PictureThis
camera identify
App nutzen
tab list
Start Identifizieren Anwendung
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
App holen
Diese Seite sieht in der App besser aus

Fuchsschwanzgewächse

Botanische Bezeichnung: Amaranthaceae

Fuchsschwanzgewächse
Botanische Bezeichnung: Amaranthaceae
Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae)

Arten von Fuchsschwanzgewächse

Arthrocaulon

Neokochia

Halocnemum

Camphorosma

Camphorosma gedeihen an Felsen und Stränden in der Nähe von Meeren Westeuropas und Asiens. Es handelt sich bei diesen Spezies um krautige Halbsträucher, deren Blätter etwas sukkulent und behaart sind. Die Pflanze lässt sich leicht an den purpurfarbenen Blüten erkennen.

Grubovia

Deeringia

Oreosalsola

Haloxylon

Die Arten der Gattung Haloxylon sind Sträucher oder kleine Bäume 3,3 bis 26,2 ft (selten bis 12 m ) hoch, mit einem dicken Stamm und vielen Zweigen. Die Zweige des laufenden Jahres sind grün, von aufrecht bis hängend. Die Blätter sind zu kleinen Schuppen reduziert. Die Blüten sind sehr klein, so lang oder kürzer als die Hochblätter, bisexuell oder männlich. Die Früchte haben Flügel. Der Samen ist klein. Die Gattung Haloxylon befindet sich im Südwesten und in Zentralasien verbreitet. Es besteht nur aus 2 Arten.

Chenopodiastrum

Bei der Gattung Chenopodiastrum handelt es sich um einjährige krautige Pflanzen, die keinen aromatischen Duft verströmen. Im Jahre 2012 kam es, nach eingehenden molekularbiologischen Untersuchungen, zu einer neuen Beschreibung der Gattung. In freier Natur findet man die Gattung in Eurasien, Nordamerika sowie Afrika.

Aphanisma

Aphanisma umfasst nur eine Art, eine seltene einjährige Pflanze. Es ist eine sukkulente salzangepasste Pflanze, die in Sand oder Gestrüpp an der unmittelbaren Küste vorkommt. Es hat viele dünne, sich ausbreitende Stängel, wenige reduzierte grüne Blätter und winzige Blüten. Die älteren Stängel sind hellrot. Aphanisma stammt aus der Küste von Baja California und Südkalifornien, einschließlich der Kanalinseln.
Salzkräuter

Salzkräuter

Die Arten des Salzkräuter sind meistens Untersträucher, Sträucher, kleine Bäume und selten Einjährige. Die Blätter sind meist wechselständig, selten gegenständig, einfach und vollständig. Die bisexuellen Blüten haben fünf Blütenblätter und fünf Staubblätter. Der Stempel endet in zwei Stigmata. Die Frucht ist kugelförmig mit einem spiralförmigen Embryo und keinem Perisperm. Sie hat 24-25 Arten. Die Gattung sensu stricto ist in Zentral- und Südwestasien, Nordafrika und im Mittelmeerraum verbreitet.
Amarant

Amarant

Früher konnte man Amarant-Pflanzen fast in jedem Bauerngarten finden, meist nur wegen ihres schönen Aussehens. Aber die Pflanze wird mittlerweile auch bei uns als Nahrungspflanze angebaut, da ihre Samen eine glutenfreie Alternative zu Getreide darstellen. Inka und Maya kultivierten Amarant wegen seiner hirseförmigen Samen schon seit tausenden von Jahren. Die Pflanzen gehören nicht zu den Süßgräsern, sondern sind ein sogenanntes Pseudogetreide; sie lieben sonnige, warme Standorte und leichte, nicht zu nasse Böden.

Halogeton

Die Gattung Halogeton umfasst sowohl die jährlichen und mehrjährigen Arten. Die Blätter sind fleischig zylindrisch und enden in einer hartnäckigen oder kadukösen Borste. In der Achsel jedes Blütenblattes befinden sich drei bis mehrere Blüten. In Früchten entwickeln die Tepalen fünf Flügel. Die einjährigen Arten wachsen in gemäßigten Salz- und Ruderalgebieten, die Stauden in warmen und heißen Wüstengebieten.
Melden

Melden

Melden sind meist krautige Pflanzen, aber es gibt auch Sorten, welche als Strauch oder Halbstrauch wachsen. Meist sind die Pflanzen mit Blasenhaaren bedeckt, die die Blattoberfläche bemehlt erscheinen lassen. Viele ihrer Arten sind Halophyten, also Pflanzen, die salzhaltige Böden tolerieren können, daher auch der englische Name Saltbush/Salzbusch. Melden sind die Nahrungspflanzen vieler Schmetterlingsraupen.

Wanzensamen

Im Allgemeinen handelt es sich um aufrechte einjährige Pflanzen mit flachen, dünnen Blättern und Blütenständen mit langen Tragblättern. Wanzensamen stammen aus Nordamerika und Eurasien.

Hornmelden

Auch als "Winterfat" im Englischen bezeichnet, handelt es sich bei Hornmelden um eine Gattung von blühenden Stauden und Sträuchern. Der englische Name "Winterfat" leitet sich daher ab, dass die Pflanzen einen hohen Nährwert für Weidetiere aufweisen. Hornmelden haben eine charakteristische dichte buschige Behaarung, die sie auf Weiden von anderen absetzt und die Verbreitung der Samen über Windböen ermöglicht.

Cycloloma

Cycloloma ist eine monotypische Gattung, die die einzige Art enthält. Diese Pflanze stammt aus Mittel-Nordamerika. Dies ist ein buschiges einjähriges Kraut, das einen runden hellgrünen Büschel bildet, der eine Höhe von 0,5 m überschreiten kann. Es ist sehr kompliziert verzweigt, mit gezahnten Blättern in der Nähe der Basis. Die sich ausbreitenden Stängel tragen weit auseinanderliegende Blüten, kleine unreife Früchte, die von einem fast durchsichtigen häutigen Flügel umsäumt sind. Die Frucht ist eine Frucht, die einen einzelnen Samen enthält.

Spinat

Spinat ist eine Gattung von ein- oder zweijährigen Pflanzen. Die Arten der Gattung teilen sich ihre glatten, wechselständigen Blätter, sowie die grünliche Blüte. Einige Arten sind essbar und sind ein beliebtes Gemüse.

Gänsefüße

Kleine, kugelige Blasenhaare (Pflanzhaare, die überschüssiges Salz ausscheiden können) sind typisch für die Gänsefüße. Die meisten der bei uns heimischen Arten sind Pionierpflanzen, die auf offenen Böden wie Erosions- oder Brandflächen, an Meeresküsten oder Flussufern usw. schnell wachsen. Viele ihrer Arten sind deswegen auch heute noch stark verbreitet, andere stehen mittlerweile auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.

Radmelden

Radmelden haben eine lange Geschichte: Es gibt sie schon seit über 20 Millionen Jahren; zumeist sind sie als Sträucher mit behaarten Pflanzenteilen im eurasischen Mittelmeerraum anzutreffen. Einige Arten wurden, da sie eine gute Futterquelle für Weidevieh darstellen, in andere Kontinente eingeführt. Radmelden bilden zur Fruchtzeit kleine „Anhängsel“ aus, die einem Dorn ähneln; daher nennt man sie häufig auch "Dornmelden".

Alternanthera

Die Gattung der Alternanthera setzt sich sowohl aus Land- als auch Wasserpflanzen zusammen. Viele Sorten gelten als Unkraut oder gar als invasiv, da sie andere Pflanzen enorm schädigen können. Einige Arten finden allerdings als Zierpflanzen Verwendung. Dabei lassen sie sich gut als Bodendecker oder auch in hängende Körbe pflanzen. Die Farbintensität der Blätter hängt von der Sonneneinstrahlung ab.

Allenrolfea

Es gibt drei Arten, von Nordamerika bis Südamerika. Die Allenrolfea Arten sind Untersträucher oder Sträucher mit aufrechtem oder ruhendem Wachstum. Die Stängel sind stark verzweigt, saftig, kahl und scheinen artikuliert zu sein. Die abwechselnden Blätter sind sitzend und stängelnahtig, fleischig, kahl, ihre Klingen sind auf kleine, breit dreieckige Schuppen mit ganzen Rändern und spitzem Scheitel reduziert. Die Blütenstände sind endständige Ähren mit spiralförmig angeordneten Blüten. Drei- bis fünfblütige Trugdolden sitzen in den Achseln von laubabwerfenden, fleischigen Hüllblättern. Die Frucht in einem eiförmigen, zusammengedrückten Utrikel mit häutigem Fruchtwand. Der aufrechte Samen ist braun oder rotbraun, länglich mit glatter Oberfläche.

Blutaparon

Calicorema

Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae) Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen