen Duft, den nicht nur (Hobby-)Gärtner, sondern auch Parfümhersteller zu schätzen wissen.
Acacia (Acacia) Acacia (Acacia)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen