camera identify
Kostenlos ausprobieren
tab list
PictureThis
Deutsch
arrow
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
PictureThis
Search
Pflanzen suchen
Kostenlos ausprobieren
Global
Deutsch
English
繁體中文
日本語
Español
Français
Deutsch
Pусский
Português
Italiano
한국어
Nederlands
العربية
Svenska
Polskie
ภาษาไทย
Bahasa Melayu
Bahasa Indonesia
Diese Seite sieht in der App besser aus

Nelkengewächse

Botanische Bezeichnung: Caryophyllaceae

Nelkengewächse
Botanische Bezeichnung: Caryophyllaceae
Nelkengewächse (Caryophyllaceae)

Arten von Nelkengewächse

Sabulina

Die Sabulina sind blühenden Pflanzen, welche weit in der nördlichen Hemisphäre verbreitet sind. Man findet sie allerdings auch in Teilen Südamerikas. Der botanische Name Sabulina leitet sich von dem lateinischen Begriff "sab" ab, der so viel wie "Sand" bedeutet, und sich darauf bezieht, dass die Pflanzen auf trockenem und steinigem Boden besonders gut gedeihen.

Pseudocherleria

Cometes

Psammosilene

Cherleria

Hartmaniella

Colobanthus

Shivparvatia

Mononeuria

Schuppenmieren

Schuppenmieren

Agrostemma

Seifenkräuter

Seifenkräuter enthalten in ihren Wurzeln und Rhizomen Saponin, eine Substanz, die wie Seife schäumt. Bereits in Altertum wurden sie zum Waschen vor allem von Wolle verwandt. Ausserdem sind Seifenkräuter schnell wachsend und reich blühend, vor allem in hellen und sonnigen Lagen mit leichten Böden. Ihre Blüten sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch tagsüber bei Bienen und im Dunkeln bei Nachtfaltern sehr beliebt.

Velezia

Die Pflanzenliste erkennt 2 akzeptierte Arten an.

Nagelkräuter

Polycarpaea

Schiedea

Illecebrum

Illecebrum produziert liegende oder liegende (nachlaufende) Stämme, deren Höhe bis zu 7,9 betragen kann. Sie hat eiförmige Blätter, die paarweise am Stängel angeordnet sind. Die kleinen Blüten sind in den Achseln der Blätter gruppiert; ihre Blütenblätter sind viel kleiner als die weißen Kelchblätter. Es enthält die einzige Art, die eine in Europa heimische Trailing-Jahrespflanze ist.

Holosteum

Holosteum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Rosa (Caryophyllaceae) mit 3 oder 4 Arten, die in Südeuropa, Zentral- und Südwestasien sowie in Afrika heimisch sind. Es handelt sich um Kräuter mit einer jährlichen Lebensdauer, von denen einige als Einjährige im Winter wachsen. Sie haben schlanke Wurzeln und dünne Stängel, die aufrecht oder aufsteigend sind. Blumen sind bisexuell, aber manchmal auch unisexuell und pistillisch. Die Blüten sind hypogyn, haben 5 Kelchblätter, die unterschiedlich und grün sind und eine lanzettliche bis eiförmige Form haben.

Eremogone

Hornkräuter

Hornkräuter

Hornkräuter sind größtenteils einjährige Pflanzen, welche krautig und mit Pfahlwurzeln wachsen. Einige ausdauernde Arten bilden auch Rhizome (unterirdisch oder dicht über dem Boden wachsende Erdsprossen) aus. Ihre zierlichen, weißen Blüten sind zwar unauffällig, aber besitzen ihren ganz eigenen Charme. Da sie ausserdem kaum Ansprüche an Böden oder Pflege stellen, sind sie als Zierpflanze in Gärten und Parkanlagen beliebt. Durch die reiche Blüte sind Hornkräuter ausserdem bienenfreundlich! Eine Art dieser Gattung wird viel in Aquarien genutzt und hilft dort, das biologische Gleichgewicht zu halten.

Loeflingia

Gipskräuter

Die Gattung Gipskräuter hat ihren Namen durch die Standortvorliebe mancher ihrer Arten, die besonders gern auf Gipsgestein wachsen. Die unterirdischen Pflanzenteile einiger Arten enthalten besonders viele Saponine, die bis heute gern in Waschmitteln und Shampoos oder zur Photo-Filmentwicklung benutzt werden. Andere Gipskräuter Arten werden zur Reinigung von mit Bor verunreinigten Böden eingesetzt und wieder andere sind vor allem als Schmuckpflanze beliebt, manche in Beeten, andere als Beigabe in Pflanzengestecken.

Knäuelkräuter

Lepyrodiclis

Spark

Nelken

Pflanzen der Gattung Nelken gehören wohl mit zu den bekanntesten Schnittblumenarten. Einige ihrer Arten sind aber auch für Gartenbeete geeignet, und wieder andere wirken sehr schön in Kübeln und/oder gedeihen als Hängepflanzen. Nelken an sich bilden einfache Blüten, aber die meisten der vielen gezüchteten Sorten sind gefüllt, und es gibt sie in allen nur denkbaren Farbnuancen.

Viscaria

Honckenya

Die Gattung Honckenya hat nur eine Spezies. Honckenya ist eine kleine, sukkulente mehrjährige, unterirdische, sich ausbreitende Pflanze, die über der Hochwassermarke der Strände Flecken auf Sand und Kies bildet. Der Stamm verzweigt sich und ist im Sand vergraben. Die Blätter wachsen paarweise gegenständig und sind fleischig mit häutigen Rändern, blass gelblich-grün und eiförmig, länglich oder lanzettlich, meist mit spitzen Spitzen. Es hat kleine grünlich-weiße pentamere Blüten mit 10 Staubblättern in den männlichen Blüten, die in den Blattachseln getragen werden. Die Frucht ist eine Kapsel, die größer als die Kelchblätter ist und oberflächlich einer Erbse ähnelt. Es kommt in Küstenregionen auf Sand, Kieselsteinen und Kieselsteinen vor, in Nordeuropa (einschließlich Großbritannien), in Nordasien und in Nordamerika.

Vaccaria

Vaccaria umfasst nur eine Art. Es ist ein jährliches Kraut mit blaugrauen, wachsartigen Kräutern und hellrosa Blüten. Es ist in Eurasien beheimatet, kommt aber in vielen anderen Regionen als eingeführte Art und als Unkraut vor.

Odontostemma

Brachystemma

Acanthophyllum

Heliosperma

Pollichia

Atocion

Telephium

Thylacospermum

Psammophiliella

Die Psammophiliella sind in Europa heimisch und in Eurasien verbreitet, aber man findet sie nicht auf den Britischen Inseln. Die Blüten haben den gesamten Sommer über eine rosafarbene oder weiße Farbe, die Stängel sind stets kahl. Die Psammophiliella sind eher selten, gelten in Deutschland als gefährdet und vom Pflücken dieser Pflanzen sollten man daher Abstand nehmen.

Drymaria

Es enthält viele Arten, einschließlich der Arten aus dem Nordosten Mexikos.

Nabelmieren

Nabelmieren sind in gemäßigten Regionen der Nordhalbkugel verbreitet. Die größte Artenvielfalt befindet sich in Europa und am Mittelmeer, in eher gebirgigen und feuchten Böden. Der botanische Gattungsname Moehringia geht zurück auf den deutschen Arzt und Botaniker Paul H. G. Möhring, der im 18. Jahrhundert aktiv war. Oftmals bilden diese Arten einen Rasen bzw. ein Polster auf dem Untergrund aus.
Felsennelken

Felsennelken

Felsennelken ist eine kleine Gattung von einjährigen und mehrjährigen Pflanzen der rosa oder Nelkenfamilie. Sie ist niedrigwüchsig mit drahtigen Stielen und schmalen grasartigen Blättern. Die Blüten sind klein, in Gruppen, die Mitgliedern der Gattung Dianthus ähnlich sind, in rosa, lila oder weiß. Diese Pflanzen sind hauptsächlich in Eurasien beheimatet, aber einige Arten kommen fast weltweit vor, da sie auf anderen Kontinenten eingeführt wurden. Ab 2019 listet Kews Plants of the World Online 28 akzeptierte Arten mit Felsennelken .

Achyronychia

Achyronychia ist eine Gattung von Blütenpflanzen, die die einzelnen Arten enthält. Diese Pflanze stammt aus Nordmexiko und den US-Bundesstaaten. Achyronychia ist eine winzige Pflanze, die in einer kleinen Matte flach auf dem Boden liegt. Sie strahlt mehrere wenige Zentimeter lange Stängel in alle Richtungen aus. Die dicken hellgrünen Blätter sind paddelförmig. Es gibt keine Blütenblätter, aber jede Blume hat fünf dünne, glänzend weiße Kelchblätter, die wie winzige Fingernägel aussehen.

Bruchkräuter

Bruchkräuter ist eine Gattung mediterraner Pflanzen. Die Arten erfreuen sich einer gewissen Beliebtheit im Garten als schnell wachsende Bodendecker. Die Blüten sind fünfzählig, meistens grünlich oder weiß, jedoch auch sehr klein. Im Garten benötigen sie aber nur sehr wenig oder gar keine Pflege.

Mastkräuter

Mastkräuter sind überwiegend in gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre - in Europa - beheimatet; diese blühenden Kräuter erstrecken sich bis in die tropischen, höhergelegenen Gebirgsregionen in Afrika. Oft finden sie Verwendung als Zierpflanzen mit weißen Blüten, die sich besonders gut als Bodendecker auch auf Pflastersteinen eignen.

Sternmieren

Hauptsächlich werden Sternmieren als Zierpflanzen genutzt. Sie eignen sich hervorragend als Bodendecker, vor allem unter Bäumen. Mit ihren Wurzeln lockern sie den Boden auf. Auch als Balkonbepflanzung kann diese Gattung genutzt werden, da der Wuchs zum Überhängen neigt. Sternmieren dienen den Larven einiger Schmetterlings- und Mottenarten als Nahrung.

Sandkräuter

Sandkräuter sind kleinere, oft polsterbildende Pflanzen, die sich oft durch Rhizome (unterirdisch oder dicht über dem Boden wachsende Erdsprossen) verbreiten. Sie sind sehr genügsam und gedeihen mit ihren schönen Blütenpolstern sogar an kargen Standorten, allerdings brauchen Sandkräuter viel direkte Sonne. Es gibt ein-, zweijährige und ausdauernde Arten in der Gattung, und die mehrjährigen Sorten sind winterhart.

Knollenmieren

Knollenmieren ist eine Klasse der blühenden Pflanzen in der rosafarbenen Familie. Es gibt bis zu 20 Arten, von denen die meisten in Asien vorkommen. Sie ähneln Stellaria, unterscheiden sich in der Morphologie der Wurzeln und Fruchtkapseln und haben flachere Kerben in den Blütenblättern.

Mauermieren

Mauermieren ist eine Pflanzengattung in der rosa Familie mit über 110 Arten weltweit, hauptsächlich aus Nordamerika, Eurasien, Südamerika und Afrika. Es sind Kräuter, die einjährig oder zweijährig oder mehrjährig im Leben sind. Einige Arten haben eine holzige Basis. Zum größten Teil haben sie kleine, weiß bis gelb-weiß gefärbte Blüten, die sich oft in den gepaarten Hochblättern verstecken.

Leimkräuter

In der Gattung Leimkräuter sind die unterschiedlichsten Arten versammelt, es gibt kleine und niedrige, polsterbildende krautige Pflanzen ebenso wie Exemplare die über 1 m groß werden können. Verschiedene ihrer Arten sind Metallophyten, das sind Pflanzen, die bestimmte Schwermetalle wie Blei, Cadmium oder Zink aus dem Boden einlagern und dadurch belastete Flächen kennzeichnen können. Im Garten sind Leimkräuter ein willkommener Anziehungspunkt für Schmetterlinge, Nachtfalter und andere Bestäuber.

Myosoton

Die Myosoton haben nur eine anerkannte Art, Myosoton aquaticum. Diese Pflanze ist in Europa und Asien heimisch und wurde in Nordamerika eingeschleppt, wo sie in Ufernähe, Auen oder Gräben wächst. Wenn man den Stängel der Länge nach auseinanderzieht, findet man in der Mitte einen darmähnlichen Strang.

Stipulicida

Moenchia

Corrigiola

Nelkengewächse (Caryophyllaceae) Nelkengewächse (Caryophyllaceae)

Wissenschaftliche Einordnung

PictureThis
Botaniker in der Hosentasche
Zum Herunterladen QR-Code scannen
Cookie-Management-Tool
Zusätzlich zur Verwaltung von Cookies über deinen Browser oder dein Gerät kannst du deine Cookie-Einstellungen unten ändern.
Notwendige Kekse
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Analytische Cookies helfen uns, unsere Anwendung/Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_ga Google Analytics Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier. 1 Jahr
_pta PictureThis Analytics Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern. 1 Jahr
Name des Cookies
_ga
Quelle
Google Analytics
Zweck
Diese Cookies werden aufgrund unserer Verwendung von Google Analytics gesetzt. Sie werden verwendet, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Anwendung/Website zu sammeln. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, wie Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Gerät und andere Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung/Website. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google LLC durchgeführt wird und Google Ihre durch die Cookies gesammelten Daten für eigene Zwecke, z. B. zur Profilerstellung, verwenden und mit anderen Daten, wie z. B. Ihrem Google-Konto, kombinieren kann. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und wie Google den Datenschutz handhabt, sowie über die implementierten Schutzmaßnahmen für Ihre Daten, finden Sie hier.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_pta
Quelle
PictureThis Analytics
Zweck
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, um die Leistung der Website zu überwachen und um die Leistung unserer Website, unserer Dienste sowie Ihre Erfahrung zu verbessern.
Lebensdauer
1 Jahr
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbefirmen verwendet, um Werbung zu schalten, die auf deine Interessen abgestimmt ist.
Name des Cookies Quelle Zweck Lebensdauer
_fbp Facebook-Pixel Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
_adj Adjust Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr. 1 Jahr
Name des Cookies
_fbp
Quelle
Facebook-Pixel
Zweck
Ein Conversion-Pixel-Tracking, das wir für Retargeting-Kampagnen verwenden. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr

Name des Cookies
_adj
Quelle
Adjust
Zweck
Dieser Cookie bietet mobile Analyse- und Zuordnungsdienste, die es uns ermöglichen, die Wirksamkeit von Marketingkampagnen, bestimmten Ereignissen und Aktionen innerhalb der Anwendung zu messen und zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.
Lebensdauer
1 Jahr
Diese Seite sieht in der App besser aus
Öffnen