PictureThis
camera identify
App nutzen
tab list
Start Identifizieren Anwendung
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
App holen
Diese Seite sieht in der App besser aus

Zierquitten

Botanische Bezeichnung: Chaenomeles

Zierquitten
Botanische Bezeichnung: Chaenomeles
Zierquitten (Chaenomeles)

Beschreibung

Die Zierquitten kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.

Arten von Zierquitten

Chaenomeles × superba 'Pink Lady'

Chaenomeles × superba 'Pink Lady'

Die Chaenomeles × superba 'Pink Lady' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Coral Sea'

Chaenomeles × superba 'Coral Sea'

Die Chaenomeles × superba 'Coral Sea' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Rowallane'

Chaenomeles × superba 'Rowallane'

Die Chaenomeles × superba 'Rowallane' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Scarlet Storm'

Chaenomeles speciosa 'Scarlet Storm'

Die Chaenomeles speciosa 'Scarlet Storm' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Orange Storm'

Chaenomeles speciosa 'Orange Storm'

Die Chaenomeles speciosa 'Orange Storm' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Cameo'

Chaenomeles × superba 'Cameo'

Die Chaenomeles × superba 'Cameo' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Pink Storm'

Chaenomeles speciosa 'Pink Storm'

Die Chaenomeles speciosa 'Pink Storm' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Falconnet Charlet'

Chaenomeles speciosa 'Falconnet Charlet'

Die Chaenomeles speciosa 'Falconnet Charlet' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chinesische Zierquitte 'Moerloosei'

Chinesische Zierquitte 'Moerloosei'

Der Chinesische Zierquitte 'Moerloosei' ist ein laubabwerfender Strauch, der für seine Trauben aus blassrosa und weißen Blüten bekannt ist. Es wurde in Moerloose in Belgien eingeführt, daher der Name. Diese dekorative Ergänzung des Gartens blüht im zeitigen Frühjahr und wird für die Art und Weise geschätzt, wie sie frühe Farbe liefert. Sie kann sowohl an Spalier oder Mauer erzogen als auch als Strauch oder Heckenpflanze verwendet werden._UNIT_CONVERT_END_
Chaenomeles speciosa 'Kinshiden'

Chaenomeles speciosa 'Kinshiden'

Die Chaenomeles speciosa 'Kinshiden' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chinesische Zierquitte

Chinesische Zierquitte

Die Chinesische Zierquitte wächst bis zu 3 m hoch. Ihre Verzweigungen sind dornig sie trägt kaminrote, rosa oder weiße Blüten, die die Staude zu einer beliebten blühenden Hecke machen. Zudem bildet sie gelb-grüne Beeren. Um das Wachstum der Beeren zu fördern, sollte die Staude nur mäßig geschnitten werden. Um jedoch die Blütenbildung zu verstärken, sollte die Chinesische Zierquitte stark zurückgeschnitten werden und an einem sehr sonnigen Standort stehen. Diese Art ist winterhart bis etwa -25 ° C.
Japanische Zierquitte

Japanische Zierquitte

Die Japanische Zierquitte wird seit Ende des 19. Jahrhunderts in Europa gezüchtet und besitzt aromatisch riechende Apfelfrüchte, welche essbar sind. Sie werden gerne zu Marmelade verarbeitet. Auch stellt man Parfum aus den Früchten her. Der auffällige Strauch wird in Gärten wegen der apfelförmigen Früchte und fünfzähligen roten Blüten kultiviert.
Chaenomeles speciosa 'Toyo-Nishiki'

Chaenomeles speciosa 'Toyo-Nishiki'

Die Chaenomeles speciosa 'Toyo-Nishiki' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Nicoline'

Chaenomeles × superba 'Nicoline'

Die Chaenomeles × superba 'Nicoline' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Texas Scarlet'

Chaenomeles × superba 'Texas Scarlet'

Die Chaenomeles × superba 'Texas Scarlet' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Jet Trail'

Chaenomeles × superba 'Jet Trail'

Die Chaenomeles × superba 'Jet Trail' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Geisha Girl'

Chaenomeles speciosa 'Geisha Girl'

Die Chaenomeles speciosa 'Geisha Girl' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles speciosa 'Nivalis'

Chaenomeles speciosa 'Nivalis'

Die Chaenomeles speciosa 'Nivalis' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Chaenomeles × superba 'Lemon and Lime'

Chaenomeles × superba 'Lemon and Lime'

Die Chaenomeles × superba 'Lemon and Lime' kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Zierquitte cathayes

Zierquitte cathayes

Die Zierquitte cathayes kommen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind seit dem 18. Jahrhundert in Europa sehr beliebt und finden als Ziersträucher, in Kübeln oder auch als Hecke Verwendung in Gärten. Die Blüten, die ab März zu sehen sind, sind Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Im Spätsommer tragen die Pflanzen kleine, aromatisch duftende Früchte, die wie kleine Quitten aussehen.
Zierquitten (Chaenomeles) Zierquitten (Chaenomeles)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen